joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Bagger
facebooktwitter   (46) ∅4.41 stars
   Updated: 23.10.20

Traumsymbol Bagger: etwas aus dem Weg räumen, mit der Unordnung in seinem Lebens aufräumen

Bagger im Traum deutet an, dass man gründlich aufräumt und die Sache im Griff hat. Man will mit der Unordnung in seinem Lebens aufräumen oder etwas Unerwünschtes aus dem Weg räumen. Auch: Unbedingt eine Änderung erzwingen wollen; in jedem Fall seine Absichten durchsetzen wollen; ein Ziel um jeden Preis verfolgen; aus der Fassung geraten sein oder sich gemobbt fühlen.
  • Einen Bagger sehen, der baggert, ist ein sehr glückverheißendes Zeichen, das den Schutz einer einflussreichen Person verspricht, die viel Macht besitzt.
  • Ein kaputter Bagger sagt voraus, dass wir in einer äußerst schwierigen Situation vergeblich auf Hilfe hoffen dürfen. Wenn wir eine solche Situation vermeiden möchten, sollten wir die Unachtsamkeit in unserem Verhalten loswerden. Wenn der Motor nicht funktioniert, werden wir verzweifelt um einen Platz an der Sonne kämpfen.
  • Von einer Planierraupe oder einem Räumfahrzeug träumen, weist darauf hin, dass man die vollständige Beseitigung einer unangenehmen Situation oder eines Problems anstrebt.
  • Gräbt man ein Fundament, so richtet man gerade sein Leben neu ein.
  • Reißt man ein Haus ab, dann muss man sich noch von altem Ballast befreien, vor allem von alten Ideen und Anschauungen.
  • Wenn man selbst den Bagger fährt, und ihn fachmännisch bedienen kann, bedeutet dies, dass man viele sinnliche Freuden haben wird. Wenn man sich dabei hingibt, wird man alles vergessen und ganz in die Welt des Vergnügens eintauchen. Wenn man hart damit gearbeitet hat, kann man sich auf eine Einladung zu einer lustigen, freundlichen Party freuen.
    • Haben wir auf unserem Weg alles platt gewalzt, als wir den Bagger fuhren, werden wir uns große Sorgen machen.
    • Wenn wir damit fahren, bedeutet dies, dass alle Pläne bewältigt werden und wir glücklich sind. Bagger dienen dazu, Barrieren einzureißen und Hindernisse zu entfernen. Dies sind die Dinge, die wir jetzt in unserem Leben tun müssen.
    • Wenn wir damit arbeiten, werden unsere Träume wahr werden und wir erhalten ein exquisites Vergnügen.
  • Wenn ein anderer den Bagger bedient, bedeutet dies ein schlechtes Verhältnis zu unseren Kollegen. Wir sind möglicherweise unzufrieden mit der Art und Weise, wie sie uns behandeln, und versuchen daher, so wenig Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen. Dies spiegelt auch unser schlechtes Ansehen wider, und wir erhalten möglicherweise eine Warnung vom Management.
  • Wenn wir die Arbeit eines Baggers aus der Ferne beobachten, müssen wir lernen, uns zu entspannen und nicht auf kleine Reize zu reagieren. Vermeiden wir Feinde und öffnen unsere Seele nicht für zufällige Gesprächspartner. Mit anderen Worten, achten wir auf unsere geistige Gesundheit und entspannen wir uns gründlich. Andernfalls kann ständige Müdigkeit zu einem Nervenzusammenbruch oder einer anhaltenden Depression führen.
  • Wenn sich ein Bagger nähert, werden wir jemanden kennenlernen, der unsere Aufmerksamkeit trotz seiner Unannehmlichkeit und unhöflichen Natur auf uns zieht. Höchstwahrscheinlich wird nach mehreren Besprechungen eine dauerhafte Beziehung zwischen uns bestehen.
Der Bagger, wie auch Planierraupen, Panzer und ähnliche Maschinen, sind im Traum ein Symbol für zerstörerische Kraft. Viele Symbole ändern im Laufe der Zeit ihr Erscheinungsbild und passen sich der jeweiligen Zivilisation an. Im heutigen Zeitalter der Technik sind der Bagger und ähnliche Maschinen vielfach an die Stelle des Drachen getreten.
 
Als Traumsymbol hat er keine andere Bedeutung: Man soll den Mut haben - bzw. die Kraft aufbringen; "an der Oberfläche zu kratzen" und Verborgenes freizulegen. Eine Aufforderung, sich mit verdrängten Problemen und "inneren Werten" auseinandersetzen.
 
Siehe Abbruch Baustelle Drachen Kran Lastwagen Panzer Traktor
Volkstümliche Deutung:
(europ.) :
  • ein lange gehütetes Geheimnis wird gelüftete; auch: Man befreie sich von den Dingen, die einem belasten. Die Angelegenheiten anderer Menschen sollten einem nicht so sehr in Anspruch nehmen.
(arab.) :
  • Bagger sehen, ruhend: Man wartet auf dich, dass du die notwendigen Worte sagst.
  • Bagger arbeiten sehen: Nun geht alles drunter und drüber bei dir, doch es ist zu deinem Besten.
  • selbst Bagger führen: Du hast es in der Hand, nunmehr dein Glück zu sichern.
Traumdeutung BAGGER
1. Anteil männlich: 80.4% Anteil weiblich: 19.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 5%
2. in erotischen Träumen: 5%
2. in spirituellen Träumen: 15%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 4.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 46.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 49.7%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit BAGGER:commentratingDatum:
 Haus von Bagger zerstörtrating25.05.20
 baggerrating21.12.15
 Bagger und Karterating21.04.14
 es kommt ein riesiger Bagger und ...rating28.11.13
 Bagger und Pupperating04.05.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x