joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 858 Bewertung abgeben:

 
Datum: 13.05.2011
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

Unordnung

Finde im ganzen Haus und den Schränken Unordnung vor. Weiß nicht, wo ich zuerst anfangen soll und ob ich es überhaupt schaffe.
UNORDNUNG = das nicht bewußt sein seiner Lebensziele, Detailsoder sein Leben nicht richtig im Griff haben

Unordnung im Traum drückt aus, dass man sich über die Ziele seines Lebens nicht bewußt ist. In weiterem Sinn weist sie auch darauf hin, dass man sich in einem falschen Freundeskreis bewegt und sein Leben nicht richtig im Griff hat. Man verhält sich einerseits zu vertrauensselig und bescheiden und neigt andererseits in bezug auf die Organisation seiner Lebensumstände zu großer Unselbständigkeit.
  • Große Unordung deutet man auch in der Hinsicht, dass man sein Leben nicht richtig organisiert. Zum anderen scheint man zumindest derzeit zu unselbständig, um seinen Alltag und dessen Zeitablauf straff und effektiv zu organisieren.
Chaosträume gelten als Aufforderung, das Leben "neu zu ordnen" und ein überschaubares System in die eigenen Abläufe zu bringen, weil einem sonst alles bald "über den Kopf wächst". Sie können auch ein Gefühl oder eine Angst vor dem Verlust der Kontrolle im realen Leben repräsentieren.
 
Siehe Chaos Durcheinander Ordnung
Volkstümliche Deutung:
(arab.) :
  • Du solltest deinen Gedanken ein bestimmtes Ziel setzen.
(indisch):
  • Unordnung sehen: du wirst schlecht behandelt werden.
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
SCHRANK = Ordnung und Organisation, Detailser kann auch für soziale Netzwerke stehen

Assoziation: Bewahrung einer Idee oder Identität? Fragestellung: Was habe ich weggesteckt?   Schrank im Traum steht für die Entscheidung etwas neu zu überdenken oder etwas Neues zu beginnen. Er kann aber auch darauf hinweisen, dass man Antworten oder Möglichkeiten übersieht, die direkt vor einem ausgebreitet sind oder Schwierigkeiten damit hat, etwas voranzutreiben. Einerseits steht er für Ordnung und ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden (zum Beispiel einen Gegenstand) kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust rechnen. ... weiter
ANFANG = eine neue Art, die Dinge zu betrachten, Detailsvielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung

Im Traum von einem Anfang wird auf einen Neuanfang verwiesen, auf eine neue Art, die Dinge zu betrachten und mit Situationen umzugehen, oder vielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung.  

Ähnliche Träume:
 
01.06.2016  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Unordnung
Befinde mich mit einer Frau in einem Haus, wo große Unordnung herrscht. Anscheinend wurde die Unordnung absichtlich erzeugt, um einer Putz- oder Reinigungsdemonstration zu dienen. Zuvor war ich zu Besuch bei Saskia, hatte nur ein T-Shirt an, und über die gesamte Türschwelle verteilt, befanden sich Kreuze und kleine Puppen.
 

21.01.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Unordnung in Küche
In meinen Küchenschränken war zu meinen entsetzen eine grosse Unordnung,die mir gar nicht gefiel,auf einer Küchentür war das Bild eines mir lieben Verstorbeben,die Tür und sein Bild waren mit Mehl bedeckt,so das es vor fremden Blicken geschützt war,ich konnte es mit der Hand frei wischen und ihn sehen.
 

14.12.2013  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Unordentliche Wohnung
Ich habe eineFremde unordentliche Wohnung gesehen.ich war in dieser wohnung und habe immer gefragt. Was ist den hier passiert?
 

08.11.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Unordentlicher Schrank
ich war wieder daheim, in meinen kinderzimmer. Mein Kleiderschrank war immer sehr unordentlich, alles durcheinander. In meinen Traum stand ich vor dem Schrank und wollte aussortieren. Es waren viele Keidungsstücke meiner größeren Schwester. Von einigen Sachen konnte ich mich sofort trennen, andere Sachen befand ich als gut und hab sie behalten. Ich habe nie irgendeine Kleidung davon getragen.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x