joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Bär
Bär
facebooktwitter   (105) ∅3.68 stars
Update: 05.12.20

Traumsymbol Bär: Selbstständigkeit, Durchsetzungskraft, etwas eigenmächtig ohne fremde Hilfe erreichen wollen

Assoziation: Besonderen Wert auf Unabhängigkeit legen.
Fragestellung: Was will ich nicht mit anderen teilen?
 
Bär im Traum steht für jemanden, der seine Angelegenheiten eigenmächtig ohne fremde Hilfe erledigen will. Niemand will, dass andere sich in Dinge einmischen. Auch: keine Kompromisse eingehen wollen, Habgier, Überheblichkeit oder Eigenbrödlerei. Alles ganz für sich allein haben wollen; etwas in Beschlag nehmen oder an sich reißen wollen.
 
Es kann aber auch sein, dass ein Traum-Bär das Problem widerspiegelt, dass niemand mit uns etwas zu tun haben möchte, oder der Weg in die Geselligkeit versperrt ist. Sei es durch Garstigkeit, oder weil man als Kontrollfreak oder Perfektionist wahrgenommen wird, um mit diesem Verhalten seine innere Verletzbarkeit zu schützen. Bär im Traum repräsentiert die eigene Unabhängigkeit und Stärke. Er steht oft auch für ungestüme, grobe Kraft, die man vorsichtiger einsetzen sollte, um nicht über das Ziel hinaus zu schießen. Positiv daran ist aber die Energie und Durchsetzungskraft, mit der man auch schwierige Situationen bewältigen wird.
 
Nach Carl Gustav Jung kommt der negative Aspekt der übergeordneten Persönlichkeit hinzu, die sich durch die sprichwörtliche Bärenkraft auszeichnet.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene symbolisiert der Bär spirituelle Stärke und Macht.
 
Siehe Biß Eisbär Honig Krallen Maul Raubtier Teddy Tier
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Im europäischen Kulturkreis wird der Bär meist mit den weiblichen Kräften der Natur in Verbindung gebracht. Durch seine braune Farbe signalisiert er engen Kontakt mit der Erdmutter. Bei den Germanen war die Bärin die Königin der Wälder. So steht der Bär im Traum etwa für eine alles dominierende Mutter.
  • Bär sehen: Gewinn im Spiel; oder gewaltige Konkurrenz bekommen; Unsicherheit in den zwischenmenschlichen Beziehungen, manchmal auch Klatsch.
  • von einem Bären angefallen werden: du wirst großen Schaden erleiden.
  • Bär tanzen sehen: du wirst deine Gläubiger befriedigen; Klatschereien und Verdruß.
  • Bärenjagd: begib dich nicht in Gefahr!
  • einen toten Bären oder ein Bärenfell sehen: Glück, das jedoch nicht ohne Hindernisse ist; alle Unsicherheiten der letzten Zeit werden sich aufklären.
  • mehrere Bären sehen: es stehen Ereignisse bevor, welche die ganze Kraft in Anspruch nehmen.
  • einen Bär töten oder verscheuchen: mit Erfolg rechnen können.
  • Erscheint ein Bär einer jungen Frau im Traum, muss sie mit einer gefährlichen Rivalin oder einem anderen Mißgeschick rechnen.
  • Bärenfleisch essen: eine Hochzeit in der Familie.
  • Braunbären symbolisieren brutale Leidenschaften und Feinde voller Wildheit.
  • Der Grizzlybär im Traum repräsentiert Ihre Fähigkeit, sich Ihren tiefsten Ängsten zu stellen.
  • Wenn Sie einen Koalabären sehen, sollten Sie sich keine Sorgen um die nahe Zukunft machen.
  • Der Pandabär ist ein Symbol für Geduld.
(arab.):
  • Der Bär bedeutet einen reichen, mächtigen, aber dummen und kecken Feind.
  • Tötet jemand im Traum einen Bär, wird er einem solchen Feind den Garaus machen und ihn beerben.
  • Auf einem Bären zu reiten prophezeit begrenzte Macht.
  • Erschlägt jemand einen Bären mit dem Schwert, wird er über den Untergang seines Widersachers frohlocken.
  • Bärenfleisch zu essen bedeutet, man werde von einem ungeschlachten, aber reichen Feind so viel Reichtum erlangen, wie man Bärenfleisch verzehrte.
  • Nimmt jemand ein Bärenfell an sich, wird er sich dessen gesamtes Vermögen aneignen.
  • Bärenmilch zu trinken zeigt Furcht vor der Obrigkeit und eine lange Krankheit an.
  • Hebt jemand einen Bärenkopf auf oder bringt man ihm einen, wird er von einem ungeschlachten Feind Vermögen, und zwar dessen gesamtes Kapital bekommen.
  • Bär sehen: Glück im Spiel; auch: der Bär dem man aufbindet und der Brummbär als Charakterbild; viel Unrecht erleiden müssen.
  • Bär aufrecht sehen: Eine Gefahr steht vor dir, doch da du sie rechtzeitig erkennst, hast du keinen Schaden.
  • Bär tanzen sehen: Du hast es geschafft, die Schwierigkeiten überwunden, alles geht nach deinem Willen.
  • Bär liegen sehen (lebendig): Du weißt, auf dich warten noch schwere Aufgaben, weiche ihnen nicht aus, sonst kann es sein, dass du sie eines Tages nicht mehr bewältigst.
  • Bär töten: du wirst deinen Widersacher zu bekämpfen wissen.
  • Bär liegen sehen, tot: Du hast viel ertragen, nun ist es aber hinter dir und fast wird es dir leid tun, keinen Kampf mehr bestehen zu müssen.
  • schwarzer Bär: Unglück.
  • weißer Bär: ehrende Auszeichnung.
(indisch):
  • du kannst im Spiel Erfolg haben, aber übertreibe es nicht.
Traumdeutung BAER
1. Anteil männlich: 49.4% Anteil weiblich: 50.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 36.8%
2. in erotischen Träumen: 1.5%
2. in spirituellen Träumen: 7.4%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 33.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 32.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 34.6%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit BAER:commentratingDatum:
 Der misshandelte Bärrating22.12.20
 Kleiner brauner Bärrating20.11.20
 Verfolgt von schwarzen Bärrating30.11.19
 Vom schwarzen Bären verfolgt und bedrohtrating26.10.19
 Bärenwaldrating16.06.19
 Bär tötet Hundrating14.04.19
 Kamp gegen Orang Uran und Braunbärenrating02.04.19
 Bär und Tiger hungernrating23.03.19
 Bärenangriffrating02.02.19
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Traumtagebuch: Jetzt kostenfrei und anonym ein persönliches Traumtagebuch führen. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich! weiterlesen


Links: Abneigung Aggression Alleinsein Angst Arbeitslosigkeit Chef Ebene Eifersucht Eigentum Eltern Energie Freiheit Freund Gehen Haus Haustier Heimat Hilfe Kind Kraft Leben Liebe Macht Mutter Negative Person Ruhe Sicherheit Stehen Stehlen Sucht Tod Traum Vater Verhalten Verlassen Vertrauen Weg Wunsch Wut Zeit Ziel

Keywords: auf Bär reiten, beißender Bär, Bär als Haustier, Bär aufrecht sehen, Bärenfell, Bärenfleisch, Bärenkopf, Bärenkraft, Bärenmilch, Bär erscheinen, Bär erschlagen, Bär füttern, Bär im Haus, Bär im Märchen, Bär liegen sehen, Bär sein, Bär tanzen sehen, Bär töten, Bär umarmen, lebendiger Bär, mehrere Bären, schwarzer Bär, Teddybär, toter Bär, von Bär angegriffen, von Bären angefallen, von Bär gejagt, von Bär träumen, weißer Bär
 
Variationen: baer, baunbären, braunbär, bär, bären, bärs, waschbär, waschbären, waschbärs
 
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x