joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 628
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 18.12.2010
gab ein Mann im Alter zwischen 28-35 diesen Initationstraum ein:

musst umbedingt auf den hermannskogel ...

musst umbedingt auf den hermannskogel (542m), da fuehlen sie sich wenigstens ein bisschen heimisch:- ) So, genug der scherze (weiss ja noch nicht mal, ob du fuer meine art von humor eine ausgepraegte schwaeche hast:- )) bis hoffentlich bald - und immer was was warmes anziehen beim nachdraussengehen:- )
Alles liebe Christian P. S. Bist du auch bei derartigen witterungsbedingungen auf deiner laufstrecke unterwegs (so wegen kernige tirolerin und so...)
:- )

POMADE = irgend etwas in Ordnung bringen wollen, Detailsauch Kummer verdrängen

Der Träumer, der sich mit ihr die Haare glättet, gibt zu erkennen, daß er im Wachleben irgend etwas in Ordnung bringen, glätten möchte, das ihn innerlich stört. Das Traumbild deutet auch an, daß man Kummer verdrängen möchte, besonders Liebeskummer.
 
Siehe Haare Schampoo

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man hüte sich vor Launen, sie bringen Ärger und Streit; man gibt sich sehr gleichgültig.
(arab.):
  • Pomade sehen oder gebrauchen: sich seiner Eitelkeit schämen müssen.
(indisch):
  • Pomade: sei nicht hochmütig.
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
LIEBE = Zuversichtlichkeit, Detailsetwas erfolgreich hinter sich gebracht haben

Assoziation: Von der Liebe träumen. Fragestellung: Warum fühle ich mich so gut?   Liebe im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der man die ganze Zeit über zuversichtlich gestimmt ist. Auch: Eine Angelegenheit, die man erfolgreich hinter sich gebracht hat; finanziell erst mal für eine Weile abgesichert sein. Träume als Wegweiser unseres Liebeslebens kleiden sich in vielen Formen. Das macht sie schwierig zu ... weiter
ANZIEHEN = einen Fehler nicht koriigieren sollen, Detailsda man sonst alles verdirbt

Anziehen im Traum ist ein glückhaftes Zeichen, jedoch wenn man dabei einen Fehler macht, sollte man ihn nicht korrigieren sonst man verdirbt man alles.   Der Kontext des Traumes ist wichtig. Fühlte man Scham oder Stolz? Zog man sich an oder aus? Zog man seine eigenen Kleider an? Oder falls man die Kleider von jemand anderem anzog, brachte man damit seine Bewunderung für eine andere Person zum Ausdruck? Ein Traum, in ... weiter
FUEHLEN = Stimmungsumschwünge, Detailsum extremere Regungen freieren Lauf zu lassen

Fühlen im Traum kann sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen können wir im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Vielleicht erkennen wir auch, dass wir seltsamen Stimmungsumschwüngen unterworfen sind.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
WAERME = den Ausdruck von Wohlbefinden, Detailsoder ein Gefühl der Hoffnung

Wärme im Traum ist ein Ausdruck von Wohlbefinden. Sie kann für Fröhlichkeit und ein Gefühl der Hoffnung stehen. Die Wärme ist aber auch ein Symbol für Anteilnahme und Zuneigung, Herzlichkeit und Leidenschaft. Abnehmende Wärme weist im Traum auf erkaltende Gefühle hin. Hitze ist im Traum ein Zeichen für Leidenschaft und Begierde. Es kann aber auch sein, dass man die Hitze als unangenehm empfindet. Dies bedeutet ... weiter
SCHWAECHE = Mutlosigkeit, Detailsdem Einfluß stärkerer Menschen nicht gewachsen sein

Die Schwäche zeigt entweder die eigene Mutlosigkeit auf, oder man ist dem Einfluß stärkerer Menschen nicht gewachsen. Vielleicht hat man auch eine "Schwäche" für jemandem, der dies ausnutzt? Oder ist man zu schwach {weich} und läßt sich von anderen einspannen? Tritt dieses Traumsymbol häufiger auf, zeigt dies die grundsätzliche Lebensangst, die therapeutisch ergründet werden sollte!   Siehe Angst Ohnmacht ... weiter
JASAGEN = Annahme und Anerkennung, Detailssich selbst auf einer unbewußten Ebene Erlaubnis erteilen

Jasagen im Traum ist als instinktive Annahme oder Anerkennung der Gültigkeit dessen, was jeweils geschehen ist, zu werten. Oft muß man, bevor man in seinem Alltag etwas verändert, sich selbst auf einer unbewußten Ebene die Erlaubnis dazu erteilen. Dies im Traumzustand zu erkennen, ist ein wesentlicher Bestandteil des Entwicklungsprozesses.   Spirituell: Man erhält die Erlaubnis zu spirituellen Wachsen und Gedeihen. ... weiter
SSS = Rausch und Desorientierung, Detailsvom geraden Weg abkommen

Assoziation: Rausch und Desorientierung; Fragestellung: Wer oder was läßt mich vom geraden Weg abweichen?   Der Buchstabe S im Traum stellt Verwirrung oder Zerstreutheit dar. Auch: Ein Vorhaben nicht realisieren werden. Als geschriebener, plastischer oder gesprochener Buchstabe verkörpert das "S" im Traum alle die Fähigkeiten und Mittel, die man zur Lebensbewältigung benötigt. Die genaue Deutung erkennt ... weiter
SCHERZ = jemand, Detailsder im Wachleben ein kluger Berater ist

Scherz im Traum kann jemanden verkörpern, der im Wachleben ein kluger Berater ist. Ist man selbst derjenige, der die Witze reißt, dann ist zu prüfen, ob man damit jemand Bestimmten aus dem wahren Leben kritisieren oder sich über ihn mokieren möchte; oder ob dies umgekehrt jemand auf die eigenen Kosten tut.   Scherz und scherzen kündigt laut traditioneller Deutung Sorgen, Kummer und schwere Verluste an. ... weiter
PPP = symbolisiert Enttäuschungen und negative Lebenserfahrungen, Details

"P" taucht als geschriebener, gesprochener oder plastischer Buchstabe auf und symbolisiert Enttäuschungen und ähnliche negative Lebenserfahrungen; genau versteht man das nur aus den konkreten Lebensumständen.   Siehe Buchstaben

Ähnliche Träume:
 
15.05.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
von geleibten , meine mutti und ...
von geleibten, meine mutti und mein kleiner sohn waren dabei,waren in der feuerwehr,und plötzlich war sein frau da und hat von unserem verhältnis gewust und ihn zur rede gestellt
 

29.04.2011  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
mein Gelibter
Ich bin bei meinen Eltern. Meine Mutter erzählt mir ungern, dass mein Geliebter oft bei ihr gewesen ist. Er sei inzwischen Arzt geworden und hätte mich gesucht. Ich rufe ihn an, er klingt nicht gut und ich mache mich auf den Weg zu ihm. Es ist mit Problemen verbunden. Ich bekomme erst kein Taxi und dann kommt das Taxi aus dem Parkhaus nicht heraus.
 

21.12.2010  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
vogel
meine freundin hatte einen vogel auf den kopf, ich hatte angst das er wegfliegt,Meine freundin meinte das wird er schon nicht.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x