joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 534 Bewertung abgeben:

 
Datum: 02.11.2014
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

Unterkunft im Viehstall

Arbeit in Russland angeboten. Mir wurde die Unterkunft gezeigt. Diese befand sich im Viehstall wo einen Teil für mich abgetrennt wurde. Konnte die Kühe und Kälber von meiner Ecke her sehen.
Kein Fenster in meiner Ecke.
HERBERGE = Ruhe und Geborgenheit, Detailssich nach einer treuen zwischenmenschlichen Beziehung sehnen

Herberge im Traum zeigt das Bedürfnis nach Ruhe und Geborgenheit an, oft die Sehnsucht nach einer guten, treuen zwischenmenschlichen Beziehung.
  • Verläßt man die Herberge, steht wahrscheinlich eine Trennung und Vereinsamung bevor.
  • Ist man allein in der Herberge, empfiehlt sich ein Besuch beim Arzt, da möglicherweise ein körperlicher Schaden psychisch bedingt ist.
Das Haus, indem wir uns als Fremde fühlen, aber viele treffen, mit denen wir reden können, umschreibt eine psychische Einsamkeit, die wir durch größere Aufgeschlossenheit beseitigen sollten.
 
Siehe Haus Hotel Gasthaus Pension Pilger Obdach Reisende
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Herberge finden: bringt Ruhe und Zufriedenheit;
  • Herberge sehen: Verbesserung bestehender Verhältnisse;
  • in eine Herberge einkehren: du wirst eine abenteuerliche Reise machen;
  • in einer Herberge sein: kündet das Zusammentreffen mit einem treuen Freund an;
  • eine verlassene Herberge sehen: man wird von Freunden verlassen werden und einsam bleiben;
  • Herbergsmutter oder -vater sein: man steht in gutem Ruf.
(arab.):
  • Herberge sehen oder darin einkehren: deutet auf Mühseligkeiten und einen kümmerlichen Lebensgang;
  • Herberge finden: dein sorgenvoller Weg ist bald zu Ende.
(indisch):
  • Herberge sehen: du wirst durch dein eigenes Schicksal verarmen.
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Unter anderem sind aus den Begleitumständen die folgenden Deutungen möglich: Geschlossene Fenster kündigen Widerstände an, die man aber mutig bewältigen ... weiter
ARBEIT = Streß und physische Belastung, Detailsdie sehr anstrengend ist oder viel Aufwand erfordert

Assoziation: Körperliche und psychische Belastbarkeit; Streß Fragestellung: Was ist zu anstrengend für mich?   Arbeit im Traum zeigt an, dass man mit seiner Arbeit "noch nicht fertig ist". Man nimmt des Tages Last und Mühen quasi mit ins Bett, wo das Unbewußte sie bewältigen muß. Man hat sich viel vorgenommen und muß nun aktiv bleiben und weitermachen - auch wenn man mittlerweile weniger Motivation und Lust hat, dieses ... weiter
KUH = Mütterlichkeit und Mutterinstinkt, Detailsvon anderen betreut, bemuttert und gepflegt werden wollen

Assoziation: Gefügig und produktiv; nährender wenngleich passiver Aspekt des Selbst. Fragestellung: Bin ich passiv? Was nähre ich?   Kuh im Traum symbolisiert den Wunsch von anderen betreut, bemuttert und gepflegt zu werden, oder sie steht für den eigenen Mutterinstinkt. Im schlechten Fall kann die Kuh im Traum auch Eifersucht andeuten, weil man zu abhängig, oder zuviel Liebe von anderen erwartet. Kuh kann allgemein das ... weiter
ECKE = eine andere Richtung einschlagen, Detailses geschafft haben, neue Erfahrungen zu machen

Assoziation: Ausweglos, Verborgen, Unvermeidlich. Fragestellung: Wohin führen mich meine Entscheidungen?   Ecke im Traum bedeutet, dass sich etwas ändern wird, weil man eine andere Richtung einschlägt, aber keine radikale Wende um 180 Grad vollzieht; das kann sich auf Pläne und Ziele, aber auch auf innere Einstellungen, Haltungen und Überzeugungen beziehen, die man revidieren sollte, um nicht zu scheitern. Im Traum ... weiter
HINDEUTEN = man soll die Aufmerksamkeit dorthin lenken, Detailsdas kann ein bestimmter Gegenstand, ein Gefühl oder auch ein bestimmter Ort sein

Wenn im Traum eine Traumfigur mit dem Finger auf etwas zeigt, bedeutet dies, daß der Träumende seine Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Gegenstand, ein Gefühl oder auch auf einen bestimmten Ort gelenkt hat. Es gilt darauf zu achten, wer mit dem Finger zeigt und worauf hingedeutet wird. Hinter dieser Handlung kann sich Aggression oder eine Schuldzuweisung verbergen. Der Träumende fühlt sich vielleicht eines falschen ... weiter
KALB = Unreife und Unerfahrenheit, Detailsder unbekümmerte Umgang mit sinnlichen Bedürfnissen

Assoziation: Unreife; Unerfahrenheit. Fragestellung: Welche Eigenschaften möchte ich entwickeln?   Kalb im Traum stellt oft uns selbst dar. Es verkörpert den unbekümmerten Umgang mit sinnlichen Bedürfnissen, Oberflächlichkeit und etwas Frivolität, was oft auf Unreife hinweist. Es ist das Symboltier eines jungen Menschen, dessen gute Eigenschaften man nicht überschätzen (oder ausnützen) sollte. Sieht man ein Kalb, ... weiter

Ähnliche Träume:
 
22.12.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Herberge
In einer Herberge stehen viele gleich aussehende Betten. Ein Raum geht noch extra ab. In dem steht noch ein Doppelbett. Eine Gruppe von Frauen ( ich kenne sie von einer 1-jährigem Weiterbildung, die wir vor längerer Zeit gemacht haben) und ich suchen uns ein Bett aus. Wir liegen fast alle in einem bett. 2 sind noch frei ... Drei Personen kommen später nach. Jetzt gibt es Probleme mit der Bettenaufteilung. Ich selber beobachte das ganze nur von meinem bett aus. Eine Person ist Krank und überlegt nach Hause ...
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x