joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 787
   vote-icon 2 mal bewertet:

 
Am 22.04.2017
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Sie ist tot

Bin in einer Wohnung und dort liegt eine Frau ich rufe den Krankenwagen und Versuch sie wieder zu beleben seh am Fenster das Blaulicht und renn mit ihr in einer Decke eingewickelt die Treppe runter doch der Krankenwagen fährt weiter bis ein Notarzt sagt das sie tot ist.

Träume, in denen der Tod einer Person thematisiert wird, können sehr beunruhigend sein. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume oft metaphorisch sind und nicht zwangsläufig die Realität widerspiegeln. Hier sind einige mögliche Interpretationsansätze für die Elemente in deinem Traum:

  • Frau in der Wohnung:

    Die Frau in der Wohnung könnte symbolisch für eine emotionale Verbindung, eine Beziehung oder einen Aspekt deines eigenen Selbst stehen.
  • Rufen des Krankenwagens und Wiederbelebungsversuche:

    Das Rufen des Krankenwagens und die Versuche, die Frau wiederzubeleben, könnten darauf hindeuten, dass du versuchst, eine schwierige Situation zu bewältigen oder eine Beziehung zu erhalten, die dir wichtig ist.
  • Blaulicht und Krankenwagen, der weiterfährt:

    Das Blaulicht und der weiterfahrende Krankenwagen könnten auf das Gefühl der Hilflosigkeit oder des Verlusts hinweisen. Es könnte auch symbolisieren, dass Hilfe nicht rechtzeitig kommt oder dass die Kontrolle über eine Situation verloren geht.
  • Notarzt sagt, sie ist tot:

    Die Feststellung des Notarztes, dass die Frau tot ist, könnte auf das Ende einer Beziehung, eines Projekts oder einer Phase in deinem Leben hinweisen. Es könnte auch auf das Akzeptieren von Verlust oder das Loslassen von etwas Wichtigem hindeuten.
Träume über den Tod können oft auf Stress, Unsicherheit oder Veränderungen im Leben hinweisen. Wenn dieser Traum dich weiterhin belastet oder wenn du das Bedürfnis hast, darüber zu sprechen, könnte es hilfreich sein, mit Freunden, Familienmitgliedern oder einem professionellen Berater zu reden.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, toterder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener
 
Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll.

Auch im Falle eines unnatürlichen oder vorzeitigen Todesfalles - oder wenn der Verstorbene nicht beerdigt werden konnte, kann das Erscheinen einer toten Person im Traum, darauf hinweisen, dass man einen Abschluss anstrebt.
 
Siehe Leiche Mumie Sezieren Skelett Soldat Sterben Tod Vampir Verstorbener Zombie

  • Wenn der Tote noch lebt, weil er sich bewegt, deutet dies darauf hin, dass man einen erlittenen Verlust noch nicht vollständig akzeptiert hat.
  • Wenn Tote im Traum Handlungen begehen, obwohl sie bereits tot sind, sind wir mit uns selbst äußerst unzufrieden, fühlen uns schuldig und bedauern, dass etwas in unserer Vergangenheit nicht mehr geändert oder korrigiert werden kann.
  • Jemanden tot sehen, bezieht sich auf unser Art, wie wir mit der Zukunft umgehen. Ein Toter im Traum steht normalerweise für Bedauern, Sehnsucht, Verlust, zerbrochene Beziehungen und Misstrauen gegenüber der Liebe.
  • Wenn man einen lebenden Bekannten im Traum tot gesehen hat, sollte man sich keine Sorgen um ihn machen. Diese von uns tot gesehene Person, wird ziemlich erfolgreich sein. Außerdem kann ihr Wohlergehen irgendwie mit uns zusammenhängen.
  • Waren viele Tote um uns herum, bedeutet dies, dass wir uns einer Reihe von Problemen stellen müssen. Menschen, die uns umgeben, werden uns nicht mögen.
  • Haben wir eine tote Person in einem Sarg gesehen, sollten wir uns mehr um unsere Sicherheit kümmern. Es wird empfohlen, verantwortungsvolle Angelegenheiten auf bessere Zeiten zu verschieben: Derzeit ist es unwahrscheinlich, dass erfolgreiche Ergebnisse erzielt werden können.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • lebendige Tote im Traum sehen: verkündet, dass man seiner Trostlosigkeit wieder Herr werden soll.
  • toten Vater sehen oder sprechen: man plant eine wenig erfolgversprechende Tat; man sollte sich hüten, Verträge einzugehen; man ist von Feinden umgeben; der Ruf ist in Gefahr.
  • tote Mutter sehen: man sollte seine Neigung zu Grausamkeit und Bösartigkeit dem Mitgeschöpfen gegenüber keinen freien Lauf lassen.
  • einen Bruder, Angehörigen oder Freund als Toten erblicken: man wird an die Milde und Güte von einem appellieren.
  • lebendig und glückliche Tote: man läßt falsche Einflüsse in seinem Leben zu, die einem materiellen Schaden bringen, es sei denn, man geht mit all seiner Willenskraft dagegen an.
  • ein Gespräch mit einem verstorbenen Verwandten, der einem ein Versprechen abnötigen will: verheißt Kummer, es sei denn, man achte diese Warnung.
(arab.):
  • Tote sehen: Freunde erwerben.
  • Toter im Bett: Warnung vor Krankheit.
  • Toter im Sarg: du wirst eine schlechte Eigenschaft ablegen.
  • Tote ausgraben: du bist zu neugierig.
  • Tote eingraben: du machst mit einer nichterwiderten Liebe Schluß.
  • Tote stehen wieder auf: du hast etwas Wichtiges vergessen.
  • Tote lebendig werden sehen: du wirst Kontakt zu vielen Personen bekommen.
  • Tote küssen: Tränen vergießen.
  • mit Toten sprechen: du bekommst einen guten Rat.
  • Tote weinen sehen: deine Unternehmung bringt dir Gefahr.
  • Tote lachen sehen: du machst dir unnötige Sorgen.
  • Tote drehen sich um: Streit und Ärger um eine Erbschaft.
(indisch):
  • einen Toten ausgraben: dir droht Gefahr.
  • mit Toten verkehren: gutes Zeichen, du wirst viele Erfahrungen sammeln.
  • Tote im Sarg: eine Leidenschaft wird aufhören.
  • Tote wieder aufwachen sehen: Streit wegen Erbschaft.
  • Tote noch einmal sterben sehen: Verlust eines Freundes.
  • Tote beerdigen: du musst gehorsam deine Pflicht erfüllen.
  • Tote auf dem Schlachtfeld sehen: Trauer.
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, fensterdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass wir verstehen, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Wir fühlen uns in Sicherheit und beobachten, was sonst noch ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, wohnungnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass wir den Standpunkt vertreten, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie wir es uns vorgestellt haben. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als wir es uns ursprünglich erhofften. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, treppees geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinabbegeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann. ... weiter
KRANKENWAGEN = schnelle Entscheidung, krankenwagentun was nötig ist, um Schwierigkeiten zu umgehen

Assoziation: Rettung; schnelle Reaktion. Fragestellung: Welcher Teil von mir möchte retten oder gerettet werden?   Krankenwagen im Traum stellt schnelle Entscheidungen dar. Wir sollten ohne zu zögern tun was nötig ist, um drohenden Schwierigkeiten noch rechtzeitig aus dem Weg zu gehen.   Achtung: Dieser Traum kann auf die Möglichkeit eines gewaltsamen Todes hinweisen, tut dies jedoch fast nie. Deshalb ist es ... weiter
DECKE = Wärme und Schutz, deckesich leichter in einer schwierigen Lage zurechtfinden

Zu Zimmerdecke   Assoziation: Annehmlichkeit, Geborgenheit, Wärme. Fragestellung: Vor welcher Annehmlichkeit oder Angst will ich mich schützen?   Decke im Traum ist oft im Sinn von "etwas unter der Decke halten" {also verbergen} zu verstehen; wir müssen deshalb ergründen, was wir vor uns selbst und anderen verstecken, ob wir uns dafür schämen und Schuldgefühle empfinden. Allgemein deutet man sie als ein ... weiter
RUFEN = das Wecken der Aufmerksamkeit, rufenum auf Risiken im Alltag hingewiesen zu werden

Assoziation: Aufmerksamkeit wecken; Fragestellung: Was drohe ich zu übersehen?   Rufen im Traum kann Erkenntnisse aus dem Unbewußten anzeigen, die oft auf reale Risiken im Alltag hinweisen. Manchmal wird man auch auf einen anderen Menschen aufmerksam gemacht, dem man helfen sollte, eine schwierige Phase zu überwinden. In der traditionellen Deutung bedeutet im Traum gerufen werden, einen "schlechten Ruf" bekommen; ... weiter
LIEGEN = eine Verschnaufpause benötigen, liegenum nachzudenken, welche Entscheidung man treffen soll

Assoziation: Faulheit, Motivationslosigkeit und Ungewissheit. Fragestellung: Was macht mich träge?   Liegen im Traum bedeutet, man denkt noch darüber nach, welche Entscheidung man treffen soll. Man ist noch nicht bereit oder nicht stark genug, um entschieden gegen ein Problem ankämpfen zu können. Mit anderen Personen zu liegen, ohne dabei Sex zu haben, kann folgende Bedeutungen haben: Zusammen liegen deutet ... weiter
NOTARZT = einen eindringlichen Warntraum, notarztetwas in der Seele bedarf höchster Eile und Hilfe

Notarzt im Traum gilt als Warntraum! Oft mit Sirenengeheul erfolgt ein Krankentransport. Für irgend etwas in der Seele tut höchste Eile und Hilfe not.   Träumt man häufiger vom Einsatz eines Krankenwagens mit Blaulicht und Alarmton? Dann lebt man vermutlich {gern} gefährlich, greift bedenkenlos nach allem, was sicher nicht gesund ist, aber garantiert Spaß macht, und hofft, dass man im letzten Moment verläßlich ... weiter
SIRENENGEHEUL = Warnung vor einer möglichen Gefahr, sirenengeheulin einer Beziehung oder einem Umstand auf einen Streit stoßen

Sirene im Traum, ob von einem Ambulanz- oder einem Feuerwehrfahrzeug, ist als Warnung vor einer möglichen Gefahr zu verstehen. Sind wir älter, mag uns dies an den Krieg erinnern. Eine Kriegssirene hören, bedeutet Angst davor haben, etwas tun zu müssen. Es zeigt außerdem, dass wir jemand sind, der zwar übermäßig aufmerksam ist aber nicht tut, was er tun sollte, um die grundlegende Wahrheit zu erfahren, dass nämlich ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Einwickeln

 

Ähnliche Träume:
 
10.03.2024  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Toter elefant in der Manege
Großer Saal, Aufführung erwartet, einer der ersten, der den Saal betritt. Entdecke in der Manege den toten Elefant. Einer der Füße war unten offen und ich sah dort ein Kabelbündel
 

27.11.2023  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Toter Vater
Ich befinde mich in der Wohnung meines lange schon toten Vaters Sie scheint verlassen und ich frage mich ob die wirklich so ausgesehen hat, da ich nie dort war und ihn ja auch nie gesehen habe. Im Badezimmer finde ich im Schrank einige Pillen und auf dem Boden liegt Kleidung. Eine dreckige Jeans werfe ich zu den anderen in die Badewanne.
 

21.09.2023  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Tot Leichen Blut
TOT. Freund von meiner guten Freundin hat IM Traum ganz viele Menschen umgebracht.,und er hat gemeint er versteht sich selbst nicht warum
 

23.03.2023  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Kind (Sohn) tot aufgefunden
Ich finde mein Kind tot an einem Baum gefesselt mit geöffneten Augen. Angemalt. Der Traum kam plötzlich
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung