joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 1336 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 30.04.2014
Ein Mann im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Alptraum ein:

Wurm im bauch

ein wurm war unter der haut im bereich des bauches und wollte einfach nicht raus.
WURM = Ablehnung und Unterdrückung der Triebe, Detailsauch hilflos sein oder Gewissensbisse haben

Assoziation: Zersetzung; Bedeutungslosigkeit.
Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, mich zu behaupten?
 
Wurm im Traum steht für sexuelle und andere Triebe, die man selbst als "niedrig" ablehnt und unterdrückt. Im weiteren Sinn kann er die Vergangenheit symbolisieren, aus der Neues entsteht, oft ähnlich wie Dung. In seiner elementaren Bedeutung kann der Wurm für den Penis stehen. Abhängig von unserem Geschlecht des und unserer Einstellung zur Sexualität, kann der Wurm als bedrohlich empfunden werden.
  • Frißt der Wurm irgend etwas auf, kann das auf den Gewissenswurm hinweisen könnte, der an uns nagt. Vielleicht wurmt uns auch nur etwas, wenn Würmer ins Zerrbild der Nacht treten.
  • Ist der Wurm größer als ein Mensch, läßt dies auf Minderwertigkeitsgefühle schließen.
  • Wenn ein Regenwurm Erde frißt und wieder ausscheidet, so hat man es mit einem Verwandlungsbild zu tun. Es zeigt einem, dass man sein Leben verändern und etwas Fruchtbareres daraus machen kann. Es kann sein, dass das Traumbewußtsein mit diesem Bild auf sexuelle Wünsche, die man als unmoralisch betrachtet und so auf unsere Schuldgefühle hinweist.
  • Den Würmern übergeben zu werden, ist eine Metapher für den Tod. Man sollte also darauf gefaßt sein, dass auf der spirituellen Ebene eventuell in Kürze Veränderungen eintreten werden.
Das wirbellose Kriechtier, das wir im Traumbild sehen, kann auf unsere Hilflosigkeit in einem bestimmten Fall im Wachleben hinweisen; denn dann sind wir ja ein hilfloser Wurm. Der Wurm kann als Traumbild auch Gefühle der Ineffizienz und Bedeutungslosigkeit (bezogen auf uns selbst oder anderen Personen) zum Ausdruck bringen.
 
Siehe Insekten Köder Made Regenwurm Raupe Schlange
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • nicht immer eindeutig; kann auch erotisch-sexuell zu verstehen sein; bei wurmstichigem Obst ist der Sinn klar; durch niedere Intrigen übler Feinde zu Schaden kommen; Gefahr ansteckender Krankheiten.
  • Würmer sehen: jemand wird einem absichtlich oder unabsichtlich wehtun; ein Freund oder Bekannter wird einem Tag für Tag unangenehmer, möglicherweise untergräbt jemand Ihre Stellung; eine seltsame Vorahnung plagt einem, doch man "gräbt noch im dunkeln";
  • Würmer zum Angeln suchen: verheißt Gewinn und Erfolg.
  • Würmer als Fischköder benutzen: bezeichnet die Fähigkeit, selbst feindlich gesinnte Kräfte zum eigenen Wohl einzusetzen.
  • Bandwurm sehen oder gar haben: es bestehen schlechte Aussichten für die Gesundheit und Lebensfreude.
  • Sieht eine junge Frau Gewürm über sich kriechen, wird sie zu einer Geldheirat neigen. Kann sie die Tiere abschütteln, wird sie sich aus der materiellen Lethargie befreien und ein gutes und sinnvolles Leben führen.
(arab.):
  • einen Wurm sehen: deutet auf nichts Gutes, auf Zerstörung deiner Pläne, warnt vor neuen Bekanntschaften.
  • einen Regenwurm sehen: eine unscheinbare Tat bringt dir Gewinn.
  • Würmer in Speisen sehen: du hast einen bösen Feind; auch: sei vorsichtig, die Sache ist betrügerisch.
  • Würmer töten: du wirst von einem Übel befreit werden; auch: du schaffst Ordnung in deinem Heim.
(indisch):
  • Würmer sehen: du kannst auf guten Beistand hoffen.
  • Würmer haben: achte auf deine Gesundheit.
  • wurmstichiges Holz (Möbel): durch geheime Feindschaft wirst du Schaden leiden.
BAUCH = die seelische Verdauung, Detailsdie anzeigt, wie empfindlich man auf verletzende Gefühle reagiert

Assoziation: Empfindlichkeitsgrad; Bauchgefühl;
Fragestellung: Wie gut kann ich etwas akzeptieren?
 
Bauch im Traum zeigt, wie empfindlich man auf Aufregung oder verletzende Gefühle reagiert. Oft gibt er gibt Aufschluß darüber, wie man die Dinge des Lebens interpretiert oder in der Lage ist. Tatsachen akzeptieren zu können.
 
Er stellt die "Küche" des Lebens dar, in der - übersetzt - die Erlebnisse des Alltags verarbeitet, verdaut werden. Zuweilen zeigt der Bauch auch an, dass man verdrängte Erfahrungen, die unbewußt belasten, endlich verarbeiteten (verdauen) sollte.
  • Wenn man den Bauch im Traum bewußt wahrnimmt wird die Aufmerksamkeit im Wachleben auf die Gefühle gelenkt.
  • Je größer der Bauch wirkt, desto mehr wird man von Körperlichkeit, Sinnlichkeit und Sexualität beherrscht oder desto dringender darauf hingewiesen, dass man diese Aspekte nicht zu stark unterdrücken darf. So signalisiert ein eingefallener Bauch oder Hungergefühle, dass man sinnlich unbefriedigt ist.
  • Einen perfekten Bauch oder toller Sixpack deutet man als Unbekümmertheit. Er kann aber auch Unempfindlichkeit bedeuten.
  • Ein verletzter oder kranker Bauch, weist auf ein sensibles Problem oder auf Akzeptanzprobleme hin.
  • Ein abstoßend dicker Bauch, Völlegefühl und Brechreiz deuten hingegen auf Überdruß, sexuelle Übersättigung oder ganz allgemein auf Ausschweifungen oder Völlerei hin.
  • Manchmal gelten Träume vom vollen Bauch als Warnzeichen, sich zu mäßigen.
  • Ein schöner, glatter Bauch und das Gefühl satt zu sein, aber nicht zuviel gegessen zu haben, sind ein Zeichen für körperlich- sexuelle Befriedigung, können aber auch den Wunsch danach ausdrücken.
  • Wenn der Bauch im Traum aufgebläht ist, dann bedarf es der psychischen Erleichterung in Form eines Zornausbruches oder eines offenen Gespräches. Vielleicht sollte man mehr aus dem Bauch heraus leben, d.h. zu seinen Bedürfnissen stehen, ohne sie ständig nach ihrem Sinn zu hinterfragen. Auch sexuell zu deuten, als Symbol für Fruchtbarkeit (Schwangerschaft).
  • Wenn Frauen im Traum den Bauch einziehen (ihn mit enger Kleidung "in Form halten" usw.), steckt oft die Angst vor ungewollter Schwangerschaft dahinter - oder der Wunsch nach intensiv gelebter Sexualität.
Der Bauch kann auch ein Symbol für Körperlichkeit, Sinnlichkeit und Sexualität sein. In körperbedingten Träumen kann er als Folge einer Erkrankung auftreten, die im Wachzustand noch keine Beschwerden verursachen muß, oder auf falsche Ernährungsgewohnheiten hinweisen, die die Gesundheit gefährden können.
 
Spirituell: Weil er der Sitz des Solarplexus ist, ist der Bauch ein vitales Zentrum. Er zeigt meistens Sinnlichkeit und sexuelle Leidenschaften an.
 
Siehe Bauchschmerzen Darm Dick Magen Nabel Schwangerschaft
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bauch sehen: zeitgemäße Ansichten drängen sich in den Vordergrund;
  • ein gesunder Bauch verheißt krankhafte Begierden;
  • auf dem Bauch liegen: die Gesundheit wird eine Einbuße erleiden;
  • einen großen, dicken, vollen Bauch haben oder sehen: Vermögenszuwachs; Geld, Gewinne, Verdienste;
  • auch: die sinnlichen Wünsche sind groß;
  • ein krankhaft geschwollener Bauch: prophezeit schlimme Krankheiten;
  • ein magerer, leerer Bauch: zeigt Verluste an; Geldverluste; erhöhte Risikobereitschaft und zu viele Wagnisse wären jetzt äußerst ungünstig;
  • auch: man sollte seine Ernährungsgewohnheiten einmal genauer unter die Lupe nehmen;
  • sieht man auf dem Bauch etwas sich bewegen, deutet das auf Erniedrigung und harte Arbeit hin.
(arab.):
  • dick werdender Bauch: vorübergehende Sorge.
  • sehr dicken Bauch sehen: reichlicher Verdienst.
  • mager werdender Bauch: Unfriede, man sollte alle Wagnisse unterlassen.
  • voller Bauch: Zufriedenheit und Glück folgen den weichenden Sorgen.
  • leerer Bauch: Du gehst bitteren und schweren Tagen entgegen, trage sie und vergiß nicht, daß alles wechselt und nach Regen Sonnenschein folgt.
(indisch):
  • dicker Bauch: sei Vorsichtig in Gesprächen.
  • magerer Bauch: man tut dir unrecht.
HAUT = die Fähigkeit zur Abgrenzung, Detailsihre Beschaffenheit zeigt den momentanen Seelenzustand

Assoziation: Eine dicke Haut haben; unter die Haut gehen. Fragestellung: Ist meine Haut dick genug?   Haut im Traum steht für die gedankliche und gefühlsmäßige Abgrenzung zwischen einem selbst, den anderen Menschen und den Geschehnissen des irdischen Daseins. Ihr Zustand beschreibt, ob man seine Gefühle schützen oder sich vor Angriffen auf das Ego behaupten kann.   Auch: Destruktive Kritik; sich verletzt fühlen ... weiter
UNTER = unbewusste Inhalte, Detailsdie zur Ergründung der inneren Tiefen beitragen können

Assoziation: Unbewußtes; niederer Aspekt des Selbst. Fragestellung: Was bin ich bereit hervorzubringen?   Unten im Traum signalisiet die Berührung mit gewissen Inhalten des Unbewußten. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man im Traum, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten. Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren in der Regel Reisen, zu denen man bereit - oder ... weiter

Ähnliche Träume:
 
14.05.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Würmer aus Körper ziehen
Ich traümte, dass sich unter meiner haut kleine Erhebungen bildeten aus denen dann ein Wurmkopf kam. Ich griff ihn mit der Daumen und Zeigefinger der rechten Hand und zog daran. Der Wurm war spagettidünn, segmentiert und hell gemustert. Mich ekelte es, da der Wurm einen Meter oder länger wurde. Er fühlte sich warm an und ließ sich nur gegen ziemlichen Widerstand herausziehen. Ich zog vorsichtig aber entschlossen, um ihn nicht abreißen zu lassen. So entfernte ich nach und nach Ca. 10 bis 15 Fadenwürmer. Mein Empfinden dabei war Ekel ...
 

28.06.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
bunte Würmer hatten mich gefressen
Ich sehe nur noch ganz deutlich das viele dicke Würmer aus mein bauch schelngelten .ich sah jeden Wurm hatte eine andere Farbe un ich schreite vor schmerzen
 

04.04.2013  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Wurm aus Brust
Ich habe bemerkt, dass so eine Art Pickel auf meiner rechten Brust sich gebildet hat. Dann habe ich genauer hingeschaut und habe bemerkt das ein gelb, weiß, roter Wurm heraus kommt. Ich habe ihn aus dieser "Wunde" gezogen und habe ihn überall bis zum Bauch beim raus ziehen gespürt. Habe ihn im Endeffekt weggeschmissen.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x