joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 363
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 09.08.2017
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Traum ein:

tannenbaum abschmücken

Im Traum schmücke ich einen Tannenbaum ab, der nicht richtig abgeschmückt wurde
TANNE = sexuelle Bedürfnisse, Detailsauch die Sehnsucht nach Harmonie haben

Tanne ist oft ein Phallussymbol, das sexuelle Bedürfnisse anzeigt. Im weiteren Sinn kommt das Bedürfnis nach Harmonie und stiller Freude darin zum Ausdruck.
  • Eine hohe Tanne soll auch ein langes Leben verheißen.
Die Tanne läßt die meisten Träumenden sofort an den Weihnachtsbaum erinnern, und damit symbolisiert sie auch die Harmonie und eine angenehme Stimmung im Kreise seiner Familie.
 
Siehe Baum Christbaum Fichte Kiefer Tannenzapfen Wald
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tanne ist wie alle Bäume als Potenzsymbol zu verstehen; verheißt eine erfreuliche Stellung im Leben;
  • Tanne sehen: verheißt eine stille, aber schöne Freude; man wird einem sehr aufrichtigen, ehrlichen Menschen begegnen;
  • einen Tannenwald sehen: man hat etwas begonnen, daß einem Sicherheit bringen kann; die Gesundheit ist stabil.
(arab.):
  • Tanne allgemein: deutet auf Ehre und Ansehen, Annehmlichkeiten und Freude, man wird sich auf seine Freunde verlassen dürfen und stets ihrem Rat und Hilfe vertrauen dürfen; langes Leben;
  • eine einzelne Tanne sehen: deutet auf Geradheit und Schlichtheit eines Menschen hin, der uns begegnet;
  • Tannenwald: verheißt Gesundheit und Sicherheit für ein begonnenes Unternehmen;
  • Tanne fällen sehen: es stehen erhebliche Schwierigkeiten im Liebesleben bevor.
(indisch):
  • Tanne sehen: du wirst dich vergeblich abmühen, deine Lage zu verbessern;
  • hohe und grüne Tanne: langes Leben.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter

Ähnliche Träume:
 
09.04.2015  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
rate und Tannen Baum
Unter Tannen Baum rate immer wieder raus gelaufen.dann später im Haus aus dem Loch .einer War auf der Tannenbaum hat etwas pipi gemacht bei mir aufs Gesicht
 

22.03.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
dunkle tannen
Teilweise in Vogelperspektive Einen Tannenwald überqueren. Am Boden Sind Lichtungen Die Sind Aber matschig.
 

24.12.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
schweben über Tannen
Aif dem Rücken schwebend, über kräftig grüne Tannenbäume, der Hinmel grau. am Ende ein saftiger Tannenzapfen.
 

20.09.2014  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Efeu an der Tanne
Ich bin im Wald. Da steht eine Tanne und sie ist mit Efeu bewachsen. Da kommt ein warmer Wind von hinten und bläst das ganze Laub von der Wurzel weg. Das Laub liegt in zwei Haufen da und die Erde wird wieder warm.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x