joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Rollstuhl: Unabdingbarkeit und Abhängigkeit, sich in einer Angelegenheit verloren, kraftlos, oder impotent fühlen

Assoziation: seelische Abhängigkeit; Unabdingbarkeit.
Fragestellung: Was brauche ich unbedingt, um zu funktionieren?
 
Wer von einem Rollstuhl träumt, ist oft psychisch instabil oder von etwas sehr stark abhängig. Man ist fest davon überzeugt, dass etwas zwingend benötigt wird, um das Leben meistern zu können. Vielleicht hat man in einer Angelegenheit Pech oder Nachteile in Kauf nehmen müssen, und fühlt sich jetzt schwach und unzufrieden. Eine Situation, die einen hilflos und depremiert zurück ließ. Oder etwas, das man nicht loslassen will oder kann, obwohl es einem Schaden zufügt.
 
Ein Rollstuhl ist ein deutliches Zeichen dafür, dass man etwas nicht alleine machen kann, oder dass man von bestimmten Faktoren abhängig ist, um mit dem Leben klarzukommen. Auch: Man kann seinen Problemen nicht mehr weglaufen - oder muß nach einer schweren Zeit, in der jede (auch geistige, emotionale) Beweglichkeit lahmgelegt war, erst wieder langsam "laufen lernen". Es kann auch auf eine Lebenslage hinweisen, bei der es erforderlich geworden ist, für mehr Sicherheit zu sorgen.
 
Psychologisch: Ein Alptraum, wenn man selbst im Rollstuhl sitzt: Man muß sich mit Behinderung und Abhängigkeit (auch im Übertragenen Sinn) auseinandersetzen und ist darauf angewiesen, ob und wieviel "Bewegungsfreiheit" von anderen ermöglicht wird.
 
Siehe Behinderung Amputation Krüppel Krücken Blinder Taub Lähmung Tragbahre Krankheit Krankenhaus Verletzung
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Rollstuhl sehen: Reichtum erlangen;
  • im Rollstuhl gefahren werden: schwer erkranken.
Rollstuhl
Traumdeutung ROLLSTUHL
1. Anteil männlich: 45.4% Anteil weiblich: 54.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 20.5%
2. in erotischen Träuen: 4.5%
2. in spirituellen Träumen: 13.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 22.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 28.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 49.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ROLLSTUHL:commentstar vom:
 Rollstuhlstar18.08.17
 Rollstuhl nach Sturzstar21.03.17
 Fahrt im Rollatorstar09.11.15
 Rollstuhlstar07.03.15
 Gericht feinde Rollstuhlfahrernstar21.09.14
 Rollstuhlstar23.08.14
 strasse rollstuhlstar23.07.14
 Rollstuhlstar09.05.14
 Ehemann im Rollstuhlstar30.03.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x