joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 495
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 19.05.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Traum ein:

Lebensmittel

Ich fahre mit dem Fahrrad zum Kindergarten. Die Fahrbahn besteht aus drei Spuren. Beim Kindergarten schaue ich, wo man das Fahrrad abstellen kann, wenn ich dort arbeite. Bei einer Feier sehe ich Joghurt, drei Eier, wovon zwei eher die Größe von Tischtennisbällen haben und Remoulade, Dressing in einer schwarzen Kelle mit Folie, Alufolie abgedeckt. Zwei Eier sind kaputt.
EI = die Keimzelle für etwas Neues, Detailseine neue Aufgabe oder Lebensphase kann beginnen

Assoziation: Potential, Geburt, Hoffnung, Ganzheit. Fragestellung: Was möchte ich zur Entfaltung bringen?   Eier im Traum stellen kreatives Potenzial für etwas Neues dar. Die Erwartungshaltung ist groß, dass bald eine Veränderung stattfinden wird oder sich neue Möglichkeiten eröffnen werden. Es ist jetzt an der Zeit, seinen Ziele und Absichten besondere Fürsorge angedeihen zu lassen.   Das Ei ist ein Symbol für ... weiter
FAHRRAD = das Streben nach Harmonie, Detailsseine Probleme aus eigener Kraft bewältigen wollen

Assoziation: Fortkommen aus eigenem Antrieb; Freizeit. Fragestellung: Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen? Wird es Spaß machen?   Fahrrad im Traum steht für das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Man trachtet danach, seine Aufgaben und Probleme vorwiegend aus eigener Kraft zu bewältigen. Auch: Eigenmächtig Ornung ins Chaos bringen, um wieder zur gewohnten Normlität zurückzukehren; versuchen, sich besser in ... weiter
ARBEIT = Streß und physische Belastung, Detailsdie sehr anstrengend ist oder viel Aufwand erfordert

Assoziation: Körperliche und psychische Belastbarkeit; Streß Fragestellung: Was ist zu anstrengend für mich?   Arbeit im Traum zeigt an, dass man mit seiner Arbeit "noch nicht fertig ist". Man nimmt des Tages Last und Mühen quasi mit ins Bett, wo das Unbewußte sie bewältigen muss. Man hat sich viel vorgenommen und muss nun aktiv bleiben und weitermachen - auch wenn man mittlerweile weniger Motivation und Lust hat, ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
KINDERGARTEN = die seelisch geistige Vorbereitung, Detailsum alles richtig zu machen

Kindergarten im Traum deutet man als seelisch geistige Vorbereitung gegenüber einer Situationen, weil man alles richtig machen will. Vielleicht spielt man mit dem Gedanken, ein anstehendes Problem oder eine ernste Angelegenheit, oder ein neues Projekt in Angriff zu nehmen. Auf etwas Bestimmtes in der Vergangenheit aufmerksam gemacht werden. Von einer Gruppe Kinder im Kindergarten träumen, stellt eine Situation oder ein ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten: In Träumen, die auf Negatives hinweisen, ist es oft kurz ... weiter
PARTY = soziale Kompetenz, Detailsein Bedürfnis nach Festlichkeit haben

Assoziation: Feierlichkeit; Festlichkeit. Fragestellung: Was bin ich zu feiern bereit?   Party im Traum macht uns auf unsere sozialen Fähigkeiten oder auf ihr Fehlen aufmerksam. Vielleicht ist man im Alltag eher schüchtern und mag solche Zusammenkünfte nicht so sehr, aber im Traum genießt man die Gesellschaft der Menschen auf der Party; im Traum hat man ein ausgeprägtes Bewußtsein dessen, wohin man gehört. ... weiter
FAEHRTE = im Wachleben dunkle Absichten hegen, Detailswenn man ihr folgt

Wer den Fußspuren im Traum eines Menschen folgt, hat im Wachleben möglicherweise dunkle Absichten; oft wird hier ein Verliebter geschildert, der vor lauter Eifersucht Spuren sucht, die seinen Verdacht bestätigen können. Auf die Fährte eines Tieres setzt sich ein Träumer, der sich aus seinem bisherigen Leben davonschleichen möchte, um in der freien Natur sein verkrampftes Ich zu lösen.   Ein Symbol für Suchen und Finden: ... weiter
ABDECKEN = Sparsamkeit im Haushalt, Detailsselbst- eine bevorstehende leichte Krankheit

Jemanden einen Tisch abdecken sehen bedeutet Sparsamkeit im Haushalt tut Not. Es selbst tun zeigt eine bevorstehende leichte Krankheit an.  
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x