Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Wort: Botschaft aus dem Unbewußten, die man im Einzelfall deutlich hören oder lesen kann

Wenn der Träumende im Traum ein Wort mehrmals hört, so kann entweder sein Klang oder seine Bedeutung entscheidend sein. Wort deutet man allgemein wie Buchstabe oder Name; meist enthält es eine Botschaft aus dem Unbewußten, die man im Einzelfall deutlich hören oder lesen kann.
 
Psychologisch: Die Traumworte sind enorm wichtig, weil es sich um sehr bedeutungsvolle Symbole handeln kann. Kommen wir im Traum nicht zu Wort, sollten wir uns im Wachleben bemühen, in einer bestimmten Angelegenheit das richtige Wort zu finden. Fällt uns jemand ins Wort, haben wir vielleicht nicht genug zu sagen oder können uns nicht richtig ausdrücken. Bestimmte Wörter haben eine esoterische Bedeutung, wie etwa des hebräische JHVH (Jahwe). Derartige Wörter kommen eher im Traum als im normalen Alltagsleben vor. Im Schlaf ist der Mensch solchen Informationen gegenüber offener.
 
Spirituell: Wörter können eine ureigene spirituelle Macht besitzen.
 
Siehe Name Zahl Buchstabe Insignien Text Sprache Latein Schreiben Schreibtafel Papier Tinte
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • echter Warntraum, je nach den Worten, an die man sich erinnert; bei unklaren Worten nur allgemein zu werten.
  • Worte sehen und Worte lesen: hat die Bedeutung einer Warnung; es kommt dabei sehr auf den Sinn der Worte an, um die richtige Bedeutung zu erkennen.
Graffiti Street Art
Traumdeutung WORT
1. Anteil männlich: 64.4% Anteil weiblich: 35.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 9.9%
2. in erotischen Träuen: 8.5%
2. in spirituellen Träumen: 19.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 43.6%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 29.4%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 27%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WORT:commentstar Datum
 Schwarzer Mann Profehtzeiungstar05.06.17
 Anhänger abgestürztstar24.03.17
 Explosionstar01.03.17
 Verschmähte Liebe der Mutterstar03.02.17
 Sibirienstar19.12.16
 WirrWarr Teil 1star07.11.16
 Dämon kopiert Muttercommentstar06.11.16
 Schließfachstar07.10.16
 Der Kampf mit den 3 Frauenstar04.09.16
 magierstar31.08.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x