joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 530 Bewertung abgeben:

 
Datum: 01.12.2015
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

digital Uhr

Ich traeumte das ich eine digitalen Uhr in der Hand hatte und habe die fehlende Zahlen hereingesetzt
UHR = Vergänglichkeit und Entwicklung, Detailssich bietende Chancen ergreifen können

Assoziation: Zeitplanung; Maß.
Fragestellung: Wieviel Zeit habe ich? Was geht zu Ende?
 
Uhr im Traum stellt ein ausgeprägtes Gespür für gutes Timing dar. Den Stand der Dinge deutlich im Bewusstsein haben. Wissen, was getan oder vermieden werden kann. Darüber hinaus kann eine Uhr auch den optimalen Zeitablauf einer Angelegenheit widerspiegeln, ob bestimmte Aktionen langsamer oder schneller ablaufen müssen.
  • Blickt man ständig auf die Uhr, fürchtet man, seine Pflichten nicht sachgemäß erfüllen zu können; und fühlt sich von den gestellten Erwartungen überfordert.
  • Hört man im Traum eine Uhr ticken, sollte man sich um eine konsequente Erfüllung seiner Pflichten bemühen.
  • Zerbricht eine Uhr im Traum, stehen verhängnisvolle Zeiten bevor.
  • Eine Uhr stellen, kann die Erstellung einer Tagesordnung widerspiegeln. Festlegen, wie spät es ist. Es kann auch ein Zeichen dafür sein, dass man sicherstellen will, dass die Dinge so ablaufen, wie sie sollen.
  • Eine zu schnell gehende Uhr, kann unsere Sorge andeuten, dass nicht mehr genügend Zeit vorhanden ist, um in einer Situation das zu tun, was man wirklich will. Man fühlt sich gehetzt oder bemerkt, dass etwas unseren Händen entgleitet. Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Möglicherweise hat man das Gefühl, dass man etwas nicht mehr aufhalten kann.
  • Steht die Uhr, geht eine Lebensphase zu Ende. Verweist auch manchmal darauf, dass man eine Pause einlegen sollte.
  • Ist es kurz vor zwölf, kündigt das Unbewußte zum Beispiel an, dass eine Angelegenheit, die vielleicht gerade ansteht, schleunigst erledigt werden muß.
  • Eine sich rückwärts bewegende Uhr, bedeutet das Rückgängigmachen eines Fortschritts oder Problems. Vielleicht glaubt man, in einer Routine gefangen zu sein. Oder es es widerspiegelt einen Moment der Verjüngung oder Wiederherstellung.
  • Die goldene Uhr kann vor Täuschungen und Betrug warnen.
  • Wenn im Traum ein Wecker klingelt, wird man vor einer Gefahr gewarnt.
  • Armbanduhr: Die Armbanduhr verdeutlicht im Traum sozusagen die Zeit, die man mit sich herumträgt. Dieses Traumsymbol ist ein verbreitetes Symbol für den verinnerlichten Zeitdruck.
  • Bahnhofsuhr: Das Traumsymbol Bahnhofsuhr deutet an, dass man immer unterwegs ist und sich deswegen gehetzt fühlt. Es kann auch darauf hindeuten, dass es höchste Zeit für eine notwendige Veränderung ist.
  • Digitaluhr: Die Digitaluhr ist die technische Uhr, die im Traum auf eine entfremdete Einstellung zur Zeit verweist. Man erlebt den Zeitablauf nicht mehr als ein Prozeß.
  • Eieruhr: Die Eieruhr verweist im Traum auf kleine Zeitabschnitte hin. Dies mag ein Hinweis darauf sein, dass man seine Zeit genauer, also in kleineren Abschnitten planen sollte.
  • Kirchenuhr: Die Kirchenuhr ist die große Uhr, die vom Kirchturm aus den Überblick besitzt und das Leben der Bewohner beherrscht. Zugleich wird hiermit auf die Spiritualität verwiesen und damit auf den inneren Rhythmus. Dieses Traumsymbol tritt stets dann auf, wenn auf die Diskrepanz zwischen von außen bestimmter Zeit und inneren Rhythmus verwiesen werden soll.
  • Pendeluhr: Bei der Pendeluhr wird im Traum meistens auf den Ausschlag des Pendels verwiesen. Dieses Traumsymbol zeigt an, dass es auf und ab geht.
  • Sanduhr: Die Sanduhr verweist meistens im Traum auf die "gute, alte Zeit".
  • Wanduhr: Die Wanduhr ist in ihrer Symbolik im Traum auf den Raum bezogen, in dem sie angebracht ist. Sie beherrscht die Zeit in diesem Raum, mit dem ein innerer Raum oder Bereich von uns angesprochen ist.
  • Wecker: Der Wecker oder die Weckuhr deutet als Traumsymbol fast immer daraufhin, dass man endlich erwachen sollte. Das heißt, dass man mit mehr Bewußtsein durch sein Leben gehen sollte. Das ist der Kampf gegen den Schlaf in Sinne von Gurdjieff.
Das Symbol der Uhr veranschaulicht immer Vergänglichkeit, Unbeständigkeit und Weiterentwicklung. Tritt es besonders in Erscheinung, macht es darauf aufmerksam, seine Zeit gut zu nutzen und sich bietende Chancen zu ergreifen. Vielleicht sollte man sich stärker mit seiner Zeitplanung oder mit seinen Pflichten beschäftigen oder erkennen, dass es eine gewisse Dringlichkeit gibt bei dem, was man tut.
 
Oft ist sie im Traum die Lebensuhr und übersetzt die Angst, dass das Leben zu schnell vergehen könnte: Man achte auf die Zeiger, welche Zeit sie anzeigen, um Genaueres zu erfahren. Es kann sich natürlich ebenso um Lebensabschnitte handeln, die von der Uhr im Traum angezeigt werden. Man achte darauf, ob sie die richtige Zeit anzeigt oder vor- oder nachgeht.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert eine Uhr die Erkenntnis von Alter und Zeit.
 
Siehe Armbanduhr Ewigkeit Kuckucksuhr Sanduhr Sonnenuhr Wecker Zeiger Zeit
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Uhr allgemein: Symbol für die Angst, daß das Leben zu schnell verstreicht; gilt auch als Mahnung, die Zeit weise zu nutzen.
  • Uhr schlagen hören: man steht vor einer wichtigen Entscheidung im Leben.
  • Uhr sehen: kündet das Herannahen einer entscheidenden Stunde an.
  • stehengebliebene Uhr sehen: zeigt ein unerwartetes Ende eines Zustandes oder einer nahen Bekanntschaft an.
  • kurz vor zwölf: man wird jetzt vor eine wichtigen Entscheidung gestellt werden und sollte nicht zögern;.
  • läuft der große Zeiger viel zu schnell: man ist mit dem bisherigen Leben sehr unzufrieden.
  • Uhr aufziehen: ein neuer Lebensabschnitt beginnt jetzt.
(arab.):
  • Uhr sehen: du solltest nicht unpünktlich sein.
  • eine große Uhr sehen: deutet auf eine knapp bemessene Zeit.
  • Uhr aus Gold: du wirst Neider haben.
  • kurz vor Zwölf Uhr: man wird sich vor einer wichtigen Entscheidung gestellt sehen.
  • der große Zeiger läuft schnell um das Ziffernblatt herum: man ist mit dem bisherigen Verlauf des Lebens unzufrieden.
  • Uhr geschenkt bekommen: von einer Krankheit genesen.
  • Uhr schlagen hören: Pünktlichkeit ist dir sehr anzuempfehlen.
  • Uhr aufziehen: du wirst an die Erfüllung deines Versprechens erinnert werden; auch: man gibt dir noch eine Frist; auch: ein neuer Lebensabschnitt hat begonnen.
  • Uhr verstellen: du bist verliebt und hast ein Rendezvous.
  • Uhr zurückstellen: schiebe eine wichtige Sache nicht länger hinaus.
  • Uhr bleibt stehen: ein großer Schrecken trifft dich.
  • stehengebliebene Uhr: du wirst den besten Augenblick zur Ausführung deines Vorsatzes versäumen.
  • Uhr fallen lassen: Krankheit und Kummer.
(indisch):
  • Uhr aufziehen: du wirst eine gute Aufnahme finden,- Stelldichein.
  • goldene Uhr: man hat die Absicht, dich zu bestehlen.
  • Uhr zerbrechen: man wird dich verachten.
  • Uhr schlagen hören: Zeit ist für dich Geld.
  • stehengebliebene Uhr: ein Todesfall in der Ferne.
ZAHL = entweder einen persönlicher Einfluß, Detailsoder der Zahlenwert hat symbolischen Gehalt

Zahlen im Traum haben entweder eine persönliche Bedeutung oder sind symbolischen Gehalts. Geburtstag, Telefon- oder Hausnummer, an die man sich im Wachzustand vergeblich zu erinnern suchte, kann im Traum wieder einfallen. Unbewußt behält man oft die Bedeutung einer Zahl in Erinnerung, auch wenn sie bewußt nicht mehr zugänglich ist. Zahl(en) kann mit einem tatsächlichen Ereignis in Beziehung stehen und erfordert dann keine ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter

Ähnliche Träume:
 
19.09.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
ich fuhr ein betonlastfahrzeug ...
ich fuhr ein betonlastfahrzeug und parkte ihn in einer Tiefgarage ganz genau auf den millimeter
 

05.10.2011  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
fuhr auf kreuzfahrtschiff und ...
fuhr auf kreuzfahrtschiff und kam in seenot und kollidierte im hafen mit containersilos aber nur ein wenig
 

13.08.2011  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
ich fuhr mit meinem motorroller ...
ich fuhr mit meinem motorroller auf ein amt zur überprüfung. die amtsärztin machte einen vermerk und bestellte mich später wieder zu ihr. dann lies sie mich warten. als ich bei der türe hinausschaute sah ich sie als beifahrerin mit den füssen am armaturenbrett zurückkommen.
 

22.07.2011  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
mein vorgestzter fuhr im eigenen ...
mein vorgestzter fuhr im eigenen dunklen auto beim schönsten abendrot dahin. dann rief meine frau wann mähst du die wiese? ich sagte samstag
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x