joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 350
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 24.08.2017
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

Lokomotive

Ich stand auf einer Brücke und sah eine Lokomotive mit einem Anhänger langsam fuhr der Hänger kippte ganz langsam und die Lokomotive entgleiste während der Anhänger kippte rief ich Achtung zu einer Person die neben mir stand
LOKOMOTIVE = gemeinschaftliche Energie, Detailsmit Macht und Kraft eine Sache vorantreiben

Lokomotive im Traum ist im positiven wie auch im negativen Sinn ein Symbol für die gemeinschaftliche Energie. Sie ist im übertragenen Sinn die kollektive Kraft, die uns auf unserer Lebensreise trägt. Die motorische Kraft, die uns im Leben vorwärts schiebt. Ein günstiges Zeichen, das uns einer glücklichen Zukunft entgegensehen läßt, wenn nicht Signale im Traum in die falsche Richtung leiten.
  • Dampfloks stehen für innere Antriebe und hohe Ziele, die Bewegung und große Veränderungen ins Leben bringen. Grundsätzlich ist das günstig zu beurteilen, aber man muß darauf achten, dass man mit seinem Tatendrang nicht über das Ziel hinausschießt. Möglich wäre auch, dass man um eine Reihe von Gefälligkeiten gebeten wird. Fährt die Lok besonders schnell, kann dies mit der Eile dieser Menschen zusammenhängen.
  • Eine Spielzeuglokomotive stellt Sehnsucht nach unbeschwerten Kindheitstagen dar. Das wirkliche Leben scheint man im Moment nicht zu bewältigen, so dass man in kindliches Spiel flüchtet.
  • Hat die Lok Dampf abgelassen? Vielleicht sollte man das auch einmal tun!
Die Lokomotive kann aber auch ein Gefahrensignal sein, nämlich dann, wenn man zu stark an die Meinung der Gemeinschaft gebunden ist und deshalb seine Persönlichkeitsentwicklung eingeengt wird. Sie ziehen tüchtig an. Mit Macht und Kraft treiben sie eine Sache voran. Wegen ihres Kolbengestänges wird die Lokomotive auch zum Symbol der Potenz und der Lebensfreude. In diesem Traumbild kann sich auch das positive Eingebundensein in die Familie oder Gesellschaft ausdrücken.
 
Siehe Dampf Eisenbahn Maschinen Motor Schaffner Schienen Zug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • eine Lokomotive sehen: man treibt mit viel Kraft und Macht die Pläne voran.
  • eine dampfende Lokomotive sehen: man macht zu große Pläne;
  • Lokomotive mit weißem Dampf: die vorgesehene Reise bringt Gutes; sie bringt unserer weitere Lebensreise Erfolg und gute Ergebnisse.
  • Lokomotive mit schwarzen oder dunklem Dampf: es ist nichts Gutes zu erwarten; unsere Zukunft liegt im dunklen.
  • Dampf ablassende Lokomotive sehen: man sollte dies auch tun;
  • eine sich entfernende Lokomotive hören: man wird eine Reise machen, oder die Reise eines anderen wird von Bedeutung für einen selbst sein;
  • eine sich nähernde Lokomotive hören: bedeutet Neuigkeiten aus dem Ausland; es werden berufliche Veränderungen mit Verbesserungen eintreten;
  • eine schnelle Lokomotive: steht für außerordentliches Glück und Auslandsreisen;
  • eine defekte Lokomotive: Geschäfte werden sich verzögern und geplante Reisen wegen fehlenden Geldes nicht begonnen werden können;
  • eine völlig demolierte Lokomotive ist ein Omen für großes Leid und Besitzverlust;
  • eine pfeifende Lokomotive: man wird sich über die Rückkehr eines lang abwesenden Freundes oder ein unverhofftes Angebot freuen können.
(arab.):
  • Lokomotive erblicken oder damit zu tun haben: du wirst dich mit großen Plänen abmühen; auch: kündigt eine Reise von großer Bedeutung an;
  • Lokomotive stehend: eine lauernde Gefahr umgibt dich;
  • Lokomotive fahrend: gute Freunde verlassen dich.
  • als Fahrgast mit einer Lokomotive fahren: aus einer Freundschaft wird langsam aber sicher eine beständige Liebesbeziehung, die unter Umständen ein ganzes Leben halten wird.
(indisch):
  • verlasse den Ort, an dem du wohnst, du kannst dort nicht glücklich werden;
  • schnaubende Lokomotive: dir droht eine Gefahr.
BRUECKE = das Überbrücken von Schwierigkeiten oder Gegensätzen, Detailseine neue Lebensphase beginnen

Assoziation: Verbindung, Überwindung von Problemen. Fragestellung: Welche Kluft bin ich zu überqueren bereit?   Brücke im Traum verweist auf den Übergang von einer Lebensphase in die nächste. Sie bezeichnet die emotionale Verbindung zwischen uns und anderen Menschen oder zu verschiedenen Lebensbereichen und hat die Bedeutung einer Vereinigung. Sie verbindet Gegensätze oder überbrückt Schwierigkeiten, die in der eigenen ... weiter
RUFEN = das Wecken der Aufmerksamkeit, Detailsum auf Risiken im Alltag hingewiesen zu werden

Assoziation: Aufmerksamkeit wecken; Fragestellung: Was drohe ich zu übersehen?   Rufen im Traum kann Erkenntnisse aus dem Unbewußten anzeigen, die oft auf reale Risiken im Alltag hinweisen. Manchmal wird man auch auf einen anderen Menschen aufmerksam gemacht, dem man helfen sollte, eine schwierige Phase zu überwinden. In der traditionellen Deutung bedeutet im Traum gerufen werden, einen "schlechten Ruf" bekommen; ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.  
ENTGLEISEN = Rückschlag eines langfristigen Zieles, Detailsunvorhergesehener Probleme

Das Entgleisen im Traum eines Zuges, ist ein Symbol für den Rückschlag eines langfristiges Zieles. Ein Unfall wegen unvorhergesehener Probleme, der unsere Pläne in die Irre geführt hat. Probleme, bei denen wir neu beginnen oder unsere ursprüngliche Strategie neu überdenken müssen. Man spürt, dass das Festhalten an dem Plan, den man ursprünglich für gut hielt, nicht mehr funktionieren wird. Selbst im Zug zu entgleisen, kann ... weiter

Ähnliche Träume:
 
06.12.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Dampflokomotive
Gehe neben den Bahngleisen spazieren. Es nähert sich ein Zug, der von einer Dampflokomotive gezogen wird. Als der Zug an mir vorbeifährt mache ich ein Foto. Irgendwie bin ich mir bewusst, dass ich hier nicht gehen darf. Verlasse die Nähe der Gleise und gehe auf der Straße weiter.
 

21.01.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
zwei riesioge Lokomotiven
Warte auf den Zug. Als er kommt sehe ich zwei riesige Lokomotiven, die mit Dampf angetrieben werden. Ich betrete den Zug, während dieser sich in ein großes Schiff verwandelt.
 

24.06.2014  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
lokomotive
Mutter ist lokomotivführer und fährt mit zug zu tunnek und wieder zurück wieder vor. Dann blitzt es vor tunnel. Mutter fährt in tunnel. Dann hang hinunter. Ich schaue von berg und bin plötzlich unten. Habe angst um mutter. Vater sagt, du darfst das nicht sehen. Mutter istaber schon vor tunnel abgesprungen.
 

09.07.2011  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Lokomotive
Sehe ein paar schwarze junge Männer trommeln. Sehe einen Zug (Güterzug) vorbeifahren. Er hat vorne eine kleine Lokomotive und hinten eine große Lokomotive. Ich klettere auf eine Haus Fassade. Habe Angst herunter zu fallen und klettere deshalb wieder hinunter.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x