joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1161
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 26.01.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

mein arztbesuch

also ich war beim arzt, wurde aber nie rangenommen. stattdessen habe ich mit anderen patienten im warteraum geredet und wir haben festgestellt, dass wir alle ungefähr den gleichen vornamen tragen. später war ich eine art zigeunerin, die mit ihrer familie umherstreifte von quatier zu quatier. einmal hab ich da auf einen prügelnden mann eingeschlagen mit einem brecheisen, dann bin ich weggelaufen. später wurde ich vergewaltigt, habe mich aber nicht gewehrt. dann hatte ich auch eine tochter und bin mit ihr vor ihrem vater geflohen, auf einmal habe ich ihn mit seinen afroamerikanischen freunden gesehen und bin weinend auf die knie gefallen.
im nächsten traum (ich lag kurz wach) lag ich in einem bett und hatte höllische schmerzen im linken bein, ich hob meinen rock hoch und sah ein vernarbtes angeschwollenes und mit schläuchen übersähtes bein. mehr weiß ich leider nicht mehr
ARZT = Diagnose und Heilung, Detailseine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung.
Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?
 
Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die wir uns mehr Zeit nehmen müssen. Wenn wir im Traum einen Arzt aufsuchen, ist dies normalerweise ein Warnzeichen.
 
Der Arzt ist eine sehr wichtige Symbolfigur: Er signalisiert, dass das seelische Gleichgewicht oder eine psychische Funktion bedroht ist bzw. erkrankt ist. Oft kann der Arzt uns zeigen, welches Problem gelöst werden muss. Er tritt aber auch teilweise nur als Warnender auf. Die vom Arzt im Traum gestellten Diagnosen scheinen oft ohne jeglichen Sinn zu sein, seine Heilmethoden an Zauberei zu grenzen.

----- Sein Auftreten hängt mit der Diagnose unserer Seele zusammen, dass irgend etwas in uns sein muss, das geheilt werden sollte. Die Seele will mit ihrer heilenden Kraft ins Bewußtsein hineinwirken und helfen, krankmachende Konfliktstoffe zu beseitigen. Aus Erfahrung weiß man allerdings, dass der Arzt im Traum oft lange Zeit vor Ausbruch der eigentlichen Krankheit oder der psychischen Konflikte diese bereits signalisiert. Manchmal kann der sanfte und kultivierte Arzt, der sich im Traum um uns kümmert, das Bild unserer Eltern aus der Kindheit sein.
 
Spirituell: Ein Arzt im Traum verweist darauf, dass man einen Zugang zu seinem inneren Heiler findet. Er symbolisiert nicht nur Selbstheilungskräfte, sondern er kann auch die Rolle eines Ratgebers, einer Vater- oder Leitfigur einnehmen.
 
Siehe Chirurg Doktor Krankenhaus Krankenschwester Narkose Notarzt Operation Spritze

  • Einen Arzt sehen bedeutet, wir sind anfällig für Infektionskrankheiten. Diese Symbolik zeigt normalerweise eine Krankheit an und ist deshalb kein gutes Omen. Auch die Sorge um die Gesundheit der Familie kann damit gemeint sein, oder dass ein Familienmitglied krank wird und Hilfe benötigt.
  • Miit einem Arzt sprechen oder ihn konsultieren, zeigt, dass wir gesund und frei von Krankheiten sind. Wenn wir krank sind und davon träumen, mit einem Arzt gesprochen zu haben, bedeutet dies, dass sich unsere Krankheit zum Besseren wenden wird. Wenn wir mit einem Arzt in Kontakt treten, bedeutet dies, dass wir eine erfolgreiche Karriere haben werden und Geld einfließen wird, selbst wenn wir niemanden um Hilfe bitten.
    • Wenn wir uns mit dem Arzt gestritten haben, kann dies ein Zeichen für Pech oder Verlust sein.
    • Wenn wir davon träumen, von einem Arzt besucht zu werden, wird jemand in der Familie krank und es kostet uns viel Geld.
  • Wenn im Traum mehrere Ärzte über die Gesundheit von Patienten diskutieren, sagt dies eine bevorstehende großflächige Krankheit {Epidemie} voraus.
  • Wenn der Arzt jemandem aus unserer Familie hilft, wird bald jemand aus der Verwandtschaft ernsthafte gesundheitliche Probleme haben. Wenn der Verwandte über 50 Jahre ist, sollte er eine jährliche Untersuchung des gesamten Körpers durchführen.
  • Wenn wir den Freund eines Arztes an einem öffentlichen Ort sehen und er jemandem hilft, bedeutet dies, dass wir in kurzer Zeit vor einem Ereignis stehen, das sich positiv auf unsere Zukunft auswirken wird.
  • Von einem Arzt im Krankenwagen zu träumen, bedeutet, dass wir auf der Straße vorsichtig sein sollten, insbesondere beim Überqueren der Straße oder beim Fahren eines Fahrzeugs.
  • Als gesunder Mensch von einem Arzt zu träumen bedeutet, dass es im realen Leben notwendig ist, auf die eigene Gesundheit zu achten. Vielleicht kommt es bald zu einer Erkältung. Wenn wir von einem Arzttermin träumen, bedeutet dies, dass wir in Wirklichkeit süchtig nach etwas sind.
  • Ein Arzt, der eine Person wiederbelebt, ist ein Zeichen für eine schwere und unheilbare Krankheit. In diesem Fall ist es notwendig, nicht zu verzweifeln! Sobald wir erste Anzeichen der Krankheit bemerken, sollten wir auf keinen Fall eine Selbstmedikation durchführen. Es ist notwendig, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren, der eine angemessene und wirksame Behandlung verschreibt.
  • Einen Arzt um Hilfe bitten, der gar kein Arzt sondern ein Kurpfuscher ist, bedeutet, dass wir in Wirklichkeit von skrupellosen Menschen getäuscht werden, die unsere Unerfahrenheit ausnutzen.
  • Wenn bei einer plötzlichen Krankheit der Arzt uns ernst nimmt, deutet dies darauf hin, dass wir bald etwas im Leben verlieren könnten. Wenn der Arzt glaubt, dass die Krankheit nicht schwerwiegend ist, sollten wir keine Angst haben, bald wird alles in unserem Leben sich zum Besseren wenden.
  • Ein Chirurg könnte ein Hinweis darauf sein, dass wir etwas aus unserem Leben herausschneiden möchten.
  • Sind wir selbst der Arzt, ist dies ein Zeichen dafür, dass wir uns die diesen Beruf bezeichnenden Eigenschaften wünschen. Nämlich Autorität, Wissen und Herrschaft über Leben und Tod. Auch werden wir mehr Selbsterkenntnis erlangen und Probleme besser lösen können. Es kann auch bedeuten, dass die Menschen in unserer Umgebung im wirklichen Leben unsere Hilfe und unseren Rat benötigen.
    • Wenn wir davon träumen, Arzt zu werden, können wir Rückschläge erleiden, entlassen werden oder im Geschäft Verluste erleiden.
  • Ein praktischer Arzt richtet die Aufmerksamkeit auf unseren Allgemeinzustand.
  • Ein Psychiater hingegen symbolisiert das Bedürfnis, uns mit der seelischen Befindlichkeit zu befassen.
  • Kennen wir den Arzt persönlich, dann verkörpert er in der Regel eine wichtige Autoritätsfigur.

==> volkstümliche Deutung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • einen Arzt wegen einer Krankheit suchen: in naher Zukunft Krankheit und Differenzen zwischen Familienmitgliedern.
  • Arzt sehen, als Gesunder: üble Vorbedeutung; bevorstehende Unpäßlichkeiten.
  • auch: enthält eine Warnung vor oder wegen einer übersteigerten Angst vor einer Krankheit. kann aber auch eine Krankheit anzeigen, die einer Behandlung bedarf.
  • als Kranker: Hoffnung auf Genesung vorhanden.
  • als Gesunder einen Arzt sprechen: alte Hoffnungen werden sich erfüllen; man sollte aber auf seine Gesundheit stärker achten.
  • als Kranker einen Arzt sprechen: die Hoffnung besteht, dass die Krankheit geheilt werden kann.
  • einen Arzt sehen, der einen Verletzten behandelt: jemand aus Familie oder Bekanntenkreis wird heiraten.
  • Einen Arzt einen Hautschnitt machen sehen ohne auf Blut zu stoßen: von einem bösen Menschen gequält werden; möglicherweise seine Schulden begleichen müssen.
  • einen Arzt einen Hautschnitt machen sehen und auf Blut stoßen: Verlierer in einer finanziellen Transaktion.
  • sich selbst als Arzt sehen: Anstrengungen, größere Gewinne zu erzielen bzw. die Situation in finanzieller Hinsicht zu verbessern, werden von Erfolg gekrönt sein; Wunsch nach besserer sozialer Stellung.
  • Arzt bei einem gesellschaftlichen Anlaß treffen: Wohlergehen, denn Sie sind nicht verpflichtet, Geld für seine Dienste auszugeben.
  • Wenn eine junge Frau träumt, dass sie von einem Gynäkologen untersucht wird, der freundlich zu ihr ist, während sie ihren Bauch streichelt, bedeutet dies, dass sie sehr bald Mutter wird.
(arab.):
  • Arzt sehen: unbeständiger Lebenswandel wird Reue verursachen; zeigt unter Umständen eine Krankheit an; man sollte stärker auf seine Gesundheit achten und sie nicht vernachlässigen;
  • einen Arzt als alten Mann sehen: man sucht in einer Sache nach einem Ausweg, einen Rat oder Hilfe;
  • Arzt rufen: Ein starker Freund wird dir aus der Not helfen.
  • Arzt sprechen: Hoffnungen werden sich einstellen;
  • Arzt kommt ins Haus: Etwas ist mit dir nicht in Ordnung. Achte auf deine Gesundheit.
  • sich von einem Arzt operiert sehen: Kranken baldige Genesung, Gesunden Krankheit.
  • Arzt ablehnen: deutet auf falsche Freunde, schlechten Rat oder schwer zu lösende Probleme.
(persisch ):
  • Arzt steht für allgemeine Besserung und Stabilisierung, will Ihnen aber auch sagen, dass Ihre gegenwärtige Situation weniger angenehm ist, als Sie es sich eingestehen mögen. Hilfe von außen sollten Sie zwar annehmen und nutzen, auf lange Sicht jedoch lernen, auf die eigene Kraft zu bauen.
(indisch):
  • du wirst bereuen, was du getan, ob Gutes oder Schlechtes und findest den richtigen Weg wieder zurück.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem wir kaum berührt werden oder gegen das wir nicht mehr ankämpfen wollen. Problematische Situationen, die wir erdulden oder tolerieren, weil wir inzwischen gut damit zurechtkommen. Schwierigkeiten erst mal überschlafen ... weiter
VERGEWALTIGUNG = die Vernichtung des anderen, Detailsrücksichtslos die Bedürfnisse anderer ignorieren

Assoziation: Die Lust an der Vernichtung des anderen. Fragestellung: Wer oder was beeinträchigt mein Selbstwertgefühl oder Wohlbefinden? Wer wird diskriminiert?   Vergewaltigung im Traum steht meist für schlechte und böse Erfahrungen, an denen man nichts mehr ändern kann, wobei Gefühle wie Angst, Stress oder das Verlangen nach Dingen, die man nicht haben kann, eine Rolle spielen. Vergewaltigungsträume treten ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
BEIN = Fortschritt oder Rückschritt, DetailsUnabhängigkeit, Dynamik und Bewegung

Assoziation: Unterstützung, Bewegung. Fragestellung: Was stelle ich auf die Beine? Komme ich irgendwohin?   Beine im Traum repräsentieren Unabhängigkeit, Dynamik, Bewegung und Fortschritt; etwas zu Stande bringen; etwas auf die Beine stellen; Gelegentlich ist das Bein auch ein Sexualsymbol, das vielleicht unterdrückte sexuelle Bedürfnisse anzeigt. Das Bein gibt im Traum Aufschluß über unseren Standort, als ... weiter
FAMILIE = Gruppenzugehörigkeit, Detailsseine ehrlichsten Gefühle zum Ausdruck bringen

Assoziation: Verwandte, Gruppenzugehörigkeit. Fragestellung: Womit bin ich bereit in Beziehung zu treten? Wo fühle ich mich zugehörig?   Familie im Traum steht für häusliches Glück, eine erfüllte, friedliche Ehe oder Partnerbeziehung; entweder wünscht man sich das und sollte sich dann mehr darum bemühen, oder man erkennt darin, dass man mit seinen familiären Verhältnissen zufrieden und glücklich sein kann. ... weiter
TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, DetailsErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst. Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?   Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem man Situationen oder Erwartungen unterstützt, denen es an Kraft fehlt oder die man nicht beherrschen kann. Eine Traum-Tochter kann ... weiter
TRAGEN = viele Lasten, Detailsdie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen. Wenn man träumt, dass man getragen wird, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung. Wenn man sich in seinem Traum dabei sieht, wie man einen anderen Menschen trägt, verkörpert dies die Tatsache, dass man ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Schlauch Knie Rock Schmerzen Links Narbe Rede Wartezimmer Fliehen Patient Zigeuner

 

Ähnliche Träume:
 
01.11.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
da war ein zahnarztstuhl ich sollte ...
da war ein zahnarztstuhl ich sollte da drauf machte aber nur den mund auf da war werbung für zahncreme drei stück eine mit mudspülung die letzte da war ein becher mit zahnpaste zahnbürste und etwas mit milch mit milchgeschmack
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6