joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 208
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 23.03.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Alptraum ein:

trennung

Mein Freund will sich plötzlich von mir trennen und sagt mir er hätte jemanden kennen gelernt.

Das Gespräch dauert gefühlte 2 min.
Er trifft sich schon an dem Trennungsabend mit ihr und auf die Frage: warum er nicht diesen Tag noch einmal darüber nachdenken möchte? gibt er mir keine Antwprt.
Nachdem er innerhalb eines Tages seine gesamten Sachen geholt und mitgenommen hat läuft geht sein Leben weiter.
Ich weine die gesamten Tage über

SCHEIDUNG = frei sein wollen, Detailssich von etwas trennen wollen, das fester Bestandteil des Lebens ist

Scheidung im Traum kann als Hinweis auf Gefühle gedeutet werden, die wir für den Menschen im Traum haben. Vielleicht möchte man frei sein von Verantwortung. Der Traum kann auch eine Aufforderung sein, die Beziehungen zwischen den einzelnen Persönlichkeitsanteilen zu klären. Bedeutet nicht tatsächlich den Schlußstrich unter einer Ehe, sondern umschreibt eher, dass man nicht allzuviel Glück mit Intimpartnern hat.
 
Scheidung allgemein: Sich von Überzeugungen, Gewohnheiten, oder Situationen trennen wollen, die fester Bestandteil des Lebens sind. Oder etwas ist plötzlich weg, was immer da war. Sie taucht manchmal wirklich bei Eheproblemen auf, wenn man eine Trennung befürchtet,oder warnt vor Untreue, die eine Beziehung gefährdet. Alternativ kann Scheidung im Traum die Angst widerspiegeln, vor dem Partner verlassen zu werden.
 
Manchmal signalisiert das Bild von der Ehescheidung auch, dass man freundlicher zu seinem Partner sein sollte, um weiter in Eintracht mit ihm leben zu können. Es wird einem bewußt, dass man seine Gefühle ausdrücken muß, wenn man sich seine Ganzheitlichkeit bewahren will. Man entwickelt für sich ein neues Lebenskonzept, vielleicht ohne die alten, bisher verwendeten Bewältigungssysteme.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kennzeichnet die Scheidung im Traum Schwierigkeiten, die man damit hat, den Verlust der Ganzheitlichkeit seiner Persönlichkeit zu verstehen.
 
Siehe Ehe Ehebruch Ehescheidung Eifersucht Ende Ex Streit

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Scheidung allgemein Angsttraum, einen lieben Menschen durch eigene Schuld zu verlieren; Warntraum; auch: Traum des Gegenteils; häusliches Glück;
  • Scheidung anderer sehen: Mahnung zur Treue;
  • Wird man im Traum geschieden, steht das aber auch für Treue.
  • die eigene Scheidung sehen: bedeutet treue Liebe bis zum Grab;
  • geschieden werden: man ist mit seinem Partner nicht zu frieden; man sollte sich um eine bessere häusliche Atmosphäre bemühen;
  • Träumt eine Frau von Scheidung, wird ihr wegen der Untreue ihrer Liebhaber wahrscheinlich ein Leben als Single bevorstehen.
(arab.):
  • Scheidung zweier Menschen erleben: man möchte sich einer Verantwortung entledigen, die einem lästig ist.
  • seine eigene Scheidung erleben: man sollte in Beziehung zu einem nahestehenden Menschen mehr Geduld beweisen, da diese sich bald günstig entwickeln wird.
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, Detailsmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass man sich innerlich leer fühlt.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, Detailsetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen ... weiter
GESPRAECH = über etwas viel nachdenken, Detailsoder alles darüber wissen

Gespräch im Traum deutet auf etwas, über das man viel nachdenkt - oder von dem man alles weiß. Eine Idee, eine Gewohnheit oder eine bekannte Person, die sich in diesem Traumgespräch ausdrückt. Selbstreflexionen über einen Bereich unseres Lebens, über den wir nachdenken, ohne dass wir etwas unternehmen. Hitzige Streitgespräche sind Hinweis auf einen inneren Konflikt, über dessen Thematik man mit sich selbst zu keiner ... weiter
LEBEN = Vertrauen, Tatkraft und Energie, Detailswenn man sich im Traum lebendig fühlt

Leben im Traum zeigt Vertrauen in die Zukunft, Tatkraft und Energie an, wenn man sich im Traum lebendig fühlt oder sich des Lebens bewusst wird. Wird etwas plötzlich lebendig, bedeutet dies, dass man erstaunt darüber ist, dass etwas wieder da ist. Es kann aber auch einen besonderen Moment im Leben reflektieren, bei dem eine verlorene Liebe, eine abgebrochne Beziehung oder eine frühere Situationen wiederherstellt wird. ... weiter
FUEHLEN = Stimmungsumschwünge, Detailsum extremere Regungen freieren Lauf zu lassen

Fühlen im Traum kann sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen können wir im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Vielleicht erkennen wir auch, dass wir seltsamen Stimmungsumschwüngen unterworfen sind.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
TAG = steht für einen bestimmten Lebensabschnitt, Detailsseine Denkfähigkeit ins rechte Licht rücken

Tag im Traum steht für einen bestimmten Lebensabschnitt; die weitere Bedeutung ergibt sich aus den Vorgängen im Traum. Wenn in einem Traum deutlich hervortritt, dass ein Tag vergangen ist, macht man sich damit selbst darauf aufmerksam, dass man bei manchen Betätigungen die Zeit beachten muß und mit ihr nicht zu verschwenderisch umgehen darf. Wird es im Traum Tag, will uns das Unbewußte daran erinnern, dass wir bewußter ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Lernen

 

Ähnliche Träume:
 
18.06.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Scheidung
Asche in der hellen Holzkiste sehen, viel, Totenasche Ausseinandersetzung mit der Familie des Partners
 

18.06.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Trennung
Die Familie des Ehepartner gibt mir Schuld für etwas was ich nicht gemacht habe und Totenasche? Es war dunkel und ich habe Angst.
 

04.06.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Trennung
Ich saß mit meinem besten Freund in einem großen halbrunden gemütlichen Torbogen eines Hauses. Er war gemauert mit alten grauen Steinen und rießigen Gemälden in alten Rahmen an den Wänden. Wir beide sassen in der Mitte des Torbogens an einen quadratischen Stützpfeiler gelehnt, es schien die Sonne, es war warm, Sommer und ausserhalb des Torbogens in einem Cafe sassen seine Freunde an Tischen und Stühlen. Wir saßen auf dem kalten Boden, aber es war uns warm. Er hat mir gesagt, dass er für immer weggehen würde. Und als ich ihn gefragt habe weshalb, hat er nur geantwortet, dass er ...
 

27.04.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Trennung auf der Wendeltreppe
Ich stand in der Mitte einer weißen Wendeltreppe, die wie ein Turm im Freien stand und sehr hoch war. Ich weinte stark und starrte nach unten. Mein Exfreund kam zu mir und wollte mit mir über unsere Probleme reden. Dann kam ein Gemeindemitglied, wegen dem wir auch ein Problem hatten, riss meinen Exfreund gewaltsam und grob von mir fort die Wendeltreppe nach oben. Es ging sehr weit hoch. Ich blieb alleine zurück.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x