joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Dort unten

 
 

Traumsymbol Zeigefinger: einen Hinweis oder eine Anklage, sich wegen eines Vergehens Vorwürfe machen

Zeigefinger im Traum versteht man als warnenden Hinweis oder Anklage. Der Zeigefinger hat eine männliche Sexualsymbolik.
  • Der ausgestreckte Zeigefinger kündigt in der Regel an, dass man sich selbst wegen eines Fehlers oder Vergehens Vorwürfe machen muß oder sollte.
  • Erscheint er uns drohend oder erhoben, kann er auf Minderwertigkeits- oder Schuldgefühle hinweisen.
Siehe Daumen Faust Finger Fingernagel Hand Körper
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Zeigefinger: man muß sich Vorwürfe machen.


 
Träume mit ZEIGEFINGER:commentratingDatum:
 eiterfluss aus zeigefingerrating28.04.15
 zecke zeigefingerrating01.04.13
 Einbrecherstar09.06.20
 Papagei Bissstar17.03.20
 Eine gefährliche Löwinstar06.11.19
 Fingerstar24.01.19
 Eingesperrte Vögelstar07.09.18
 Geist fraß mein fleischstar21.08.17

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x