joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 52
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 18.08.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab ein:

Weltall

Ich bin mit eine Angst und zuerst gegen meinem Willen ins Weltall geschossen worden. Ich schwebte im Weltall und hatte einen Überblick auf dem Planeten Erde, da auch ein großes blau - grünes Auge darauf zu sehen war. Ich flog durch das Welt und sah noch die anderen Planeten des Sonnensystems. Mir flog auch so eine Art Sternenstaub entgegen. Danach landete ich in einer anderen Welt des Universums. Dort begegnet ich einen alten Mann, mit ihm ich mich unterhielt. Er hatte einen langen Bart und ein graues Gewand. Späte musste ich durch Wachmänner den Ort wieder verlassen. Den Wachmann konnte ich durch einen Trick täuschen und fliehen.
VERLASSEN = das Gefühl, Detailsnicht gewollt zu sein oder zurückgewiesen zu werden

Assoziation: Isolation; ein altes Selbst zurücklassen; Befreiung aus der Kontrolle des alten Selbst. Fragestellung: Welchen Teil von mir bin ich zurückzulassen bereit?   Verlassenheit im Traum stellt das Gefühl dar, nicht gewollt zu sein oder zurückgewiesen zu werden. Es gibt vielleicht nicht genau wieder, wie dieses Gefühl der Verlassenheit zustande gekommen ist, jedoch handelt es sich in den meisten Fällen um ... weiter
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x