joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1071
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 18.12.2014
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Kellerasseln

Ich war bei einer Operationsvorbereitung für das Knie . Kleine Bohrung im Knie dann könnte man die Haut vom zeh abnehmen wie eine Hülle., darin befanden sich viele Kellerasseln genauso wie zwei bis drei auf meinem rücken und ich sass plötzlich in einem Auto und der komplette Sitz war voll mit Kellerasseln und ich habe die von meinem rücken entfernt und mit einer Schaufel alle vom Sitz auf die Straße geschüttet.

ASSELN = in keiner Situation aufgeben sollen, Detailsbedeutet meist weder Gutes noch Schlechtes

Asseln im Traum möchten uns daran erinnern, dass wir in keiner Situation aufgeben sollten. Generell muss das Erscheinen von Asseln im Traum weder Gutes noch Schlechtes bedeuten.

Das heißt, wir haben die Möglichkeit, den Lauf der Dinge zu ändern oder können uns gut darauf vorbereiten. Mit ein bischen Willenskraft können wir alle Schwierigkeiten und Nöte leicht überwinden.
 
Siehe Ameisen Insekten Käfer Keller Mauer Ungeziefer

  • Eine besonders kleine winzige Assel, stellt keine besondere Gefahr dar. Sie ist ein Zeichen dafür, dass sich mit etwas Mühe Probleme vermeiden lassen.
  • Krabbeln Asseln über uneren Körper, erwarten uns Ereignisse, die Unbehagen bereiten werden oder das seelisches Gleichgewicht beeinträchtigen können.
  • Krabbelnde Kellerasseln deuten auf Delirium tremens und Gehirnkrankheiten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Asseln im Traum deutet man traditionell, dass wir uns von einem unehrlichen Mann täuschen lassen werden. Vielleicht sind wir dazu gezwungen, einen Teil unseres Eigentums zu verkaufen, um damit finanzielle Probleme lösen zu können.
  • Asseln sind das Symbol für Stagnation im Geschäft.
  • Viele Asseln gelten als trügerische Ziele und imaginäre Werte, die man in diesem Lebensabschnitt vergeblich verfolgt.
  • Eine Assel zerquetschen bedeutet, sich im wirklichen Leben auf eine Reise vorzubereiten. Oder man wird einfach keine Zeit haben, seine Ziele zu verfolgen.
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf unsere Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit wir in der Lage sind, die Kontrolle über die Richtung unseres Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht {wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
HAUT = die Fähigkeit zur Abgrenzung, Detailsihre Beschaffenheit zeigt den momentanen Seelenzustand

Assoziation: Eine dicke Haut haben; unter die Haut gehen. Fragestellung: Ist meine Haut dick genug?   Haut im Traum steht für die gedankliche und gefühlsmäßige Abgrenzung zwischen einem selbst, den anderen Menschen und den Geschehnissen des irdischen Daseins. Ihr Zustand beschreibt, ob man seine Gefühle schützen oder sich vor Angriffen auf das Ego behaupten kann.   Auch: Destruktive Kritik; sich verletzt ... weiter
ZEHEN = Selbstbewusstsein und Beständigkeit, Detailsdie Gewissheit haben, kein Verlierer zu sein

Assoziation: Anfang; besonders einer Bewegung. Fragestellung: Wohin bin ich aufzubrechen bereit?   Zehen im Traum stellen Gedanken dar, die einem ein Gefühl der Sicherheit geben. Der Glaube oder die Überzeugungen, die einem Selbstbewusstsein, Beständigkeit, Widerstandsfähigkeit und Ausgeglichenheit verleihen oder die Gewissheit schenken, kein Verlierer zu sein. Sie stehen für all die Dinge, die einen antreiben und ... weiter
RUECKEN = Belastung und Stress, Detailssich unter Druck gesetzt fühlen

Assoziation: Unbewußt, "Da hinten". Fragestellung: Was geschieht hinter meinem Rücken?   Rücken im Traum stellt eine Belastung, Stress, oder "das sich unter Druck gesetzt fühlen" dar. Auch Geheimnisse, die man nicht preisgeben will, peinliche Erinnerungen oder Versprechungen, die eingelöst werden sollten, können dahinter stehen. Rücken wird oft auch im Sinne von Hinten gedeutet. Unter Umständen symbolisiert er ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten.   Drei als Zahl kann anzeigen, dass Gegensätze ... weiter
KNIE = erotische Bedürfnisse oder Begierden, Detailsdie man mehr zügeln muß

Assoziation: Flexibilität, Demut, moralische Stärke und Ausdauer. Fragestellung: Wo in meinem Leben muss ich mich beugen?   Knie im Traum steht für erotische Bedürfnisse. Aber auch andere Begierden können darin zum Vorschein kommen, die man mehr zügeln muss. Knien kann Unzulänglichkeit, Verwundbarkeit, Schwäche oder Kapitulation bedeuten. Das Gelenk im Bein versinnbildlicht eine Schaltstation im Leben; hier wird ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Schaufel Schemel Huelle

 

Ähnliche Träume:
 
24.03.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Asseln im Brot
Ich habe im angeschnittenem Brot Asseln gefunden und mich davor geekelt
 

11.04.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
kellerasseln ungezieferkrabbeln aus der haut heraus
kellerasseln krabbeln aus der haut in meinem gesicht heraus...lange schwarze haare wachsen im gesicht
 

18.08.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
küchenschabe
Ich befinde mich mit einer Person im Garten des etwas älteren und nicht sehr grossen Hauses, wo ich im Traum wohne. Plötzlich sehe ich zwei,drei Küchenschaben durch einen Spalt in der Fenster- und Türl losen Hauswand hinein kriechen. Ich erinnere mich, dass ich schon öfter Schaben im Haus hatte und diese bekämpfen musste. So sage ich zur Person neben mir bzw. denke es für mich: "Jetzt weiss ich wo die Viecher rein kommen. Vielleicht sollte ich den Spalt zu spachteln. Oder überhaupt von diesem Haus weg ...
 

01.05.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Kellerassel Papiertüte Koffer
Ich fing die Kellerasseln, Spinnen, Heuschrecken mit einer braunen Papiertüte auf. die Tiere fiehlen von oben herab auf mich drauf. Ich versteckte die Tüte in meinem Reisekoffer und schloss zu. Konnte den Koffer jedoch nicht wegwerfen, weil sich in dem Koffer eine Kette befand die mir was bedeutet und ich nicht verlieren wollte. Ich habe den Koffer nur angestarrt und ihn jedoch nicht mehr geöffnet.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x