joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 636
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 14.12.2014
gab ein Mädchen im Alter zwischen 7-14 diesen Traum ein:

stubiiiiiiiii

Ich reiche ihm meine Hand er nimmt sie entgegen und wir gehen zusammen durch die Straßen. Er freut sich.

III = Bedürfnis nach mehr Geborgenheit, Detailsauch Vollkommenheit und Perfektion

"I" als Buchstabe kann gesprochen, geschrieben oder plastisch im Traum für das Bedürfnis nach mehr Geborgenheit auftauchen.
 
Die Vokalfolge I-E-O-U-A entspricht dem geheimen Gottesnamen J-E-hO-V-A. Nach Paul Claudel, phantastische Alphabete ist das I eine entzündete Fackel.
 
Mit dem Tüpfelchen auf dem i bezeichnet man umgangssprachlich Vollkommenheit und Perfektion. "Ihhh" ist Ausdruck von Ablehnung und Ekel.
 
Siehe Buchstabe Jjj Ypsilon Aaa Eee Ooo Uuu Lesen Schreiben Runen Ekel

keine Details gefunden

keine volkstmliche Deutung vorhanden.

STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
REICH = Macht und Ansehen, Detailsgroßes Vertrauen in seine Fähigkeiten haben

Assoziation: Wert; Sicherheit, Macht, Ansehen. Fragestellung: Was will ich oder fürchte ich zu besitzen?   Reichtum im Traum bedeutet, dass man über ein instinktives Gespür für Macht verfügt oder großes Vertrauen in seine Fähigkeiten hat. Vielleicht besitzt man viele Talente oder Geldmittel. Auch: Glauben, dass einen nichts mehr aufhalten kann oder dass man der Beste von irgendetwas ist.   Von Reichtum zu ... weiter
FREUDE = Ausgeglichenheit und Gelassenheit, Detailsgute Beziehungen zur Mitwelt haben

Assoziation: Glücklichsein, Wohlbefinden. Fragestellung: Was habe ich bedingungslos angenommen?   Freude taucht als Gefühlszustand in verschiedenen Formen in Träumen auf; sie wird meist als Zeichen für ein ausgeglichenes und gelassen- heiteres Wesen mit guten Beziehungen zur Mitwelt verstanden. Je nach den persönlichen Lebensumständen fordert das Symbol manchmal aber auch dazu auf, sich um mehr innere ... weiter

Ähnliche Träume:
 
30.04.2015  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
You are my inspiration I have
You are my inspiration , I have few web logs and very sporadically run out from to brand. fceccdcfgbed
 

17.03.2015  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Thomas II
2004 Da war eine Holzbrücke und ich stand darau. Neben mir stand Gott mit weißem Kittel, weißem langen Bart und weiße lange Haaren. Gott legte seinen linken Arm auf meine Schulter und sagte zu mir: "Du hast immer einen eigenen Willen, du kannst selber für dich entscheiden. Und stand der Teufel und hatte einen feinen Anzug an. Er stand auf einem schwarz-weiß kariertem Feld und um ihn herum war eine Menge Prunk.
 

28.12.2014  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
pulliiiiii
alte kleidung vor allem blauen pullover in einem koffer auf eine reiseit freund mitnehmen wollen
 

28.01.2014  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Meine alte Wohnung II
Ich war bei meiner alten Wohnung bin dort im Hof gewesen. Es war schöner Sonnenschein und warm. Überall waren Pflanzen und alles hat geblüht. Ich bin zu den Wäschestangen gegangen und plötzlich auf eine davon draufgeschwebt. Ich wollt in meine alte Wohnung hineinschauen. Ich bin dann hoch geflogen und habe eine Frau in meiner alten Küche gesehen. Sie stand dort an einem schwarzen quadratischen Tisch aus Marmor. Ich bin dann noch etwas rumgeflogen, die Leute haben mich beobachtet. Ich habe es aber nicht mehr geschafft durch das Fenster in die alte Wohnung zu schauen. Später habe ich ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x