joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 18 Bewertung abgeben:

 
Datum: 06.01.2020
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Fahrrad

Ich möchte mit dem Fahrrad fahren, aber beide Reifen sind platt!! Ich komme nicht voran! Möchte gerne zu einer Werkstatt fahren!
FAHRRAD = das Streben nach Harmonie, Detailsseine Probleme aus eigener Kraft bewältigen wollen

Assoziation: Fortkommen aus eigenem Antrieb; Freizeit.
Fragestellung: Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen? Wird es Spaß machen?
 
Fahrrad im Traum steht für das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Man trachtet danach, seine Aufgaben und Probleme vorwiegend aus eigener Kraft zu bewältigen. Auch: Eigenmächtig Ornung ins Chaos bringen, um wieder zur gewohnten Normlität zurückzukehren; versuchen, sich besser in eine Gruppe zu integrieren, um Problemen mit anderen Personen vorzubeugen; bei schwierigen Problemen nicht die Fassung verlieren wollen; etwas ganz alleine, ohne jegliche Hilfe tun müssen oder wollen.
 
Beim Fahrrad bewegen wir uns aus eigener Kraft und auf eigenen Wegen fort. Betonung der Eigenwilligkeit. Streben nach Unabhängigkeit, möglicherweise Schwierigkeiten mit der Nutzung kollektiver Einrichtungen und Errungenschaften. Jedenfalls kommt immer zum Ausdruck, dass man nur eine gemächliche Fortentwicklung erwarten darf, sich dabei erheblich anstrengen muß und sich nur auf die eigene Kraft und Fähigkeit verlassen darf.
  • Ein beschädigtes oder umgeworfenes Fahrrad kündigt Probleme und Hindernisse in der nächsten Zeit an. Schwierigkeiten, Sorgen oder schlechte Gewohnheiten, die es einem schwierig machen, seine gute Laune beizubehalten.
  • Wenn der Reifen Luft verliert ist das Problem leicht zu beheben, da man auch langsamer fahren oder das Fahrrad schieben kann. Wenn man mit platten Reifen weiterfährt, kann das vor einer zu großen Belastung für die Gesundheit warnen.
  • Der Kauf eines Fahrrades kann zuweilen konkret dazu auffordern, sich mehr zu bewegen (nicht nur durch Radfahren).
  • Ein schmutziges Fahrrad lässt vermuten, dass man vielen Hindernissen gegenübersteht. Man hat sich bewusst für die weniger befahrene, holprige Straße entschieden, weil man zuversichtlich ist, seine Herausforderungen zu meistern, und das Abenteuer liebt.
  • Fährt man mit seinem Partner Rad, kann das als unbekümmerte, heitere Fahrt ins Leben gesehen werden. Hat aber einer von beiden eine Panne, ist in sexueller oder partnerschaftlicher Hinsicht einiges nicht in Ordnung. Vielleicht will man eine unwiderruflich kaputte Beziehung wiederaufleben lassen. Fahrradpanne deutet manchmal auch auf eine sexuelle Schwierigkeit.
  • Von der Fahrradklingel träumen, stellt eine Situation dar, bei der man rechtzeitig auf sich aufmerksam macht, damit andere aus dem Weg gehen, so dass unsere Ausgeglichenheit nicht beeinträchtigt werden kann.
  • Manchmal wird die Anstrengung des Fahrradfahrens angesprochen. Ein- Warnzeichen, wenn es um den gemeinen Radfahrer geht: "Nach unten treten, nach oben buckeln".
  • Wenn man im Traum radfährt, zeigt sich darin das Bedürfnis, persönlichen Bemühungen und Motiven Aufmerksamkeit zu schenken. Man sucht vielleicht Freiheit ohne Verantwortung, denn ein Fahrrad verweist auf Jugend und vielleicht auch auf das erste aufregende Bewußtwerden der Sexualität. Für die ältere Generation kann fahradfahren auch als Sicherheitsplan interpretiert werden, sollte das Auto außer Betrieb geraten - oder den guten Willen ausdrücken, für einen besseren und gesünderen Lebensstil.
Fahrrad steht als Fortbewegungsmittel für das Weiterkommen im Leben; das kann sich auf konkrete Absichten, Pläne und Ziele oder auf die Weiterentwicklung der Persönlichkeit beziehen. Vom bescheidenen Fahrrad träumen oft junge Menschen, die durch eigene Kraftanstrengung etwas erreichen wollen - eine bessere Schulnote vielleicht oder den exzellenten Abschluß der Lehrlingsarbeit. Obwohl ein Massenartikel, hat es in den Träumen doch etwas Individuelles und dient auch dem Träumer zu Fahrten nach allen Richtungen und auf den schmalsten Pfaden.
 
Siehe Bergab Bergauf Bremsen Dreirad Panne Pedal Rad Radfahren Reifen Tandem Treten
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fahrrad sehen oder fahren: man ist durch einen kleinen Straßenunfall gefährdet; auch: man steht vor einer wichtigen Entscheidung und sollte gut darüber nachdenken, bevor man sich nach gutem Gewissen entscheidet.
  • Fahrrad kaufen: man wird oder sollte sich mehr sportlich betätigen.
  • ein beschädigtes Fahrrad sehen: mahnt zur Vorsicht.
  • Fahrrad besteigen und damit fahren: man sollte seinen Ehrgeiz etwas zügeln, denn jede Eile wäre falsch; mit gedrosseltem Tempo gelangt man unversehrt ans Ziel.
  • das Gefühl, mit dem Fahrrad über den Erdboden zu schweben: unbewußtes Streben nach sozialem Vorwärtskommen, nach Verbesserung des Einkommens.
  • auf dem Fahrrad sitzen: man wird in einer Angelegenheit schneller vorankommen, als man dachte.
  • mit dem Fahrrad bergauf fahren: gute Aussichten haben.
  • mit Fahrrad bergab fahren: signalisiert einer Frau, daß sie auf ihren Ruf und ihre Gesundheit achten muß, da ein Unglück naht.
(arab.):
  • Fahrrad sehen: du wirst deinen Mitbewerber überflügeln, in seinem Vorhaben rasch ans Ziel kommen.
  • ein Fahrrad besteigen und sich davonfahren sehen: Ermahnung, seinen Ehrgeiz etwas zu zügeln.
  • mit Fahrrad über dem Erdboden zu schweben: man möchte seine soziale Stellung durch Vorwärtskommen verbessern.
  • Draisine: du leitest dein Schicksal mit fester Hand.
(indisch):
  • Fahrrad fahren: gute und überraschende Nachrichten werden dich erfreuen.
  • Fahrrad umwerfen: Unzufriedenheit ist in dir.
REIFEN = Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl, Detailswobei die Zuversicht vom Reifenzustand abhängig ist

Assoziation: Auffangen von Stößen. Fragestellung: Wo in meinem Leben muß ich mir den Weg ebnen?   Reifen im Traum zeigen unser Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl beim Verfolgen unserer Ziele an. Wobei die Zuversicht vom Zustand der Reifen abhängig ist. Zuviel oder zuwenig aufgeblasene Reifen geben Auskunft über den Vertrauenszustand. Der Reifen ist das, was uns vorwärts bringt und was sich in unserem Leben dreht. ... weiter
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, Detailsnach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft. Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?   Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug man benutzt, immer ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Deutet immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Rückwärts fahren verdeutlicht, dass wir uns zurückwenden sollten, um uns klar ... weiter
WERKSTATT = Interaktion und Begabung, Detailssich lohnende Projekte hervorbringen

Werkstatt im Traum symbolisiert den Teil von uns, der gewinnbringende sich lohnende Projekte hervorbringt - allerdings nicht unbedingt in finanzieller Hinsicht. In einer Werkstatt etwas reparieren stellt die Wiederherstellung von etwas Wichtigem im Leben dar - oder man ist gezwungen etwas zu erledigen, weil es sehr wichtig ist. Das Objekt welches repariert wird, symbolisiert den Bereich des Leben, mit dem man sich ... weiter

Ähnliche Träume:
 
31.12.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Chef schenkt mir Fahrrad
Zuerst zeigt mein Chef mir einen schwarzen Fahrradständer. Seine Frau braucht viele Medikamente. Dann stellt er ein passendes Fahrrad in den Ständer. Beides bekomme ich geschenkt. Wir liegen alle in einem Bett. Mein Chef verwandelt sich in meinen Vater, die Chefin in meine Mutter. Sie trägt Windeln. Mein Vater reibt seinen Kopf an mir.
 

23.09.2019  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Mein kind fuhr fahrrad fallt auto fährt über sein bein blut
Mein sohn fährt mit dem fahrrad um die kurve. Plötzlich schreit er ich renne hin sehe wie ein auto auf seinem unterschenkel steht aber nicht ganz. Ich hab dann die rettung gerufen der fahrer zog mein sohn raus und fuhr einfach davon mein kind ist dann aufgestanden und konnte laufen aber ich es rinnte hellrotes blut aus der hose dann bin ich leider aufgewachhr.
 

06.05.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Fahrradschlauch
Ich bin mit meinem Fahrrad unterwegs. Ich fasse immer an den Schlauch, weil ich denke, ich habe einen Platten und suche jemanden, der mir hilft. Ich habe aber keinen Platten.
 

13.08.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Velofahren im Dorf
Zuerst zeige ich auf einem Bild meinem zweitjüngsten Sohn die neue Kindergärtnerin, die er in dem Dorf hat in dem wir neu leben. Ich bin dann mit dem Fahrrad unterwegs durch die Gassen des Dorfes, es geht hoch, rechts links runter. Überall stellen die Leute Maibäume auf. Dann fahre ich durch eine Strasse, an der Wäscheleinen aufgespannt sind, von einer Seite zur anderen. Es hängen dort Unterhosen in allen Farben und ich mussaufpassen, dass ich nicht dagegen Fahre.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x