joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 994
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 08.03.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Todestraum ein:

es ist alles geregelt

eine männliche Person (der neue Partner von meiner Mutter, vielleicht auch mein Partner) unterhält sich mit mir und sagt sie hat alles geregelt, zeigt mir gemalte Bilder die hinten beschriftet sind für die Person sie sie vorgesehen, unbekannter Name ist Brigitte, dann gehe ich in eine art salon oder Wohnraum nehem dinge in die hand und betrachte diese, es sind Edelsteine und andere Wertgegenstände und denke ganz schön viele sachen und danach setzte ich mich auf ein sofa und die Männliche Person kommt wieder herein.

REGEL = Ordnung und Unterordnung, DetailsOrganisation oder kreatives Chaos

Regel im Traum zeigt an, dass es geht um Themen wie Ordnung und Unterordnung geht, Organisation und kreatives Chaos, Systematik oder abstrakte Folgerungen.
 
Gibt man sich Spielregeln vor? Oder ordnet man sich den Regeln anderer unter? Diese Fragen sollte man sich stellen, wenn man Träume hat, in denen Regeln aufgestellt, übergangen, an neue Umstände angepaßt usw. werden.
 
Siehe Formel Gesetz Mathematik Menstruation Vorschrift

keine Details gefunden

keine volkstmliche Deutung vorhanden.

MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
PARTNER = die Einstellung zum Partner oder zur Sexualität, Detailsauch unbewußte Persönlichkeitsanteile

Partner im Traum symbolisiert unsere Einstellung zum Partner oder zu unserer Sexualität. Was können wir dazu beisteuern, damit unsere Partnerschaft genausogut wie die im Traum wird? Ein Problem in unserer realen Partnerschaft tarnt sich in einem Traum, der ein gemeinsames Auftreten in sehr unterschiedlicher Aufmachung darstellt. Z.B.: Partner in Arbeitskleidung, Partnerin im Badeanzug - oder sie im Abendkleid und er im ... weiter
NAME = einen Hinweis auf eine existenzielle, Detailspsychische Identität oder unsere Persönlichkeit

Namen im Traum symbolisieren die eigene Persönlichkeit, was im Einzelfall auf Eitelkeit und Geltungssucht, aber auch auf Angst vor dem Verlust der eigenen Identität hinweisen kann. Der Name, den ein Mensch erhält, ist der erste Hinweis auf seine Identität. Er steht für sein Selbstgefühl. Wird man in seinem Traum bei seinem Namen gerufen, soll man seine Aufmerksamkeit besonders auf seine Persönlichkeit lenken. Hört ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
BILD = einen Lebensabschnitt, Detailsder aus besonderen Erinnerungen und Erfahrungen resultiert

Assoziation: Erinnerungen und Erfahrungen; Fragestellung: Welches Ereignis oder Lebensabschnitt ist damit gemeint?   Bild im Traum zeigt in der Regel auf die Illustration eines Lebensabschnittes. Manchmal können Bilder auch schlechte Erinnerungen reflektieren, wie begangene Fehler, nicht zu sich selbst stehen oder sich in Verlegenheit gebracht haben. Ob Bild Fotografie oder Gemälde, bringt zum Ausdruck, dass man nach ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
EDELSTEIN = Zuverlässigkeit und Beständigkeit, Detailsder Kern des Ichs, der nach außen strahlen möchte

Assoziation: Schatz, Essenz, Wertvoll. Fragestellung: Was ist wertvoll? Was halte ich in mir selbst für wertvoll?   Edelstein im Traum gilt als Symbole für innere Werte wie: Selbstbewußtsein, Stolz, Zuverlässigkeit, Zuversicht, Beständigkeit und Durchsetzungsvermögen, sie können aber auch den Wunsch nach diesen Eigenschaften ausdrücken. Da er besondere herausragende Eigenschaften {wie Klarheit, Glanz, und ein ... weiter
SOFA = den Wunsch nach einem Leben, Detailsdas behaglich und beschaulich ist

Sofa im Traum steht für den Wunsch nach einem behaglichen, beschaulichen Leben. Oft kommen darin Erinnerungen an die gute alte Zeit zum Ausdruck, an die man zurücksehnt. Berücksichtigen wir den Zustand, die Farbe und das, was sich auf der Couch ereignet, um mehr Ideen für die Interpretation des Traums zu erhalten: Ein bequemes und einladendens Sofa bedeutet Ruhe, Entspannung und Langeweile. Der Traum zeigt an, dass unser ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Schoenheit Neu Setzen Unbekanntes Salon

 

Ähnliche Träume:
 
08.03.2011  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
es ist alles geregelt
eine männliche Person unterhält sich mit mir und sagt sie ha talles geregelt, zeigt mir Bilder die hinten beschriftet sind für den sie gedacht sind , unbekannter Name, dann gehe ich in eine art salon und betrachte Edelsteine und denke ganz schön viele sachen und danach setzte ich mich auf ein sofa und denke nach
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x