joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Türschloß
facebooktwitter   (36) ∅4.33 stars Updated: 09.12.20

 
 

Traumsymbol Türschloß: Verschlossenheit, alles befreien sollen, was man eingeschlossen hat

Assoziation: Sicherheit, eingeschlossen sein.
Fragestellung: Was bin ich bereit offenzulegen oder wegzustecken?
 
Türschloss im Traum bedeutet, dass es schlecht ist, seine Gefühle "wegzusperren", um sie scheinbar los zu sein. Im Traum macht ein Schloss deshalb darauf aufmerksam, dass man alles befreien muss, was man eingeschlossen hat. Es steht machmal auch für Hindernisse, die man durch Vernunft und Einsatz der richtigen Mittel umsichtig bewältigen kann.
  • Wenn man ein Schloss repariert, ist dies ein Hinweis, dass jemand in unsere Intimsphäre eingedrungen ist.
  • Ein kaputtes Schloss, ist ein Zeichen dafür, dass wir uns unsicher fühlen oder auf eine Art Unsicherheit schauen. Möglicherweise verlieren wir die Fähigkeit oder Kontrolle darüber, etwas zu schützen, das wir einmal geschätzt oder als sicher eingestuft haben.
  • Wenn wir von einem Schloss träumen, das nicht geschlossen werden kann, bedeutet dies, dass wir uns unrealistische Ziele gesetzt haben und deshalb nicht in der Lage sind, Geschäfte abzuschließen. Oder wir fühlen uns unsicher, weil bestimmte Verträge oder Versprechen nicht eingehalten werden.
  • Wer ein Schloss im Traum austauschen möchte, will Änderungen an einer bestimmten Beziehung vornehmen und die Dinge selbst in die Hand nehmen. Er schließt jemanden aus, dem er zuvor nahe stand. Er verweigert anderen Personen den Zugang und widerruft ihr ehemaliges Zugriffrecht.
  • Ein Schloss aufbrechen zeigt, dass man gegen seine Neigungen ankämpfen muss, alles hinter Schloß und Riegel zu verwahren, um sich von seinen Hemmungen zu befreien.
    • Wenn man mit brutaler Gewalt ein Schloss aufbricht, bedeutet dies, dass man dabei ist, die Grenzen oder die Privatsphäre anderer Personen zu überschreiten. Man will die Barrieren anderer Menschen aufbrechen, um seine Bedürfnisse zu erfüllen. Es sagt voraus, dass man seine Rivalen für sich gewinnen kann.
    • Im Traum ein Schloss zu knacken, soll heißen, dass wir scharfsinnige Wege finden, um zum Kern unserer Probleme zu gelangen. Versuchen wir, auf dem Weg kleine Hinweise und Indikatoren zu finden, um durch Kombinationen klügere Lösungen zu finden.
  • Zu träumen, ein Tor abzuschließen zeigt, dass wir das starke Bedürfnis haben, den Klatsch und Tratsch einzudämmen, der in unserer Umgebung verbreitet wird. Wir versuchen, nur die Meinungen in unserem nahen sozialen Umfeld zuzulassen.
  • Schließen wir eine Tür zu, dann haben wir mit einem bestimmten Aspekt unserer Vergangenheit abgeschlossen. Es kann auch darauf verweisen, dass wir für andere Einschränkungen machen. Vielleicht halten wir jemanden entweder innerhalb oder außerhalb seiner Grenzen. Wir definieren ein klares Regelwerk, das andere befolgen und respektieren müssen.
    • Läßt die Tür sich nicht öffnen, wird man in einer Angelegenheit scheitern.
    • Erkennt man, dass eine Tür verschlossen ist, so steht ein gewohnter Zufluchtsort nicht mehr länger zur Verfügung. Es kann auch sein, dass eine bestimmte Handlungsweise nicht mehr angemessen ist oder das uns unsere emotionale Verschlossenheit bewußt wird.
    • Zu träumen, dass wir ausgesperrt wurden, deutet auf Spott und Hohn in der Liebe oder auf andere Arten persönlicher Bestrebungen hin. Wir werden versuchen, etwas zu tun, um ein Scheitern zu provozieren.
    • In einem Raum eingesperrt zu sein, gegen unseren Willen, bedeutet, dass wir von etwas nicht loskommen können. Möglicherweise fühlen wir uns in einer Beziehung oder Situation gefangen. Achten wir auf die Details der Umgebung, um zu erkennen, was genau uns zurückhält.
  • Von einem Fahrradschloss träumen, sagt voraus, dass wir unsere Kindheitsträume erfüllen möchten. Wir erhalten genügend Unterstützung oder Sicherheit, damit wir mehr Risiken eingehen können, um unsere Berufungen zu erfüllen.
  • Ein Kettenschloss bedeutet, dass bestimmte Ereignisse miteinander verknüpft sind. Das mag zunächst verwirrend erscheinen. Wir können das Problem jedoch lösen, wenn wir zu dem Aspekt gelangen, auf den es ankommt. Lösen wir die Situation, indem wir den Schlüssel finden. Wir können dann alles entwirren und nach Lösungen suchen.
Ein Schloss im Traum bedeutet eine komplizierte Situation, die darauf hinweist, dass wir nicht in der Lage sind, sofort zu dem zu gelangen, was wir wollen. Wir müssen erst die richtige Methode oder die richtige Person finden, um das Rätsel zu lösen. Achten wir auf den Kontext und die Situation, damit wir herausfinden können, wie wir im Traum auf das Schloss gestoßen sind, um eine bessere Deutung zu erhalten.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann ein Schloss im Traum entweder symbolisieren, dass uns eine neue Freiheit gewährt wird, oder dass der Weg vor uns versperrt ist.
 
Siehe Absperrung Aufschließen Eingang Eingeschlossen Gitter Kette Riegel Schlüssel Tor Tür Verriegeln
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Türschloß verlangt, dass man immer, wenigstens zur rechten Zeit, den Mund halten soll, da Schwatzhaftigkeit mehr Elend oder Unglück erzeugt; mahnt in einer Sache zur Vorsicht und Zurückhaltung; bedeutet meist Verwirrung;
  • Türschloß nicht öffnen können: verheißt Hindernisse; man wird sich über einem lustig machen; gefährliche Reisen bringen keinen Erfolg;
  • Türschloß öffnen können: du wirst im Leben Erfolg haben; es ergeben sich neue Perspektiven für die Zukunft; auch: man wird entdecken, dass jemand einem verletzen will; in der Liebe bedeutet es, dass man Mittel gegen einen Rivalen finden wird; man wird eine erfolgreiche Reise machen;
  • Türschloß gewaltsam öffnen: völliges Mißlingen eines Unternehmens;
  • Türschloß zum Vorhängen: bedeutet Sicherheit;
  • Türschloß zuschließen: man wird sich eine Zukunftsaussicht verderben;
  • Türschloß um Hals und Arm des/der Verlobten legen: man vertraut dem/der Verlobten nicht; die Zukunft wird zeigen, dass dies unbegründet ist;
  • Schränke und Schubladen verschlossen und den Schlüssel nicht finden können: schlechtes Zeichen; man sollte in Geldangelegenheiten sehr vorsichtig sein und Spekulationen und Risiken jeder Art vermeiden;
  • den Schlüssel zum Türschloß später finden: man wird durch die Schwierigkeiten kommen, trotzdem eine Warnung.
Traumdeutung TUERSCHLOSS
1. Anteil männlich: 78.9% Anteil weiblich: 21.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 28.6%
2. in erotischen Träuen: 14.3%
2. in spirituellen Träumen: 14.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 0%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 6.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 93.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit TUERSCHLOSS:commentwertungDatum:
 Kind will Fahrrad stehlenstar09.12.20
 Einbrecherstar05.07.18
 tisch deckenstar20.03.18
 bunte Federnstar20.04.15
 Schwester ist ausgezogenstar02.12.14
 untreu 2star30.09.14
 monsterstar26.03.14
 Einbruchstar28.01.13
 Angststar26.09.11
 der schlüssel ist wegstar14.12.10

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x