joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 658 Bewertung abgeben:

 
Datum: 20.06.2015
Ein Mann im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Alptraum ein:

schmerz

Sommerfest. Ich fuhr mit meinem exmann im bus zu einem sommerfest. Wir kamen leider nicht auf die passenede strasse ständig standen wir vor einem abgrund. Daher die überlegung wir stellen den bus ab und laufen. Oder wir fahren den abgrund hinunter u sind tot. Wir kamen auf dem sommerfest an....meine grosse liebe werner sass mit seiner frau ingrid an der tafel als eherengast wir irgendwo in der menge. Er ignorierte mich. Ich existierte für ihn gar nicht. Er sass da den arm um seine ingrid gelegt. Und ich hatte alle möglichen leute um mich. Kümmerte mich mal wieder um jeden. Und kam mir vor wie mutter theresa in der opferrolle. Wobei ich gerbe für andere da bin. Werner verlies alleine dann das sommerfest. Und seine ingrid tat es mir gleich gesellte sich unters volk. Aufgewacht nachdem ich eine energie bei mir hatte...
SCHMERZEN = seelische Verletzungen, Detailswie Enttäuschung, Zurückweisung oder Trennung

Assoziation: Konflikt, Problem, Leid.
Fragestellung: Was tut mir weh? Welche Teile meines Selbst verleugne ich?
 
Schmerz im Traum deutet in der Regel auf Schwierigkeiten oder Verluste. Er kann auch eine seelische Verletzung oder Erniedrigung widerspiegeln. Es ist üblich, Schmerzen in einem Traum zu erleben, nachdem eine Beziehung beendet wurde.
  • Von Kopfschmerzen träumen, stellt ein Problem oder Ärgernis dar, das man nicht immer mit sich herumträgt. Dabei kann es sich um gelegentliche Belästigungen oder Stress-Situationen handeln, mit denen man aber nur ab und zu konfrontiert wird.
  • Ist der Schmerz sehr stark und offensichtlich imaginär (also nur im Traum), dann weist er auf ein wichtiges Ereignis hin, das sich vielleicht sogar als günstig erweisen kann.
  • Hat man Schmerzen in der Zwerchfell oder Lendengegend, stehen Probleme in der Liebe an, die aus der Welt geschafft werden sollten; möglicherweise gibt das Traumbild den Rat zur Amputation, das heißt zum Partnerwechsel.
  • Nach altindischer Traumdeutung soll der Schmerz ein freudiges Ereignis in der Familie ankündigen.
Schmerz steht für eine seelische Verwundung (zum Beispiel Enttäuschung, Zurückweisung, Trennung); zur individuellen Deutung muß man oft beachten, wo der Schmerz besteht, und dieses Symbol zusätzlich deuten. Schmerzen deuten im allgemeinen auf Überempfindlichkeit hin. Nur selten sind körperliche Beschwerden im Wachleben die Ursache.
 
Siehe Apotheke Arzt Medizin Narkose Opium Spritze Tablette
Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Schmerzen: Kummer wird bald vom Glück abgelöst werden;
  • Schmerzen empfinden: in einer Angelegenheit sieht man zu schwarz.
(arab.):
  • starke Schmerzen: schwere, unangenehme Zeiten stehen bevor, deine Standhaftigkeit wird dir über alles Unliebsame hinweghelfen.
  • leichten Schmerz empfinden: man sollte seinem Körper nicht zu viel zumuten, Krankheitsgefahr.
  • Kopfschmerzen: man versucht seine Verantwortung auf andere abzuwälzen.
(persisch):
  • Leichter Schmerz mahnt, dem Körper nicht zuviel abzuverlangen. Starker Schmerz kündigt zunächst schwere, danach aber sehr angenehme Zeiten an. Kopfschmerzen warnen davor, seine Verantwortung auf andere Personen abschieben zu wollen. In jedem Fall beinhaltet das Zeichen den Aufruf, die Bedürfnisse des Körpers mehr zu berücksichtigen.
(indisch):
  • Schmerzen empfinden: Freude in der Familie und mit den Kindern.
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
BUS = Veränderung, Ortswechsel und Aufbruch, Detailsin der Gemeinschaft rasch vorwärtskommen werden

Assoziation: Gemeinsame Reise; Kollektivverkehr. Fragestellung: Welches Verhältnis besteht zwischen meiner persönlichen Macht und dem kollektiven Bewußtsein?   Der Bus im Traum stellt eine unangenehme oder unerträgliche Situation dar, bei der man viel Geduld haben muß. Etwas funktioniert nicht nicht so, wie man es will, oder man glaubt, dass etwas zu lange dauert. Fernbus kann auch für Enttäuschungen oder unerwünschte ... weiter
LIEBE = Zuversichtlichkeit, Detailsetwas erfolgreich hinter sich gebracht haben

Assoziation: Von der Liebe träumen. Fragestellung: Warum fühle ich mich so gut?   Liebe im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der man die ganze Zeit über zuversichtlich gestimmt ist. Auch: Eine Angelegenheit, die man erfolgreich hinter sich gebracht hat; finanziell erst mal für eine Weile abgesichert sein. Träume als Wegweiser unseres Liebeslebens kleiden sich in vielen Formen. Das macht sie schwierig zu ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte.  
ABGRUND = eine schwierige Zeit, Detailsdie als aussichtslos oder unberechenbar empfunden wird

Assoziation: Große Tiefe, Tiefgang, Unendlichkeit, Allumfassende Weite. Fragestellung: Was liegt tief in meinem Inneren? Welche Grenzen brauche ich?   Abgrund im Traum stellt eine schwierige Angelegenheit dar, die als aussichtslos oder unabsehbar empfunden wird. Man befindet sich in einer Krise oder kritischen Situation, deren Auswirkungen möglicherweise für immer bestehen bleiben. Ein Umstand, der einem plötzlich nicht ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, Detailsdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das Behütetsein, ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
ALLEINSEIN = das Bedürfnis nach Unabhängigkeit, Detailsdies kann positiv oder negativ gemeint sein

Alleinsein im Traum hebt hervor, dass man sich abgespalten fühlt, isoliert oder einsam. Positiver gewendet, repräsentiert dieses Bild das Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Einsamkeit kann als negativer Zustand erfahren werden; allein zu sein hingegen kann sehr positiv sein. In Träumen wird häufig ein bestimmtes Gefühl hervorgehoben, damit man zu erkennen lernt, ob es positiv oder negativ ist.   Es zeigt die Fähigkeit, die ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Laufen Fahren Energie Leute Tafel Uuu Verlies Volk Gerberei

 

Ähnliche Träume:
 
01.04.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Schmerzhafter Schlag
Ich war ein Reporter. Ich war an einer Art Unfallstelle, wusste jedoch nicht genau was geschehen war. Deshalb beschloss ich, mit ein paar anderen Leuten näher ran zu gehen um herauszufinden was geschah. Als ich näher dran war sah ich Rettungswagen und auch die Polizei. Ich ging am RTW vorbei und wollte auch an einem Polizisten vorbei. In diesem Moment holte der Polizist aus und schlug mit voller Kraft, mit seiner Faust, auf die linke Seite meines Gesichts. Ich fiel zu Boden,spürte deutlich den Schmerz und blutete leicht aus der Nase. Außerdem weinte ich auch sehr. Ich blieb die ganze Zeit ...
 

23.10.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
schmerz
christian verletzt sich an der hüfte, er hat schmerzen. ich lege meine Hand auf seine Hüfte. Er legt sich über mich und entspannt sich
 

12.10.2016  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Schmerzende Hölle
Ich träumte davon in der Hölle zu sein, irgendetwas war die ganze Zeit hinter mir und bohrte mir etwas in den Hintern, was mir große Schmerzen zufügte.
 

14.02.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Schmerz Traum
In meinem eigenen Bett träumte ich das ich überall schmerzen hatte alles tat mir weh, meine Haut brannte überall und es waren Menschen um mich herum und sagten mir ich darf weder essen noch trinken .....ich schlief total unruhig in dieser Nacht .ich wurde das Gefühl nicht los, das es mit mir zu ende ging schmerzen waren sehr stark an Armen und Beinen und stark an den Waden
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x