joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 286
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.03.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Initationstraum ein:

tisch decken

habe in meiner Wohnung sehr viele Kollegen
Will den Tischdecken und frühstücken und finde
nicht genug Geschirr, alle Schränke durchwühlt
Überall Schinken...
Mein Türschloss ist beschädigt
meine Vermieterin kommt
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
SCHRANK = Ordnung und Organisation, Detailser kann auch für soziale Netzwerke stehen

Assoziation: Bewahrung einer Idee oder Identität? Fragestellung: Was habe ich weggesteckt?   Schrank im Traum steht für die Entscheidung etwas neu zu überdenken oder etwas Neues zu beginnen. Er kann aber auch darauf hinweisen, dass man Antworten oder Möglichkeiten übersieht, die direkt vor einem ausgebreitet sind oder Schwierigkeiten damit hat, etwas voranzutreiben. Einerseits steht er für Ordnung und ... weiter
FRUEHSTUECK = das Anfangsstadium, Detailsmit einem neuen Projekt beginnen oder beginnen wollen

Frühstück im Traum kündigt den Beginn eines neuen Vorhabens oder eines neuen Abschnittes im Leben an, weil das Frühstück die erste Mahlzeit des Tages ist. Es repräsentiert das frühe Anfangsstadium eines Projekts oder einer Angelegenheit. Nimmt man es ein, werden die ersten Ideen bereits in die Tat umgesetzt. Gab es Probleme beim Frühstück kann das bedeuten, dass man zu viel Zeit verstreichen ließ oder zu lange untätig war, ... weiter
GESCHIRR = sich ungeschickt oder plump verhalten, Detailsauch das Verhältnis zu anderen Menschen

Assoziation: Gefäße für Nährendes. Fragestellung: Womit will ich mich nähren?   Geschirr im Traum symbolisiert meist das Verhältnis zu anderen Menschen und bringt dann oft zum Ausdruck, dass man sich unbeholfen, ungeschickt, schüchtern oder plump verhält. Zerbrochenes Geschirr wird traditionell als Glückssymbol verstanden, warnt vielleicht aber auch vor Streit.   Alle Arten des Geschirrs tragen Speisen und sind ... weiter
TUERSCHLOSS = Verschlossenheit, Detailsalles befreien sollen, was man eingeschlossen hat

Assoziation: Sicherheit, eingeschlossen sein. Fragestellung: Was bin ich bereit offenzulegen oder wegzustecken?   Türschloss im Traum bedeutet, dass es schlecht ist, seine Gefühle "wegzusperren", um sie scheinbar los zu sein. Im Traum macht ein Schloss deshalb darauf aufmerksam, dass man alles befreien muss, was man eingeschlossen hat. Es steht machmal auch für Hindernisse, die man durch Vernunft und Einsatz der ... weiter
SCHINKEN = unwichtige Dinge, Detailsetwas als lächerlich oder sinnlos empfinden

Von einem Schinken träumen, stellt Gedanken und Gefühle über Dinge dar, die man für unwichtig hält, oder nicht ernst zu nehmen braucht. Man glaubt etwas sei lächerlich oder sinnlos. Nach altindischer Traumdeutung kündigt Schinken an, dass es einem im Augenblick zwar gut geht, was sich aber bald ändern wird. Schinken sehen bedeutet, dass wir unsere Energie bewahren müssen. Wir werden in Kürze auf Hindernisse und sogar Verrat ... weiter
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x