joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 2776 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 02.05.2011
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Alptraum ein:

ratte beisst in meinen finder

eine ratte oder ganz riesige maus beisst mich in den finger. ich will sie abschütteln das geht aber nicht. dann schlage ich sie gegen die wand sie bleibt aber an meinem finder
BISS = negative Einflüsse abkriegen, Detailsvon Personen, Problemen oder schlechten Angewohnheiten

Bisse im Traum sind ein Symbol für "animalische" Wut und Aggression. Sie stehen für negative Einflüsse von Personen oder Problemen, die man abbekommen hat. Auch eine schlechte Angewohnheit kann als Ursache in Frage kommen. Meist handelt es sich um Ereignisse, die sowohl das Glück, als auch die guten Absichten vergraulen können. Der Schweregrad der Bissverletzung gibt Auskunft darüber, wie stark der negative Einfluss oder das Problem sich auf unser Leben auswirken wird.
  • Im Traum gebissen zu werden, zeigt, dass man unter der aggressiven Behandlung eines anderen Menschen leiden muß oder umgekehrt, dass man selbst seine aggressiven Impulse nicht unter Kontrolle hat.
  • Beißt man in seinem Traum einen anderen Menschen oder eine Frucht, so gibt es eine Idee oder eine Vorstellung, um deren Umsetzung man sich mit aller Macht bemühen sollte.
  • Bisse in einem erotischen Traum symbolisieren exzessive Sexualität: Ein Partner will den anderen "verzehren" bzw. sich "auffressen lassen". Ein häufiger Traum bei Neigung zu sadomasochistischen Wünschen.
  • Der Biß eines Tieres steht für quälende Eifersucht; es kann sein, daß man sie selbst empfindet, aber auch, dass man anderen Anlaß dazu gibt. Zum Teil hilft bei der Deutung auch, wenn man den Symbolgehalt des beißenden Tiers zusätzlich analysiert.
  • Ein harmloser Biss kann jemand darstellen der versucht, einen negativ zu beeinflussen oder mit etwas zu verführen. Auch: Nur knapp einem Unglück entkommen sein, das man einer schlechten Angewohnheit verdanken würde.
  • Von einem Vampir gebissen werden, repräsentiert eine Person oder Situation, die sich parasitär auf unser Wohlbefinden auswirkt. Man kommt sich ausgenutzt vor und glaubt, dass dieser negative Einfluss zu mächtig ist, um ihn überwinden zu können. Ein mahnendes Zeichen dafür, dass man sich in einer Angelegenheit unbedingt zur Wehr setzen muss.
Man muß sich nicht nur seiner eigenen Fähigkeit zur Bosheit bewußt sein, sondern auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, selbst Opfer eines boshaften Angriffs zu werden.
 
Siehe Gebiß Hund Maulkorb Rachen Schlange Schlangenbiß Stich Vampir Zähne
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Biß allgemein: böses Omen; man möchte etwas ungeschehen machen, was längst verfahren ist; möglicherweise leiden Sie auch unter einem Feind;
  • von einem Tier gebissen werden: Hindernisse und Verdruß in Liebesangelegenheiten, nehmen Sie sich vor Streit in acht;
  • Bißwunde von einem Tier: Eifersucht.
(arab.):
  • Biß von einer Schlange oder einem anderen großen und giftigen Tier: Eifersucht wird dich verfolgen; auch: Gib acht auf deine sogenannten Freunden. Einer davon ist falsch und will dir Schaden.
  • Biß von einer ungiftigen Schlange: Neider und offene Feinde.
  • Biß von einem Hund: du wirst benachteiligt; auch: Unglücksfall auf der Straße.
  • in das Bein oder den Arm gebissen werden: Krankheit eines Familienmitgliedes.
  • Biß von einem Menschen: der dich beißt, wird dir weh tun, ohne es zu wollen.
RATTEN = ein hinterhältiges Verhalten, Lügen, Betrug, Diebstahl, Detailsjemandem nicht trauen können

Assoziation: Hinterhältiges Verhalten, Lügen, Betrug, Diebstahl;
Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich Angst vor Verrat? Kann ich mir selbst trauen?
 
Ratte im Traum kann Ekel vor sich, vor anderen oder vor dem ganzen Leben (Überdruß) verkörpern, was jede Aktivität und Lebensfreude lähmt; man muß dann die Ursachen beseitigen. Sie symbolisiert den kranken und fragwürdigen Anteil des Träumenden oder der Situation, in der er sich befindet. Sie kann auch ein Symbol für Zurückweisung darstellen. Vielleicht hat man gerade mit illoyalen Freunden oder Kollegen zu tun. Konkret warnt sie manchmal vor einem falschen Freund.
  • Ratten sehen kann bedueten, dass men etwas vor anderen verstecken will, oder anderen nicht trauen kann.
  • Tote Ratten symbolisieren unehrliche oder betrügerische Menschen, die gefangen und bestraft wurden.
  • Wenn sich Exkremente, in Ratten verwandeln findet man sich mit der Tatsache ab, dass man selbst dafür verantwortlich ist, wie man mit seinen Impulsen umgeht.
  • Ein Traum von blauen Ratten stellt Menschen oder Situationen dar, die nicht vertrauenswürdig sind, und die schwer darum kämpfen müssen, um das Vertrauen wieder zurück zu gewinnen.
  • Von weißen Ratten zu träumen, kann täuschendes oder hinterhältigen Verhalten für einen "guten Zweck" darstellen.
Die Ratte ist ein Nagetier, deshalb versinnbildlicht sie als Traumbild oft unsere nagenden Zweifel oder Ängste. Manchmal kündigen sie körperliche Krankheiten schon vor deren Ausbruch an. Die Ratte erfüllt im Traum also die Funktion eines Warnsignals.
 
Siehe Fledermaus Kanal Maus Nagetiere Rattenfalle Seuchen
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ratte allgemein: Zerstörung der Lebenskraft oder mehr.
  • Hausratten: verheißen Glück in der Liebe und im Eheleben; auch: man wird von seinen Nachbarn hintergangen; Ärger mit Kompagnons ist vorprogrammiert.
  • Wasserratten, Feldmäuse etc.: bedeuten Feindschaft und Betrug durch Freunde.
  • weiße Ratten: man wird seine Schwierigkeiten erfolgreich überwinden.
  • Ratte frei herumlaufen sehen: man wird heiß und stürmisch geliebt.
  • Ratte fangen: Streit in der Liebe oder Liebeskummer; bei älteren Menschen Probleme in ihren Freundschaften.. Man wird die Falschheit der Konkurrenten durchschauen und sie überholen können.
  • gefangene Ratte sehen: weist auf einen treulosen Freund oder eine treulose Freundin hin.
  • eine Ratte umbringen: man wird aus jedem Wettstreit als Sieger hervorgehen. Kummer in der Liebe oder einer Freundschaft.
  • von Ratten gebissen werden: in der Umgebung befindet sich ein Feind, der alles daran setzt, einem in Verruf zu bringen.
  • Ratten ein sinkendes Schiff verlassen sehen: man hat in beruflichen Angelegenheiten falsch kalkuliert und wird dies jetzt zu spüren bekommen.
  • Ratten und Mäuse: deuten auf unruhige Nächte und Gewissensbisse.
  • Rattenfänger: man kann sich darauf verlassen, zumindest einen Freund in der Not zu haben.
(arab.):
  • Ratten sehen: Feinde bekommen; unaufrichtige Freunde besitzen, die einem Schaden zufügen wollen.
  • auch: man wird durch ein demnächst gelüftetes Geheimnis Schaden nehmen.
  • Ratte verfolgen: Streitigkeiten können dich leicht ins Verderben bringen, wenn du nicht auf der Hut bist.
  • Ratten fangen: man wird durch den Verrat guter Freunde einen erheblichen Verlust erleiden.
  • von Ratten angegriffen werden: der finanzielle Wohlstand ist in Gefahr.
(indisch):
  • Ratten fangen: du entgehst einem Diebstahl.
  • Ratten sehen: du wirst von Freunden hintergangen.
  • in Scharen Ratten sehen: Hungersnot, Teuerung.
  • Ratten im Haus: Entdeckung von Geheimnissen.
  • Ratte töten: Überwindung der Feinde.
SCHLAGEN = Aggression und rohe Gewalt, Detailsmit allen Mitteln einen Einfluß erzwingen wollen

Assoziation: Arbeit an kindlicher Wut. Fragestellung: Welcher Teil von mir will erwachsen werden?   Wenn der Träumende in seinem Traum einen anderen Menschen oder auf einen Gegenstand schlägt, stellt dies sein Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen. Schläge, die man im Traum erhält, sind nach altindischer Deutung ein Zeichen dafür, dass man gefördert und begünstigt wird. Wann immer im Traum ... weiter
MAUS = Probleme und Ärger, Detailseine unangenehme Situation, bei der man am liebsten wegschauen würde

Assoziation: Probleme, Ärger, Schüchternheit. Fragestellung: Welche kleinen Sorgen nagen an mir?   Maus im Traum steht für eine hartnäckige, ärgerliche Situation, bei der man am liebsten wegschaut. Der kleine, graue Nager gilt als Symbolgestalt der Macht des Unscheinbaren und der typischen Eigenschaften, die man den Mäusen allgemein nachsagt: Neugier, List, Geschicklichkeit und große Fruchtbarkeit. Sie ist auch ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, Detailsetwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität. Der Ringfinger steht für Engagement. Der Mittelfinger steht für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen.   In den Fingern kommt oft die Intuition zum ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, Detailsauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung; Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?   Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft vergeblich ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.02.2016  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Biss einer Ratte
Ich war auf Arbeit und da kam die Küchenfrauen und meinten wir sollen aufpassen,sie hätten in der Küche eine Ratte gesehen .Als ich mit Kollegen wieder im Raum war,hörten wir ein ständiges rascheln und als wir den Schrank aufmachten,kam dort eine Ratte rauß und die biss mir in die linke Hand.Wir versuchten sie zu verscheuchen aber sie biss mich wieder in die linke Hand.Dann brach ein Feuer aus.Kollegen und ich rannten rauß und als ich mich umsah,lag eine Kollegin auf den Bauch am Boden.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x