joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter

 
 

Traumsymbol Horchen: ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle haben, sich von anderen durchschaut fühlen

Horchen im Traum (zum Beispiel an einer Tür oder Wand) bringt oft ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle zum Ausdruck; man fürchtet, daß man von anderen durchschaut wird und Ansehen einbüßt.
 
"Der Lauscher an der Wand hört seine eigene Schand." Sie scheinen sich in Sachen einzumischen, die Sie nichts angehen. Lassen Sie anderen Ihr Privatleben, Sie könnten sonst Schwierigkeiten bekommen. Mißtrauen kann zu einem gefährlichen Gift werden. Es kann auch die Angst bedeuten, von anderen entdeckt zu werden.
 
Siehe Hören Ohr Spion Wand Tür Schlüsselloch
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bekannte werden sich über die eigenen Fehler unterhalten;
  • horchen und lauschen weist auf Schande und ein böses Gewissen.
(arab.):
  • horchen was andere sprechen: Verdruß und Kränkung.


 
Träume mit HORCHEN:commentwertungDatum:
 Geist fraß mein fleischstar21.08.17
 brennendes kinderzimmerstar01.04.16

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x