joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 50
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 31.05.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Rinder

Ich bin auf einem Hang und sehe mehrere Rinder. Sie werden von einem Freund von mir betreut, die er sich nun angelegt hat.
Rinder

Träume können auf vielfältige Weise interpretiert werden, und die Bedeutung kann stark von den persönlichen Erfahrungen und Emotionen des Träumenden abhängen. Hier sind einige mögliche Interpretationen für deinen Traum:

  • Rinder:

    Rinder werden oft mit Stärke, Ausdauer und Erdverbundenheit assoziiert. Sie könnten auch auf den täglichen Lebensunterhalt und die Grundlagen hinweisen.
  • Hang:

    Der Hang könnte metaphorisch für eine Herausforderung oder eine Situation stehen, die nicht ganz einfach zu bewältigen ist. Es könnte darauf hinweisen, dass du dich in einer schiefen oder anspruchsvollen Lage befindest.
  • Freund, der sich um die Rinder kümmert:

    Dein Freund, der sich um die Rinder kümmert, könnte in deinem Traum eine symbolische Rolle spielen. Möglicherweise steht er für jemanden, der sich um wichtige Aspekte deines Lebens oder deiner Situation kümmert, vielleicht auch um Dinge, die mit Stärke und Grundbedürfnissen zu tun haben.
  • Angelegte Arbeit:

    Die Tatsache, dass dein Freund sich um die Rinder gekümmert hat, könnte darauf hindeuten, dass jemand in deinem Leben aktiv an der Bewältigung von Herausforderungen oder der Sicherung von Grundbedürfnissen beteiligt ist.

RIND = starke sexuelle Triebhaftigkeit oder Besitzgier, rindBedürfnis nach Gruppenzugehörigkeit

Rind im Traum deutet man als starke sexuelle Triebhaftigkeit oder Besitzgier.

Siehe Büffel Fleisch Gespann Herde Kalb Kuh Leder Maultier Metzger Ochse Schlachten Stier Stall Vieh

  • Spannt man es vor einen Wagen, wird man durch harte Arbeit zu Wohlstand gelangen.
  • Schlachtet man das Tier, wird man vor größeren Ausgaben und Verlusten gewarnt.
  • Wenn ein Traum von einer Herde, etwa von einer Schaf- oder Rinderherde, handelt, dann drückt sich hierdurch unser Bedürfnis nach Gruppenzugehörigkeit aus. Wir möchten Ziele und Lebensweisen mit anderen Menschen gemeinsam haben.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Sexualsymbol der männlichen Kraft und intensiver Triebhaftigkeit;
  • Rind mit langen Hörnern und bösem Blick: verkörpern Feinde;
  • ein oder mehrere Rinder auf der Weide sehen: Vergrößerung der Häuslichkeit; mahnt zur Dankbarkeit; bedeutet materiellen Aufstieg;
  • Rinder im Stall sehen: verheißt einen materiellen günstigen Hausstand;
  • Rinder im Gespann sehen: verspricht erfolgreiche Arbeit;
  • ein wildes Rind oder durchgehendes Rind: eine größere Geldausgabe steht bevor;
  • schwarze Rinder sehen: Zeichen für geschäftlichen Ärger;
  • ein schwarzes Rind mit großen Hörnern davonlaufen sehen: du hast mächtige Feinde;
  • sich beim Viehtrieb sehen: Zeichen für harte Arbeit;
  • Rind im Schlachthaus: kündet materielle Verluste an;
  • Rindfleisch zubereiten oder essen: auf einem Gebiet, das einem sehr am Herzen liegt, sind Erfolge zu erwarten;
  • gut im Futter stehende Rinder, die zufrieden auf einer saftigen Weide grasen: verheißen Wohlstand und Glück durch einen geistesverwandten Partner;
  • magere, heruntergekommene Rinder sehen: es zeichnet sich ein Leben voller Mühen und Plagen ab, weil man alle Energie auf unliebsame Details verschwendet; man sollte sein Leben ändern;
  • Rind in wilder panikartiger Angst: man muß all seine Kraft aufbieten, um die Karriere in die richtige Richtung zu lenken;
  • Kühe zur Melkzeit sehen: man wird großen Wohlstand erreichen; einer jungen Frau winken danach Liebesfreuden;
  • Kühe mit prallem Euter melken: das Glück oder immenser Reichtum wartet auf einem; hat ein Kalb die Milch vorher getrunken: man könnte durch Nachlässigkeit die Liebste oder kostbares Eigentum verlieren;
  • Kälber sehen: man wird hohes gesellschaftliches Ansehen und das Herz eines treuen Freundes gewinnen; in beruflicher Hinsicht sind hohe Verkaufserlöse zu erwarten; in beruflicher Hinsicht sind hohe Verkaufserlöse zu erwarten; in der Liebe ist eine respektable Verbindung in Aussicht; magere Kälber: man darf dasselbe erhoffen, muß aber härter darum kämpfen;
(arab.):
  • Rind sehen: sei boshaften Personen gegenüber vorsichtig;
  • Rind bedrohlich auf sich zukommen sehen: den Angriffen seiner Feinde preisgegeben sein;
  • Rind schlachten sehen: deine Hoffnungen bleiben unerfüllt.
ABHANG = einen kontinuierlicher An- oder Abstieg, abhangein besser oder schlechter werdendes Umfeld

Abhang im Traum kann als kontinuierlicher An- oder Abstieg einer Situation gedeutet werden. Ein Handlungsumfeld, das sich langsam verbessert oder verschlechtert. Egal ob man einen Abhang hinauf- oder hinabsteigt, kann das als Fortschritt im Leben gedeutet werden, falls dies wohlgemut oder bei schönem Wetter geschieht. Das kann eine Beziehung betreffen oder ein bestimmtes Umfeld, das auf einen besseren Stand gebracht wird. ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter

Ähnliche Träume:
 
17.10.2015  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Rinder
Muß an einer Verladestation für Rinder auf die Ankunft eines Transportes warten. Der Lohn ist sehr gering. Die Rinder kommen in einem Lkw an, müssen aber die ganze Nacht bis zum nächsten Morgen auf das Ausladen warten.
 

17.10.2013  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Rinder auf der Flucht
Ein Stier und ein paar Jungtiere waren ausgebrochen, und der große Stier dunkele Haarfarbe kam bei ein Heuschuppen vorbei, ein Mann befand in diesen Schuppen und der Dunkle Stier verletzte diesen Mann schwer, ich hörte sein jammern, und ich hatte mich versteckt und traute mich nicht mein Versteck verlassen weil es waren noch einige unterwegs nur diesmal sah ich den Stier vom Nachbarn und der ist aber weiß
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung