joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 42
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 08.10.2022
gab ein Mädchen im Alter zwischen 7-14 diesen Alptraum ein:

Entscheidung

Ich muss mich zwischen meinen Eltern und meiner verstorbenen Oma und meiner Tante entscheiden. Wenn ich das nicht tue, sterbe ich. Ich entscheide mich für meine Tante, die immer für mich da war, und meine Oma, die starb, als ich drei Jahre alt war. Ich entscheide mich für die Oma und Tante.

Dein Traum scheint eine emotionale Gewichtung zwischen verschiedenen Beziehungen und möglicherweise auch mit dem Verlust deiner Oma zu reflektieren. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Entscheidung und Tod:

    Die Notwendigkeit, zwischen deinen Eltern und deiner verstorbenen Oma sowie Tante zu wählen, könnte auf innere Konflikte oder Entscheidungen in deinem Leben hinweisen. Der Aspekt des Todes in Verbindung mit der Entscheidung könnte auf die Schwere dieser Wahl hinweisen.
  • Die Wahl deiner Oma und Tante:

    Die Wahl deiner Oma und Tante könnte auf enge emotionale Bindungen und Unterstützung in deinem Leben hinweisen. Es könnte auch darauf hindeuten, dass diese Beziehungen für dich von großer Bedeutung sind, möglicherweise auch, weil deine Oma früh in deinem Leben verstorben ist.
  • Verlust und Trauer:

    Der Tod deiner Oma und die Entscheidung, sie und deine Tante zu wählen, könnten auf eine Art Trauerarbeit hinweisen. Möglicherweise gibt es ungelöste Emotionen oder Wünsche im Zusammenhang mit dem Verlust deiner Oma, die in deinem Unterbewusstsein eine Rolle spielen.
VERSTORBENER = oft die einzige Möglichkeit, verstorbenernoch nachträglich einen Schlußstrich unter die Beziehung zu setzen

Verstorbene im Traum verweisen in der Regel auf starke positive oder negative Emotionen, die wir im Zusammenhang mit diesen Menschen erlebt haben. Anlaß für solche Träume können noch nicht verarbeitete Schuldgefühle oder Aggressionen sein. Auf diese Weise von Verstorbenen zu träumen, ist die einzige Möglichkeit, noch nachträglich einen Schlußstrich unter die Beziehung zu setzen. Visitationsträume Verstorbener sind ... weiter
STERBEN = Wandel und Umbruch, sterbeneinen neuen Lebensabschnitt beginnen

Assoziation: Wandel, Umbruch, neuer Lebensabschnitt; Fragestellung: Was verändert sich zum Guten oder zum Schlechten?   Sterben im Traum gilt ein Hinweis auf einen neuen Lebensabschnitt. Irgend etwas aus der Vergangenheit muss nun endgültig hinter uns gelassen werden, damit wir uns unbelastet neuen Aufgaben oder Menschen widmen können. Eine Ära ist zu Ende gegangen, die Rollen werden neu verteilt.   Träume ... weiter
GROSSMUTTER = das Bauchgefühl, grossmutterbei Problemen auf eine gewisse Erfahrung zugreifen können

Großmutter im Traum symbolisiert Intuition oder Bauchgefühl. Sie taucht in Situationen auf, mit denen wir schon Erfahrungen gesammelt haben. Sie zeigt, dass wir positive Entscheidungen für die Zukunft treffen in der Lage sind, weil wir bereits auf einen gewissen Erfahrungsschatz zugreifen können. Auch dass wir uns Ärger vom Leib halten können, weil wir eine ähnliche unangenehme Situation schon einmal erlebt haben. ... weiter
TANTE = einen weiterer Aspekt der Intuition, tanteman beugt sich vor und kopiert ihre Strategien

Tante im Traum steht für einen weiteren Aspekt der Intuition. Die Zukunft oder langfristige Entscheidungen, werden durch ihre Ahnungen auf besondere Weise beeinflusst. Sie kann aber auch dafür stehen, dass man unglücklich ist - oder dass man kein gutes Bauchgefühl hat. Was dazu führt, dass man sich vor unerwünschten Ergebnissen oder Zufällen fürchtet. Von einer verstorbenen Tante zu träumen, kann auf alternative ... weiter
DREI = Realisation, dreiseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten.   Drei als Zahl kann anzeigen, dass Gegensätze ... weiter
ELTERN = das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit, elternSituationen in denen man auf Hilfe hofft

Eltern im Traum stehen für das Bedürfnis nach Rat, Hilfe, Sicherheit, Geborgenheit und aufrichtige Gefühle. Je nachdem, wie das Verhältnis zu den eigenen Eltern ist {war}, sind aber auch individuell andere Deutungen möglich.Sie können die Gefühle und Erinnerungen über unsere nächsten Verwandten ausdrücken. Die Bedeutung eines solchen Traums kann geklärt werden, indem die Rolle der Eltern und die Art des Umgangs des ... weiter
ALT = Hinweis auf die Vergangenheit, altüber das Altwerden und die Sterblichkeit nachdenken

Assoziation: Reife, Degeneration. Fragestellung: Was ist für mich vollendet? Was bin ich zu ersetzen bereit?   Alt im Traum bedeutet entweder, dass man zuviel über das Altwerden, die Sterblichkeit bzw. die Vergänglichkeit und den Tod nachdenkt, oder dass man sich mehr Lebenserfahrung, Reife und Abgeklärtheit wünscht, falls es sich um einen positiven Traum über das Älterwerden handelt. Begegnen uns alte ... weiter
JAHR = einen gewissen Geisteszustand, jahreine bestimmte Erfahrung gemacht haben

Jahr im Traum zeigt an, wie man über diese Zeitspanne denkt, die auf irgend eine Weise immer auch symbolisch mit dem verbunden ist, was sich gerade im Leben abspielt. Träumt man von bestimmten Jahreszahlen, kann eine Deutung sehr kompliziert sein und man kommt nur weiter, wenn man die Zahlensymbolik zur Hilfe nimmt. In der Regel wird ein ganzes Jahr als numerisches Symbol für einen Geisteszustand, oder eine Art von ... weiter
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung