joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 759
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.02.2013
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Initationstraum ein:

ich bin unterwegs und als ich heim ...

ich bin unterwegs und als ich heim komme merke ich daß ich meine handtasche nicht mehr habe verloren oder vergessen ich weiß es nicht mehr
HEIM = Ausgeschlossenheit, Detailssich für unwichtig halten oder außerstande sein, etwas Bestimmtes zu tun

Sich in einem Heim befinden zeigt, dass man sich für unwichtig hält oder außerstande ist, etwas Bestimmtes zu tun. Man glaubt, dass man nicht mehr gern gesehen ist oder die anderen keinen Respekt mehr entgegenbringen. Vielleicht hat man sich falsch verhalten oder einen großen Fehler gemacht. Die eigenen Ansichte werden von den anderen nicht mehr akzeptiert oder übergangen.
  • Im Heim ärztlich behandelt werden, kann auf Schwierigkeiten, schädliche Gewohnheiten oder falsche Überzeugungen hinweisen.
  • Aus dem Heim fliehen, deutet auf eine zweite Chance oder eine neue Lebenphase hin. Möglicherweise hat man herausgefunden, worauf es ankommt, um seinen Respekt oder guten Ruf wiederzugewinnen.
  • Fühlt man sich im eigenen Heim wohl, braucht man sich um seinen Seelenfrieden keine Sorgen zu manchen.
  • Ist es unaufgeräumt oder sieht man es ohne die gewohnten Möbel, ist seine Psyche etwas angeknackst.
  • Wer es anstreicht, der braucht mal einen Tapetenwechsel.
Siehe Altersheim Asyl Elternhaus Gefängnis Haus Heimat Hotel Internat Irrenhaus
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Heim besitzen: Gesundheit, Glück und Wohlergehen.
  • Heim zeigt an, daß man zu hohen Ehren gelangen wird sowie Glück und Gunst.
  • sein altes Heim besuchen: deutet auf gute Neuigkeiten hin.
  • sein altes Heim in verfallenem Zustand sehen: Warnung vor Krankheit oder Tod eines Verwandten.
  • für eine junge Frau bedeutet dieser Traum vom alten Heim, daß sie einen guten Freund oder Freundin verlieren wird.
  • nach Hause gehen und alles gemütlich und die Familie frohgemut vorzufinden: kündigt sowohl Harmonie im Privatleben, als auch Erfolg im Beruf an.
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, Detailssich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchlebt man eine größere Veränderung oder muß etwas beenden, bei dem man sich einzigartig oder wichtig fühlen konnte. Auch: Schlecht über sich selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; sich selbst für einen Verlierer halten. Wenn man im Traum etwas verliert, sollte man den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus weitere ... weiter
HANDTASCHE = die äußere Erscheinung, Detailsman hat das Bedürfnis immer gut auszusehen

Assoziation: Weibliches Selbst, Ausstrahlung, Sicherheit. Fragestellung: Wie möchte ich vor anderen in Erscheinung treten?   Handtasche im Traum charakterisiert das Bedürfnis, immer gut aussehen zu wollen. Man fühlt sich nur wohl, wenn das äußere Erscheinungsbild keinen Makel aufweist. Im Übrigen besitzt man das Gespür, zu jedem Anlaß vorbildhaft in Erscheinung zu treten. Es fällt einem leicht ein erfolgreiches, ... weiter

Ähnliche Träume:
 
08.06.2014  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Vom Jugendzentrum in meine Heimatstadt
Ich befand mich in einem relativ dunklem Haus. Es sollte ein Jugendzentrum sein, wie sich herausstellte. Ich wartete auf die Frau, in die ich verliebt bin, weil ich mit ihr Fotos angucken wollte. Währenddessen plane ich eine Kanutour mit einem Freund. Wir betrachten eine Karte. Anschließend verwandelt sich die Karte in eine wunderschöne Landschaft. Es handelt sich um ein Seengebiet. Die See liegt ruhig, das Ufer ist mit Schilf und Bäumen umsäumt. Eine der Inseln ist mit kleinen Bootshäusern bestückt. Ich fühle mich bei diesem Anblick wohl. Anschließend werde ich wieder zurück geholt. Ich ...
 

21.02.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
kinderheim inbeschuss
war in einem kinderheim wo meine schwester arbeitet ein fremder wollte auf mich schissen! von aussen ziehlte er! sie machte die rolläden runter ich ging in deckkung! er ziehlte immer an einem sndern fenster suf mich! ging immer in deckung! schwester versuchte immer zu hrlfen! dan kam hilfe! zwei weitere männer kamen herbei um zu helfen! totzdem kam der der schütze herbei! icj stellte mich als schutz vor fen ...
 

17.05.2011  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
heimliche Affäre mit Bruder meines Freundes
Wir hatten ständig heimliche Knutschereien hinter dem Rücken meines Freundes,obwohl wir alle drei zusammen waren und noch ein paar Freunde von uns.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x