joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 856
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 12.12.2014
gab ein Mann im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Armbanduhren

Ich habe viele wertvolle Armbanduhren besessen. Diese waren in einem Behälter . Plötzlich haben Dinge gefehlt.

ARMBANDUHR = Zeitplanung, DetailsZeiteinteilung und das Wissen, welche Aufgaben jetzt wichtig sind

Assoziation: Einteilung von Aufgaben.
Fragestellung: Habe ich genügend Zeit?
 
Armbanduhr im Traum deutet darauf hin, zu wissen, welche Aufgaben Priorität haben oder was als nächstes getan werden muss. Man ist sich intuitiv darüber bewusst wie spät es gerade ist. Kompetenz, Erfahrung oder Know-how machen einem das Leben leicht.

Vor allem der ständige Blick auf die Uhr mahnt zur Eile, man ist ein Gefangener seiner Termine und Verpflichtungen. {Das Armband ist zugleich Symbol für die Fessel, Handschellen usw.} Allgemein deutet sie wie jede andere Uhr auf die Notwendigkeit einer besseren Zeiteinteilung im Wachleben hin. Mit anderen Worten: wir sollten schnell erkennen, was die Uhr geschlagen hat.
 
Siehe Arm Armband Hand Uhr Zeiger Zeit

  • Eine kaputte Armbanduhr zeigt, dass man ziemlich ratlos ist, falls ein Problem auftaucht oder etwas Unvorhergesehenes geschieht. Es fällt einem sehr schwer, den Überblick zu behalten.
  • Eine stehen gebliebene Armbanduhr zeigt, dass man den Anfordungen kaum noch gewachen ist. Es fällt einem von Tag zu Tag schwerer die Stellung zu halten.
  • Eine sehr wertvolle Arbanduhr steht hingegen für Fähigkeit und Kompetenz. Man gehört zur Führungsebene, weil die anderen von einem überzeugt sind. Sie kann aber auch eine arrogante Haltung oder sogar Hochstapelei widerspiegeln, die Macht oder Know-how nur vortäuscht, um dubiose Ziele zu erreichen.
  • Eine zu eng anliegende Armbanduhr am Handgelenk warnt davor, sich nicht länger unter zu großen Zeitdruck zu setzen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Armbanduhr sehen: eine Mahnung, die eigene Zeit besser einzuteilen.
  • selbst eine Armbanduhr tragen: die Zeit wird stark in Anspruch genommen.
  • jemandem eine Armbanduhr schenken: eigenes Glück.
  • an anderen Menschen eine Armbanduhr sehen: große Erfolge stehen bevor.
(arab.):
  • Armbanduhr allgemein: eine Mahnung, die Zeit besser zu nutzen.
BESESSENHEIT = übermächtige Gefühle oder Triebe, Detailswie Wut, Eifersucht oder andere heftige Emotionen

Besessenheit imTraum stellt mächtige Gefühle oder Triebe dar, die man nicht mehr kontrollieren kann. Die außer Kontrolle geratenen Gefühle lassen sich nicht mehr mit dem gesunden Menschenverstand überwinden. Wut, Eifersucht, oder andere schlechte Emotionen haben vorübergehend die Oberhand gewonnen und bestimmen das Geschehen. Man erlebt sich als wahnsinnig, oder steht unter unkontrollierbaren Einflüssen. Andere ... weiter
FEHLER = eine Ermahnung, Detailssich nicht ausschließlich mit sich selbst zu beschäftigen

Fehler, den man im Traum an sich selbst erkennt, ermahnt oft, sich nicht ausschließlich mit sich selbst, mit seinem Verhalten und äußeren Erscheinungsbild zu beschäftigen, weil man sonst das Leben "versäumt". Manchmal kommen darin auch tatsächlich Schuldgefühle zum Ausdruck.   Fast immer hat man im Wachleben einen Fehler begangen, wenn man davon träumt. Also kein Symbol - sondern ein "Mahntraum"!   Siehe ... weiter
GEFAESS = die Persönlichkeit mit all ihren Möglichkeiten, Detailsaus der Fülle schöpfen können

Gefäß im Traum stellt die Persönlichkeit mit all ihren Möglichkeiten dar und wird ähnlich wie Flasche interpretiert. Das volle Gefäß steht allgemein für Erfolg und Wohlstand, das leere für Mißerfolg und Verlust.   Wie hat es ausgesehen, und erinnert man sich an seinen Inhalt? An die Flüssigkeit, Farbe, Geruch? Hier liegt die eigentliche Symbolaussage eines solchen Traumes. Und lassen wir Dr. Freuds Theorie ... weiter

Ähnliche Träume:
 
01.04.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Armbanduhr
In der Therapiestunde habe ich die Armbanduhr meiner Psychologin gesehen.
 

15.10.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Armbanduhr
Ich hatte mich auf meine richtiggehende Armbanduhr verlassen. Irgendjemand fragte mich, ob es denn jetzt nicht Zeit wäre...! Ich schaute mich verwundert um..., sah niemanden..., blickte irritiert auf meine Armbanduhr, wurde unsicher..., fragte nach der Uhrzeit und musste feststellen, dass meine Armbanduhr erneut um 02:00 Uhr morgens oder 14:00 Uhr mittags stehen geblieben ist. Die Tageszeit wurde im Traum nicht deutlich. Ich habe mich über meine erneut stehengebliebene Uhr sehr geärgert.
 

01.09.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Armbanduhr
Ich habe im Traum von sehr guten Freund eine Armbanduhr geschenkt bekommen. Sie war aus Leder und schwarz und zusätzlich dazu einen Armband , beide waren aber eins Er hat sie mir fest in die Hand gegeben, Vllt. Weil weil zwei bekannte Personen auch da waren Ich hab mich gefreut und habe die Uhr direkt angezogen Die Uhr war an sich schön und nicht zu groß
 

30.05.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Armbanduhr
Habe auf meine Armbanduhr gesehn sie war halb kaputt es Fehlten die Zeiger und blau Flüssigkeit kam raus
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x