joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 488 Bewertung abgeben:

 
Datum: 27.07.2017
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

rohbau

Ich trauemte dass ich im einem halb fertiges Haus rundlief und es war kwasie der Rohbau die Decke wurde noch gestuetzt.
NEUBAU = eine Neuorientierung, Detailsbei der eine neue Aufbauphase im Leben aktuell wird

Neubau im Traum steht für Neuorientierung, eine neue Aufbauphase in Ihrem Leben wird nun aktuell. Wer im Traum ein neues Haus baut oder bauen läßt, sollte im Wachleben etwas für sein seelisches und körperliches Wohlbefinden tun. Der Neubau kann auch eine Schwächeperiode abschließen.
 
Ein Neubau kann auch jede Menge an Selbstvervollkommnung widerspiegeln, an der man arbeitet. Man kann auch vom Bauen träumen, wenn man ein neues Geschäft aufbaut; versucht, Gewicht zu verlieren, sich auf den Ruhestand vorbereitet oder sich weiterbildet.
 
Siehe Arbeit Architekt Bau Bauen Dachdecker Gerüst Haus Maurer Zimmermann
Volkstümliche Deutung:
(europ.) :
  • Neubau sehen oder betreten: man sucht für sich selbst oder im Beruf neue Ansätze und Möglichkeiten; diese lassen sich durch eine neue Lebenseinstellung gewinnen.
(arab.):
  • Neubau sehen oder betreten: du wirst etwas Neues beginnen oder im Berufsleben neue Ansätze finden.
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
DECKE = Wärme und Schutz, Detailssich leichter in einer schwierigen Lage zurechtfinden

Zu Zimmerdecke   Assoziation: Annehmlichkeit, Geborgenheit, Wärme. Fragestellung: Vor welcher Annehmlichkeit oder Angst will ich mich schützen?   Decke im Traum ist oft im Sinn von "etwas unter der Decke halten" (also verbergen) zu verstehen; man muß dann zu ergründen suchen, was man vor sich selbst und anderen versteckt, ob man sich dafür schämt und Schuldgefühle empfindet. Allgemein deutet man sie als ein ... weiter

Ähnliche Träume:
 
20.12.2014  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
es war ein neubau...
Es war ein Neubau. Dort waren viele Leute und oben aus dem Fenster guckte ein 92 jähriger Mann. Ich traf eine Bekannte und wollte mit ihr zum Einkaufsmarkt. Dort war Kaffee im Angebot. Der 92 Jährige Mann schrie uns hinterher, wir soolen ihm auch Kaffee mitbringen, denn er hat Geburtstag.
 

15.03.2014  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Neubau
Ich war wieder berufstätig und zwar bei der WOBAU. Ich musste die Organisation von der Luxusausstattung übernehmen. Alle sanitären Ausstattungen nur vom Feinsten. Vergoldete Wasserhähne, Carara-Marmor für die Bäder etc. Es sollten große und helle Räume renoviert werden und bezugsfertig hergerichtet werden. Leider wachte ich auf.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x