joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 843
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 25.01.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Tor vor einfahrt

Ein älterer Herr mit einem Hut zeigte mir einen Wanderweg auf einer Landkarte und lud mich ein mitzuwandern. Er führte mich durch einen Wald.

TOR = eine Übergangsphase, Detailseine Schwelle im Leben überschreiten

Tor im Traum stellt eine Übergangsphase zu etwas Neuem dar. Man steht am Anfang oder befindet sich vor dem Eingang in eine neue Entwicklungsstufe. Deshalb symbolisiert das Tor auch eine Bewußtseinsveränderung. Tore erscheinen häufig dann, wenn man vor der einsetzenden Geschlechtsreife, der Elternschaft, dem Tod oder sonst einer gewichtigen Veränderung steht.

Oft wird wachsende Bewußtheit im Traum durch das Durchschreiten mehrerer Tore hervorgehoben. Im spirituellen Sinne symbolisiert das Tor im Traum den Durchgang vom Reich des Materiellen zum Reich des Geistigen.
 
Siehe Bogen Clown Durchgang Eingang Fußball Tür

  • Geht man durch ein Tor hindurch, wird man es überwinden.
  • Das verschlossene Tor kann ankündigen, dass man sich mehr anstrengen muss, vielleicht aber trotzdem scheitert; das hängt davon ab, ob man es öffnen kann oder davor stehenbleibt. Es steht allgemein für ein Hindernis auf dem Lebensweg.
  • Ein Tor schießen, deutet auf eine erreichte Leistung oder einen Erfolg im Wachleben hin. Es kann auch die Freude widerspiegeln, sein Ziel erreicht oder ein Hindernis überwunden zu haben. Auch: Euphorie empfinden, weil man einen Vorsprung gegenüber seinen Gegenspieler erreicht hat.
  • Ein Tor kassieren, deutet auf eine Entäuschung hin oder die Unfähigkeit einen ärgerlichen Umstand zu verhindern. Auch: eine Niederlage eingestehen müssen oder die Frustration, versagt zu haben.
  • Das Tor eines Betriebsgeländes könnte auf berufliche Veränderungen verweisen.
  • Ein Gartentor verweist auf vermehrte Freude im Leben.
  • Tor im Sinne von Narr deutet man wie Clown.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tor: Angsttraum; der Lebensweg ist mit Schwierigkeiten versperrt, zu deren Beseitigung man Kraft aufbringen muss;
  • Torbogen erblicken oder durchschreiten: es werden einem allarmierende Neuigkeiten über weit entfernte Mitmenschen erreichen; Geschäftsangelegenheiten sind ermutigend;
  • das eigene Tor offen sehen: jetzt freuen sich Bekannte oder Freunde auf Ihren Besuch;
  • ein fremdes Tor offen sehen: bringt ungeladene Gäste; kündet unangenehmen Besuch an;
  • durch ein offenes Tor gehen: man wird freundliche Aufnahme bei einem Menschen finden;
  • Schwierigkeiten haben, ein Tor zu durchschreiten oder zu öffnen: die fesselndste Arbeit wird nicht einträglich oder zufriedenstellend sein;
  • an einem Tor schaukeln: man wird sich Ausschweifungen hingeben;
  • ein Tor schließen: weist auf erfolgreiche Unternehmungen und gutgewählte Freunde hin;
  • ein defektes Tor: symbolisiert Versagen und ein unharmonisches Umfeld;
  • verschlossenes Tor: du wirst irgendwo nicht gern gesehen; auch: sagt Unvermögen voraus, anstehende Probleme zu überwinden.
  • Fußballtor: beinhaltet einen Aufschub, jedoch keine Niederlage.
  • der Tor als Narr: bringt Glück; bringt ein neues Hobby oder neue Arbeit;
(arab.):
  • offenes Tor: du bist ein willkommener Gast; auch: sei nicht so verschlossen.
  • geschlossenes Tor: verborgene Dinge werden dich beunruhigen.
  • Tor mit Gewalt aufsprengen: man wird dich in große Bedrängnis bringen.
(persisch):
  • Ein zwiespältiges Symbol: Ein geschlossenes oder verschlossenes Tor versinnbildlicht versäumte gute Gelegenheiten. Ist das Tor offen, so wird sich ein wichtiger Plan verwirklichen lassen. Mehrere Tore weisen darauf hin, dass sich bald verschiedene vorteilhafte Möglichkeiten ergeben, die aber nur zum Ziel führen, wenn man hart arbeitet.
(indisch):
  • verschlossenes Tor: du musst mit Hindernissen rechnen; du musst energisch sein.
  • offenes Tor: dein Lebensweg wird glücklich enden.
  • gewaltsam ein Tor öffnen: du wirst dir Erfolge erzwingen.
  • in ein Tor eindringen, dabei erwischt und rausgeschmissen werden: Eine Warnung vor fremden Gebiet.

EINFAHRT = Zufriedenheit mit einer Entscheidung, Detailsdie Dinge zusammenfügen wollen

Einfahrt im Traum bedeutet Zufriedenheit mit einer Entscheidung. Man möchte die Dinge zusammenfügen. Man fühlt sich sicher oder wohl mit dem, was man denkt. Man berücksichtige den Zustand oder die Position der Auffahrt für eine zusätzliche Deutung..
 
Einfahrt kann auch "grünes Licht" und Offenheit bedeuten. Manchmal wird sie auch als sexuelle Aufforderung gedeutet.
 
Siehe Ampel Autobahn Garage Hof Kreuzung Schranke Straße Tiefgarage Tor

keine Details gefunden

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

WALD = verwirrt sein, Detailswegen etwas die Orientierung verloren haben

Assoziation: Ungewissheit, Irritation, Verlorenheit; Fragestellung: Welches Problem sorgt für Unsicherheit?   Wald im Traum deutet man, als das Ausgeschlossensein von Maßnahmen, die einem das Gefühl der Geborgenheit geben. Ein Problem, das zu Unzufriedenheit und Verunsicherung geführt hat. Es mangelt einem an Selbstvertrauen oder man leidet unter Kontrollverlust.   Wald bedeutet in der Regel, dass man das ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
HUT = Meinungen, Gedanken, Ideen und die Laune oder Haltung, Detailsdie man auf andere überträgt

Assoziation: Meinungen, Gedanken. Fragestellung: Welche Gedanken oder Einstellungen bringe ich ans Licht?   Hut im Traum stellt unsere Laune oder Haltung dar, die wir auf andere übertragen. Die Farbe und die Art des Hutes geben Auskunft, in welcher Stimmung wir uns befinden. Er kann auch für Weisheit und Verstand, aber auch für Schutz {Helm} stehen. Abhängig von den Umständen im Traum kann er darüber hinaus auf ... weiter
FUEHREN = das Wissen, Detailswas man zu tun hat und wohin man gehen soll

Führen im Traum verweist darauf, dass man genau weiß, was man tut und wohin man geht. Wird man selbst geführt, zeigt dies, dass man einem anderen Menschen die Kontrolle einer Situation überlassen hat, die einen betrifft.   Nicht jeder Mensch erkennt, dass er Führungsqualitäten besitzt. Häufig überrascht man sich im Traum selbst, wenn man Dinge tut, die man sich normalerweise nicht zutrauen würde. ... weiter
LANDKARTE = die Richtung, die man einschlagen muß, Detailsum sein Ziel zu erreichen

Assoziation: Führung; Anweisungen. Fragestellung: Welche Informationen brauche ich für meine Reise?   Landkarte im Traum zeigt an, dass man sich seiner Richtung im Leben klar wird. Vielleicht hat man sich "verirrt" und braucht etwas, was einem den Weg nach vorn weist - besonders wenn unsere Bestrebungen und Motivation betroffen sind. Sie verrät die Richtung, die man im persönlichen Bereich einschlagen muß, um ein ... weiter
HERR = Warnung vor einer Beleidigung, Detailsauch Unterwürfigkeit im Umgang mit anderen Menschen

Herr im Traum {als vornehmer Mann} wird traditionell als Warnung vor einer Beleidigung verstanden. Manchmal kommt darin auch Unterwürfigkeit im Umgang mit anderen Menschen infolge von Unsicherheit, Hemmungen und Minderwertigkeitsgefühlen zum Vorschein. Sieht man sich selbst als Herr, deutet das oft auf Selbstüberschätzung und Überheblichkeit hin.   Siehe Adel Chef Direktor Graf Herrenabend Herrschen Mann König Kaiser Präsident

Ähnliche Träume:
 
25.01.2015  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Tor vor einfahrt
Ich stand vor einem Haus, das meins war, aber anders als das Haus, was ich wirklich besitze. Davor war ein kleiner Pltz vor der Garage. Ich wollte oder sollte ein mittelhohes weises Tor einer Einfahrt schließen.Es war weder im Sommer noch im Winter. Der Himmel eher weiß bis leicht gräulich.Ich habe mich unbefangen gefühlt.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x