joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 47
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 27.06.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Alptraum ein:

Alyssa wird fallengelassen

Ein Mann hält meine Tochter an Fuss und Arm aus dem Fenster und lässt plötzlich los. Aber sie verletzt sich Gott sei Dank nicht.

Hier sind einige mögliche symbolische Deutungen:

  • Schutz und Sorge um deine Tochter:

    Der Traum könnte auf deine instinktive elterliche Fürsorge und Angst um das Wohlergehen deiner Tochter hinweisen. Das Bild des Mannes, der sie aus dem Fenster hält, könnte metaphorisch für die Gefahren oder Unsicherheiten stehen, denen du möglicherweise glaubst, dass deine Tochter ausgesetzt ist.
  • Kontrollverlust und Ängste:

    Die Szene, in der der Mann deine Tochter aus dem Fenster hält und dann loslässt, könnte auf deine Ängste vor Kontrollverlust oder unvorhersehbaren Ereignissen in Bezug auf deine Familie hindeuten. Es könnte auch darauf hinweisen, dass du besorgt darüber bist, dass gewisse Aspekte des Lebens deiner Tochter außerhalb deiner Kontrolle liegen.
  • Loslassen und Entwicklung:

    Das Loslassen im Traum könnte auch als Symbol für den natürlichen Prozess des Erwachsenwerdens und der Autonomie interpretiert werden. Es könnte darauf hinweisen, dass du möglicherweise lernen musst, deine Tochter loszulassen und ihr mehr Raum für ihre eigene Entwicklung zu geben.
  • Angst vor potenziellen Gefahren:

    Der Traum könnte deine eigenen Ängste oder Sorgen bezüglich der Sicherheit deiner Tochter widerspiegeln. Dies könnte sich auf allgemeine Ängste vor Gefahren in der Welt oder auf spezifischere Sorgen im Zusammenhang mit ihrer Umgebung beziehen.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, fensterdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass wir verstehen, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Wir fühlen uns in Sicherheit und beobachten, was sonst noch ... weiter
FUSS = den eigenen Standpunkt, fussmit dem man auf dem Lebensweg weiterschreitet

Assoziation: Erdung, Richtung, fundamentale Glaubenshaltung. Fragestellung: Wohin gehe ich?   Fuß im Traum kann als sexuelles Symbol gedeutet werden, das entsprechende Bedürfnisse zum Ausdruck bringt; manchmal kann er auch im weiteren Sinn für Liebe stehen. Die tiefere Bedeutung ergibt sich daraus, dass der Fuß festen Stand verleiht und die Fortbewegung ermöglicht; in diesem Sinn kann er die Werte, Überzeugungen ... weiter
VERLETZUNG = Verwundung oder Verlegenheit, verletzungdurch Überstürzung entstandene Schwierigkeiten

Assoziation: Emotionale Verwundung oder Verlegenheit; Fragestellung: Welche Wunden möchte ich heilen lassen? Welchen Schaden bin ich bereit wieder gut zumachen?   Verletzung im Traum entsteht durch Enttäuschungen, Kränkungen, Ungerechtigkeit oder Trennung von einem geliebten Menschen, wenn diese Erfahrungen unverarbeitet verdrängt werden. Oft hat jemand etwas gesagt, das die Gefühle verletzt hat. Ist man selbst ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, armdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das ... weiter
TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, tochterErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst. Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?   Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem wir Situationen oder Erwartungen unterstützten, denen es an Kraft fehlt oder die wir nicht beherrschen können. Eine Traum-Tochter ... weiter
GOTT = das zweifellos Gute, gottdem vermeintlich Bösen widerstehen, koste es was es wolle

Assoziation: Höhere Macht; Fragestellung: Welche Moralvorstellungen habe ich?   Gott im Traum stellt etwas von uns selbst dar, das zweifellos gut, aber für viele andere Menschen unerträglich ist. Man widersteht dem vermeintlich "Bösen", egal welche Schwierigkeiten damit verbunden sein mögen. Man kämpft unerbittlich für das "Gute" und nimmt dafür vielleicht nicht unerhebliche Risiken in Kauf.   Ein ... weiter
LOS = etwas viel leichter nehmen, losals es eigentlich ist

Lose im Traum {Lotterielos} umschreiben unser Los im Wachleben, wobei Gewinn und Niete gewissermaßen die Vorzeichen bilden. Es hat also kaum etwas mit finanziellem Glück oder Unglück zu tun. Und trotzdem kann man mit den Losen des Traumes gewinnen oder verlieren. Erkennen wir die Zahlen darauf und können wir sie uns merken, geben sie als Symbole weitere Deutungshinweise. Handelt es sich um ein Los ohne Zahlen oder ... weiter
DANKBARKEIT = Klarheit bekommen, Detailsüber die eigene spirituelle Verpflichtung

Zu sehen, wie eine barmherzige Person in einem Traum einer schwachen Person gegenüber Mitgefühl zeigt, bedeutet Klarheit über die eigene spirituelle Verpflichtung und dass die religiöse Hingabe einer Person stärker wird.   Wenn man im Traum mit Barmherzigkeit behandelt wird, bedeutet dies, dass einem Vergebung zuteil wird. Wenn einem im Traum göttliche Barmherzigkeit gewährt wird, ist man mit Gunst und Segen ... weiter
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung