joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 1053
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 17.06.2013
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen übersinnlichen Traum ein:

erscheinung

auf einem Friedhof jagte ich mit freunden skelette und brachte sie um bis mir die Heilige Mutter Gottes erschienen ist und ich vor ihr niederkniete und innerlich hörte das ich damit aufhören muss. Ich entschuldigte mich und sagte ich mach es nie wieder.

Ausblenden

ERSCHEINUNGEN = Überraschungen, erscheinungenwenn jemand erscheint unterstreicht das den Verlust

Das jemand, den man verloren hat, im Traum erscheint, ist tröstlich, nur selten beängstigend, und unterstreicht den Verlust. Verliert man im Traum Freunde, so deutet das auf den Verlust einer Eigenschaft hin, die man an diesem sehr bewundert. Die Art des Abschieds {ernst, unangenehm etc.} demonstriert den Grad des Verlustes.
 
Siehe Auferstehung Fatamorgana Geist Geister Verstorbener Wahnsinn

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Erscheinungen verheißen Unangenehmes; wobei einzelne Vorgänge im Traum weiter andeuten, ob in guter (wenn man sich nicht fürchtet) oder böser Richtung (finanzielle Schwierigkeiten).
(arab.):
  • du wirst eine Überraschung erleben.
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, mutterwie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
SKELETT = ein Konzept von etwas, skelettdem jede Kraft und Dynamik verloren gegangen ist

Assoziation: Arbeit an den Grundfesten oder der Struktur; Überreste. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich abgetrennt, oder zeigen sich Zerfallserscheinungen?   Skelett im Traum kann für die Befürchtung stehen, dass ein bestimmter Aspekt des Lebens sämtlicher Kraft und Dynamik beraubt wurde. Dabei kann es sich sowohl um eine Beziehung, als auch eine Angelegenheit im näheren Umfeld handeln, wo schon seit ... weiter
FRIEDHOF = Persönlichkeitsmerkmale, friedhofdie wir vernichtet haben, oder nicht mehr benutzen

Assoziation: Tod und Transformation. Fragestellung: Was ist für mich vorüber?   Friedhof im Traum erscheint immer in einer Zeit echter Lebenskonflikte. Der Todesacker kann zuweilen auch einen Todesfall ankündigen, wenn es darauf Hinweise im realen Leben gibt.Jeder von uns hat auf nahen oder fernem Friedhofe ein Grab, das einen dahingegangenen geliebten Menschen birgt. Wir haben aber auch einen Friedhof in uns drin ... weiter
ENTSCHULDIGUNG = Bedauern und Unrecht, entschuldigungein Hindernis stellt sich schwieriger dar, als angenommen

Sich im Traum bei jemand entschuldigen stellt entweder Bedauern dar, oder der gescheiterte Versuch, zu früh und unvorbereitet ein Problem zu lösen. Vielleicht hat man etwas gesagt oder getan, das man hinterher bedauert, und sich wünscht es nicht getan zu haben. Etwas stellt sich viel schwieriger dar, als zunächst angenommen. Zu träumen, dass sich jemand entschuldigt, stellt Rechtfertigung oder eine Entschädigung dar. ... weiter
JAGD = ein Ziel vor Augen haben, jagdim wirklichen Leben etwas bekommen oder erreichen wollen

Assoziation: Etwas anpeilen; nach etwas streben. Fragestellung: Was möchte ich im wirklichen Leben bekommen oder erreichen?   Jagd im Traum verdeutlicht, dass wir ein klares Ziel vor Augen haben. Wir sind gewillt, ein bestimmtes Bedürfnis oder einen Wunsch zu verwirklichen. Wir jagen nach einer Lösung um unsere Probleme besser in den Griff zu bekommen. Oder im Jagdsymbol verbirgt sich unser Wunsch nach ... weiter
GOETTER = eine seelische Autorität und Kraft, goetterdie Wünsche erfüllt oder das gibt, was man braucht

Götter im Taum deuten auf einen Bereich der Persönlichkeit, der unsere Bedürfnisse befriedigt. Es ist die Autorität der Seele, die unsere Wünsche erfüllt und uns gibt, was wir brauchen. Sie kann auch etwas Großartiges oder Beachtenswertes repräsentieren, das wir besonders wertschätzen.   Manchmal zeigt der Traum von Gott oder von mythischen Gottheiten, dass wir uns einer höheren Macht bewußt sind. Je tiefer ... weiter
HOEREN = eine starke Beeinflußbarkeit, hoerenkann aber auch reale Geräusche als Ursache haben

Hören im Traum kann durch die noch wahrgenommenen Geräusche, aber auch durch Krankheit und Erschöpfung ausgelöst werden, da man im Traum von allen realen Geräuschen noch erreicht wird. Als Traumsymbol deuten viele Geräusche darauf hin, dass wir von anderen zu stark beeinflußbar sind. Lauscht man heimlich, kann dies ein Bild für unere Neugierde oder auch für Mißtrauen sein. Sieht man im Traum lauschende Ohren ohne ... weiter

Ähnliche Träume:
 
Plötzlich erscheint ein Ball26.11.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Plötzlich erscheint ein Ball
Bin mit mehreren Leuten zusammen. Auf einmal sehe ich einen Ball vor mir liegen. Er ist quasi aus dem Nichts erschienen.
 

11.10.2019  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Tote Oma erscheint real im Traum
Letzte Nacht träumte ich von meiner kürzlich an Demenz verstorbenen Großmutter (mütterlicherseits), zu der ich immer eine schwierige Beziehung hatte, die mich aber mit meinen Eltern großzog. Sie erschien mir auf einer Hochzeit auf dem Marktplatz unseres Dorfes. Ich war in Begleitung eines Freundes, zwischen dem aber mehr läuft und es sich potentiell in Richtung Beziehung entwickeln könnte. In meinem Traum war meine Oma real, sie war jünger und noch nicht krank. Sie trug ihr Lieblings Kleid und war putzmunter und glücklich. Als ich sie sah wusste ich aber, dass sie bereits ...
 

18.12.2015  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Monster erscheint
Es war wie eine Mutprobe. Auf einer Burg mit Thomas M. stecken wir einen Holz Keil in ein dafür vorgesehenen Spalt. (Ähnlich wie Schlüssel und Schloss). Wir wussten aber, dass es verboten war. Kurz darauf erschien ein Monster in Menschengestalt. Es war wie eine Art lebendige Puppe oder eine Art Geist. Es lief in Richtung meines Freundes, sah mich aber an, und ich sprach auch noch mit ihm so wie man mit einem Tier spricht: "Ja wo ist er denn?"
 
Anmerkung: comment
Danach träume ich noch, dass ich ganz weit mit dem Fahrrad fuhr, es dunkel wurde und keine Zeit mehr blieb, um den Zauberwald zu besuchen. Ich fahre in die nächste Stadt, um dort mit dem Zug nach Hause zu fahren.

Dort angekommen will ich in einem Restaurant etwas essen. Eine alte Frau mit verkrüppelter Hand sitzt am Nebentisch und steckt sich diese in den Mund. Vor lauter Ekel verlasse ich das Restaurant wieder.

Draußen wollen zwei Gauner mir mein Handy wegnehmen. Weil ich es ihnen nicht geben will greifen sie mich ziemlich brutal an, doch ich wehre mich und töte sie, indem ich dem einen die Finger in die Augen stoße, dem anderen mehrmals seinen Kopf auf den Boden schmettere.

15.12.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
als eigener geist erschienen
ich wandelte als Geist in den Leben meiner Familie weiterhin umher ich konnte sie sehen und hören aber sie mich weder hören noch sehen
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung