joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 107
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 19.05.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Reise

Meine tochter und ich sind mit dem zug gefahren. Weil sie langsam ihre Turnschuhe anzog , verpassten wir den Ausstieg. Die nächste Station war weit weg und unbekannt, wir zurück
Reise

Dieser Traum könnte auf verschiedene Weisen interpretiert werden, abhängig von Ihren persönlichen Erfahrungen und Emotionen. Hier sind einige mögliche Deutungen:

  • Verpasster Zugausstieg:

    Das Verpassen des Zugausstiegs könnte darauf hinweisen, dass Sie das Gefühl haben, eine Gelegenheit verpasst zu haben oder dass Sie sich Sorgen machen, dass Sie eine wichtige Wendung in Ihrem Leben übersehen könnten. Dies könnte mit einem Gefühl von Zeitdruck oder Verzögerung verbunden sein.
  • Ihre Tochter beim Anziehen von Turnschuhen:

    Das Anziehen von Turnschuhen könnte auf die Vorbereitung für eine aktive Phase in Ihrem Leben hinweisen. Möglicherweise stehen Veränderungen oder neue Herausforderungen bevor, und Sie oder Ihre Tochter versuchen, sich darauf vorzubereiten.
  • Unbekannte Station:

    Das Ankommen an einer weit entfernten und unbekannten Station könnte auf Unsicherheit oder Ängste in Bezug auf die Zukunft hinweisen. Es könnte bedeuten, dass Sie vor einer Entscheidung oder Veränderung stehen, die für Sie noch nicht klar ist.
  • Rückkehr:

    Die Entscheidung, zurückzugehen, könnte darauf hindeuten, dass Sie versuchen, zu einem vorherigen Zustand zurückzukehren, um eine bessere Vorbereitung vorzunehmen oder eine verpasste Gelegenheit nachzuholen.
Insgesamt könnte dieser Traum darauf hinweisen, dass Sie sich in einer Phase der Vorbereitung oder Veränderung befinden, aber möglicherweise das Gefühl haben, dass Sie nicht schnell genug handeln oder wichtige Chancen übersehen. Es könnte auch Unsicherheit in Bezug auf zukünftige Entwicklungen und Entscheidungen widerspiegeln.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

REISE = stetigen Fortschritt, reisewissen was man will, wohin es geht, und wie man darauf zu arbeitet

Assoziation: Übergang von einer Lebensart oder Verhaltensweise zu einer anderen.
Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Wohin will ich gelangen?
 
Reise im Traum kann den aktuellen Fortschritt eines langjährigen Projektes darstellen. Oder sie versinnbildlicht die Reifung der Persönlichkeit. Wir spüren, dass wir vor einer großen Herausforderung stehen, die viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Jedenfalls haben Reisen stets mit dem Wohin unserer Lebensreise zu tun.
 
Hier werden Stationen angeführt, an denen wir verweilen möchten, aber auch das Wegwollen von einem bestimmten Ort durch neue Pläne und Aufgaben oder der Wunsch, uns einer Verantwortung zu entledigen.

Meisten drehen sich Träume, welche die Reise des Lebens zum Thema haben, um das Hier und Jetzt und geben Schnappschüsse des Geschehens bestimmter Augenblicke wider. Bilder aus der Vergangenheit oder wiedererkennbare Szenarios helfen, die Ereignisse richtig zu verstehen und den richtigen Weg zu finden.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stellt die Reise im Traum unser Leben oder einen Abschnitt daraus dar.
 
Siehe Gepäck Reisebüro Reisegepäck Reisende Reisepass Schiff Strand Ticket Urlaub

  • Die Abreise, etwa von einem Flughafen oder einem Bahnhof, wurde in älteren Traumdeutungen immer als Tod interpretiert. Heute scheint das Symbol eher auf einen Neuanfang hinzudeuten. Wir lassen das alte Leben hinter uns, um etwas Neues zu unternehmen. Wenn ein Mensch, der zu unserem Leben gehört, uns verläßt, träumen wir vielleicht davon, dass jemand abreist, und wir erleben im Traum die Traurigkeit, die dies auslöst.
  • Tauchen bei der Reise Probleme auf, wie aufgehalten werden, geschlossenes Reisebüro oder den Bus verpassen, deutet dies darauf hin, dass Missverständnisse oder Ungereimtheiten im Wachleben aufgedeckt und geklärt werden müssen. Denken wir positiv und hoffen auf ein positives Ergebnis.
    • Werden wir an der Abreise gehindert, dann zeigt dies, dass wir begonnene Aufgaben noch nicht zu Ende gebracht haben. Wenn im Traum die genaue Uhrzeit der Abreise hervorgehoben wird, wird damit eine bestimmte Frist in bezug auf irgendeinen Lebensumstand bewußt.
    • Den Pass verlieren bedeutet, dass wir uns an einem Punkt im Leben befinden, an dem wir versuchen, unsere wahre Identität aufzudecken. Reisepässe in Bezug auf Reisen beziehen sich immer auf Aspekte von uns selbst.
    • Wenn wir im Ausland betrogen werden, sind wir im realen Leben zu naiv oder fühlen uns als leichtes Ziel.
  • Die Rückreise kann als Hinweis auf unsere Reue gegenüber Fehlern und Sünden interpretiert werden. Unüberlegte fehlerbehaftete Handlungen, die wir begangen haben, um unsere Wünsche und Bedürfnisse im Leben zu erfüllen.
    • Haben wir eine schwierige Reise hinter uns gebracht, sind die Schwierigkeiten und Behinderungen aus der Vergangenheit bewältigt.
    • Eine Reise beenden zeigt, dass wir erfolgreich an unserem Ziel angelangt ist.
  • Taucht das Reiseziel im Traum auf, kann dies auf bestimmte Vorstellungen bezüglich unserer Ziele verweisen. So wie sich innere Motive vom äußeren Verhalten unterscheiden können, so müssen auch bewußte Hoffnungen und Ideale nicht unbedingt mit dem übereinstimmen, was man auf der unbewußten Ebene will. Träume heben solche Widersprüchlichkeiten hervor. Häufig erkennt man seine Ziele erst dann genau, wenn man auf dem Weg den ersten Hindernissen und Herausforderungen begegnet.
    • An einen weit entfernten Ort reisen müssen, sagt Veränderungen in unserer finanziellen Situation voraus. Wenn die Reise schön und angenehm war, werden diese Änderungen günstig für uns sein.
    • Wenn wir von den Einheimischen eines fremden Landes träumen, müssen wir wohl daran arbeiten, unseren Mitmenschen zu vertrauen. Abgesehen von Vertrauen, sollten wir uns im Leben mehr auf die Kommunikation konzentrieren. Wenn wir deren Sprache nicht sprechen, haben wir entweder Kommunikations- oder Vertrauensprobleme.
      • Überzeugt davon sein, nach Afrika reisen zu müssen, als auch Reisepläne, die sich in der Traumwelt auflösen, spiegeln in der Regel unseren Wunsch nach einem Tapetenwechsel und neuen Erfahrungen wider. In diesem Sinne steht diese Symbolik für zukunftsorientierte Perspektiven und innovative Ideen.
      • In die Antarktis reisen, soll andeuten, dass wir bereit sind, ernsthafte Herausforderungen zu ertragen und zu meistern.
      • Ein Australienurlaub weist auf Selbsterforschung unseres natürlichen und hemmungslosen Selbst hin.
      • Eine Reise in die USA, mag unser Verlangen nach Geld ansprechen.
      • Die Südamerikareise bedeutet, Hindernisse zu überwinden oder einfach nur spontaner zu sein.
      • Einen Abstecher nach Paris machen, zeigt, dass wir uns etwas mehr Romantik und Leidenschaft im Leben wünschen.
  • Der Kauf eines Tickets zu einem Ziel bedeutet, dass etwas geschehen wird, dass uns das Leben einfacher macht.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Reise allgemein: der Lebensweg soll auf neuer Basis fortgesetzt werden; Es wird eine wichtige Veränderung im Leben eintreten, die Gutes für einem bedeuten wird. Je weiter die Reise geht, desto größer ist die Veränderung. auch: bedeutet Talente und Fähigkeiten, Überwindung von Hindernissen.
  • auf eine Reise gehen: bedeutet Gewinn oder Enttäuschungen, je nachdem, ob die Reise angenehm und erfolgreich oder mit Unfällen und Pech verbunden ist.
  • eine Reise machen: deutet auf wechselnde Freundschaften hin, eine baldige Veränderung im Leben, möglicherweise eine Trennung von liebgewordenen Menschen und Gewohnheiten.
  • Reise an ein weitentferntes Ziel, in sehr kurzer Zeit machen: man wird eine Arbeit oder einen Auftrag überraschend schnell erledigen und dafür gut bezahlt werden.
  • eine katastrophale Reise machen: verheißt Inkompetenz und Pech in der Liebe.
  • sieht man seine Freunde verreisen: steht für ein freudiges Ereignis und bessere Freunde, als man bisher gehabt hat.
  • verreisen die Freunde mit trauriger Stimmung: man wird sie für längere Zeit nicht wieder sehen.
  • Reisende sehen: man wird selbst bald verreisen, oder Besuch von außerhalb bekommen.
(arab.):
  • Reise machen: deine Erlebnisse werden dich nicht befriedigen; man wird eine Neuigkeit erfahren, die für Aufregung sorgt.
  • Geschäftsreise machen: du wirst eine Stellung außerhalb des Wohnsitzes bekommen.
  • eine unangenehme Reise machen: man wird sich bald von lieben Menschen trennen müssen.
(persisch):
  • Dieses Zeichen hängt sehr davon ab, welche anderen Hinweise im selben Traum auftreten. Allgemein aber beinhaltet es den Wandel zum Besseren und einen Gewinn an Erfahrungen, allerdings nur nach überstandenen Gefahren. Wahrscheinlich ergibt sich in den nächsten Tagen eine wichtige Neuigkeit, die einige Veränderungen mit sich bringt. Daher gilt es, flexibel zu sein und auf die Erfordernisse der Situation einzugehen.
(indisch):
  • große Reise machen: du wirst entfernte Freunde wiedersehen.
  • Reise zu Fuß: Aufschub einer wichtigen Sache.
  • Reise mit Gefährt: bleibendes Glück.
  • Reise in Gesellschaft: du wirst beklatscht.
SCHUH = den eigenen Standpunkt, schuhder einen mit der Welt verbindet

Assoziation: Lebenseinstellung; Moral, Ziele oder Motive; allgemeine Situation, Erdung; Fragestellung: Wie gut bin ich mit der Welt verbunden?   Schuhe im Traum stellen unseren Standpunkt oder den festen Stand auf dem Boden der Realität dar. Sie zeigen auf, wie wir uns entscheiden, und uns mit Problemen auseinandersetzen. Deshalb umschreiben Schuhe unseren geistigen oder seelischen Standort im Wachleben. Bei Frauen ... weiter
ZUG = berufliches Erfolgsstreben, zugsich mit langfristigen Projekten oder Plänen beschäftigen

Assoziation: Lebenssituationen die eine lange Zeit in Anspruch nehmen. Fragestellung: Was möchte ich mir anschauen, während ich mein Leben verändere?   Zug im Traum symbolisiert Persönlichkeitsentwicklung und berufliches Erfolgsstreben, wie z. B. langfristige Projekte oder Pläne an denen wir arbeiten. Oft widerspiegeln Züge die großen Perioden des Lebens und unsere Erwartungen für Dinge, die Jahre in Anspruch ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, wegsich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Ein guter Weg im Traum, stellt eine ... weiter
TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, tochterErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst. Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?   Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem wir Situationen oder Erwartungen unterstützten, denen es an Kraft fehlt oder die wir nicht beherrschen können. Eine Traum-Tochter ... weiter
HALTESTELLE = unliebsame Erfahrung, haltestellebei der man angespannt, und sich nicht wohl fühlen wird

Haltestelle im Traum ist ein Haltepunkt für unser Ich, an dem wir das bisherige Leben einmal überdenken sollten, vor allem wenn wir im Traum allein und verlassen an dieser Haltestelle verweilen mussten. Sie deutet auch an, dass es einer Entscheidung bedarf, die man unbedingt treffen sollte. Dabei geht es vor allem darum, was man in der Zukunft alles tun möchte. An einer Haltestelle auf den Bus warten, stellt die ... weiter
GEFAHR = das sich Gedanken über Gefahren machen, gefahrsie kann auch auf eine Gefährdung hinweisen

Assoziation: Bedrohlich erscheinende Veränderung. Wer nichts riskiert, setzt alles aufs Spiel. Fragestellung: Wovor habe ich Angst etwas zu verlieren, wenn ich mich ändere?   Gefahr im Traum weist auf Gefährdung hin. Aber man vergesse nie, dass das Gleichnis des Gefährlichen benutzt wird, um eine Lebenssituation, die besonders viel Einsicht erfordert, eindrücklich darzustellen. Darum darf man Gefahrenträume nicht ... weiter
DRUCKER = seine Ideen artikulieren, druckeroder die Realisierung von Plänen

Drucker im Traum deutet an, seine Gedanken oder Ideen auszudrücken, damit andere sie verstehen können. Man kommuniziert, worüber man nachdenkt oder gibt seine Pläne bekannt. Alternativ kann ein Drucker die Realisierung von Plänen symbolisieren. Der Laserdrucker bedeutet, mit absoluter Klarheit zu kommunizieren oder auszudrücken, was man denkt. Perfekte Artikulation. Alternativ kann ein Laserdrucker die Realisierung ... weiter
UNBEKANNTES = bislang Verborgenes, unbekanntesdas man hauptsächlich in Streßsituationen benötigt

Unbekanntes im Traum verkörpert das, was bislang vor uns verborgen war oder was wir vorsätzlich verborgen haben. Hierbei könnte es sich um okkultes Wissen handeln, das nur Eingeweihten zugänglich ist, aber ebenso um Informationen, die wir nur in Streßsituationen benötigt. An einem unbekannten Ort zu sein, kann neue Erfahrungen darstellen. Es kann aber auch sein, dass sich außerhalb seiner vertrauten Umgebung ... weiter

Ähnliche Träume:
 
26.05.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Geplante Reise
Mitten im Alltag stelle ich plötzlich fest, dass ich eine Reise nach Mallorca geplant habe. Die Flugtickets und den Impfnachweis finde ich in einem Koffer. Als Reisevorbereitung werde ich von einer Art Krankenschwester im Gesicht mit einem Messer rasiert, wobei sie mich an meinen Handgelenken immer wider schneidet. Ich weise darauf hin, das ich sehr empfindliche Haut habe, da wird die korpulente Dame vorsichtiger und rasiert mich mit ihren Füssen. Bei mir ist mein neuer Mann und Freund, ihm ist das schon viel eher klar als mir. Wir haben viel Kuschelkontakt und er versucht mich immer wieder ...
 

27.03.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Nach abenteuerlicher Wurzelreise
Nach einer abenteuerlichen Reise über viele grosse Wurzeln gelange ich in Open Air Konzertsähle die Balettvorführungen bieten ( alles in sehr bergigem Gebiet) bei der ich mir jeweils einen Platz oben ergatterte um etwas sehen zu können. Dazu klettere ich viel, schaffe es allerdings stets und überwinde verschiedene Ängste, vor allem die, dass andere unter mir leiden könnten. Am Ende schaue ich mir selbst beim Duschen und einschräumen zu, trockne mich mit einem blauen Handtuch ab und werde angesprochen: "bei Dir ist es auf nie langweilig!".
 

03.01.2024  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Reiserücktritt, Körperberatung und Brillenkauf
Eine grosse Reise in den Süden ist geplant und wird storniert. Meine Freundin berät mich bezüglich meiner Körperhaltung und mein toter Vater ist lebendig und kauft mir Brillen. Bei der Beratung werden meine schönen Augen gelobt. Auch Räume werden umgestaltet und aufgeräumt, eine Katze verletzt sich am Maul als sie durch ein gekipptes Fenster springen möchte, blutet und kann sprechen.
 

16.12.2023  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Schiffsreise
Wir sind auf einer Schiffsreise, abwechselnd strahlt die Sonne, es stürmt oder und regnet. Es wird festgestellt, dass Menschen mit lockigen Haaren auch oft pummelig sind. Ein Vater schimpft mit seinem Kind so stark, dass man eingreifen möchte. Ich bin in einem Badezimmer und Dusche um dann zu bemerken, dass ich drei Brillen habe und offenbar alle oder keine brauche. Die Menschen sind alle sehr lieb zu mir. Wohin die Reise geht weiss offenbar keiner und es scheint auch nicht interessant zu sein.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung