joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 176
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 09.12.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

unfruchbarkeit

ich bin grade wach geworden(9.12.10.15 uhr)hab von meinem bruder geträumt der mir erzählt hat,das er unfruchtbar ist,ich fragte ihn danach,wieso,warum er den test gemacht hat,darauf er:damit ich weiss was ich koste.
ich verstand die welt nicht mehr,wieder habe ich hin gefragt,dann kam raus das es fast schief gegangen wäre,,im traum musste ich mit es selber zusammenreimen.er meint wohl,das es bei seiner frundin fast schief gegangen wäre,weil sie wohl als sie miteinder schliefen nicht aufgepasst haben....
ich habe seit vohriges jahr kein kontakt mehr zu meinem bruder
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
SCHLAFEN = leichtsinnige Sorglosigkeit und die Neigung, Detailsdie Augen vor der Realität zu verschließen

Assoziation: Bewußtlosigkeit, Vergesslichkeit; leichtsinnige Sorglosigkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, wach zu werden?   Schlafen im Traum stellt leichtsinnige Sorglosigkeit dar, so dass man eine drohende Gefahr oder ernste Schwierigkeiten gar nicht bemerkt. Es kann aber auch Vergesslichkeit bedeuten, oder das völlig ahnungslose Dastehen vor einem Problem.   Schlaf{en} warnt manchmal vor der ... weiter
BRUDER = Männlichkeit, Kameradschaft, Brüderlichkeit, Detailsetwas an sich selbst bewundern oder fürchten

Assoziation: Männlicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Bruder im Traum kann für Vertrauen, Hoffnung, oder jemand mit mehr Erfahrung stehen. Er kann auch tatsächlich das Verhältnis zum eigenen Bruder zum Ausdruck bringen; die Deutung ergibt sich dann aus den realen Lebensumständen. Hat man lediglich im Traum einen Bruder, kann das auf neue Ideen ... weiter
FRAGEN = Selbstzweifel und Ungewissheit, Detailsnicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll

Fragen im Traum weist auf die Ungewissheit, etwas anderes mit seinem Leben anzufangen oder etwas zu verändern. Vielleicht ist man versucht, den Ausgangszustand oder die etablierten Regeln einer Beziehung in Frage zu stellen. Jemanden nach etwas zu fragen, bedeutet, dass man etwas m Leben braucht, das man derzeit nicht hat. Man hinterfrage seine eigenen Fähigkeiten. Auch: Der Wunsch nach Hilfe. Jemanden nach dem Weg ... weiter
UHR = Vergänglichkeit und Entwicklung, Detailssich bietende Chancen ergreifen können

Assoziation: Zeitplanung; Maß. Fragestellung: Wieviel Zeit habe ich? Was geht zu Ende?   Uhr im Traum stellt ein ausgeprägtes Gespür für gutes Timing dar. Den Stand der Dinge deutlich im Bewusstsein haben. Wissen, was getan oder vermieden werden kann. Darüber hinaus kann eine Uhr auch den optimalen Zeitablauf einer Angelegenheit widerspiegeln, ob bestimmte Aktionen langsamer oder schneller ablaufen müssen. ... weiter
WELT = den Lebensraum, Detailsin dem man seine Erfahrungen sammelt

Welt im Traum jenseits des menschlichen Einflußbereichs deutet an, dass man in einer aktuellen Situation seine Engstirnigkeit ablegen soll. Die Welt ist der Lebensraum, in dem der Mensch seine Erfahrungen sammelt und seinen alltäglichen Aktivitäten nachgeht. Andere Welten und Dimensionen machen darauf aufmerksam, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, das Leben aktiv zu erfahren; als man bisher auszuprobieren den Mut ... weiter
TEST = die Herausforderung, Detailsseine Fähigkeiten zu demonstrieren

Assoziation: Schicksalsprobe oder Herausforderung; Fragestellung: Welchem Druck soll ich mich aussetzen oder standhalten?   Test im Traum fordert uns auf, unsere Fähigkeiten zu demonstrieren. Traumtests stehen auch für Kämpfe, Mut- oder Feuerproben. Oft steht dahinter eine herausfordernde Situation, bei der es gilt seine Selbstachtung zu verteidigen. Kommt in einem Traum ein Test vor, kann dies auch auf eine Form der ... weiter
NEUN = Bewältigung und Fertigstellung, Detailsetwas geht zu Ende oder ist bereits beendet

Assoziation: Ende der Schwangerschaft; Vollendung; Ergebnis. Fragestellung: Was bringe ich zu Ende?   Neun im Traum bedeutet, dass etwas zum Abschluß kommt oder bereits fertig ist. Eine Situation ist vorbei und wird sich nicht mehr wiederholen.   Neun ist eine Zahl, die eine große mythische Bedeutung hat und in vielen Religionen die heilige Zahl ist. Neun symbolisiert als Mondzahl den Bereich der Phantasie und ... weiter
VERBINDUNG = die Versöhnung von Gegensätzen oder kollektives Handeln, Detailsdas allen Nutzen bringt

Verbindung im Traum steht für die Versöhnung von Gegensätzen und die zusätzliche Energie, die daraus erwächst. Hingegen symbolisiert eine Verbindung im Sinne einer Gewerkschaft kollektives Handeln, das allen zum Nutzen gereicht. Verbindung {meist mit Menschen} fordert oft auf, in einer Angelegenheit nach Verbündeten zu suchen. Zuweilen warnt sie auch vor falschen Freunden, denen man einfach nicht vertrauen darf. ... weiter
ERZAEHLEN = ein Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis, Detailsseiner Umwelt etwas wichtiges mitteilen wollen

Erzählen kann Mitteilungs- und Geltungsbedürfnis versinnbildlichen; Oft möchte man seiner Umwelt eine wichtige Mitteilung machen, vielleicht auf besondere Mißstände aufmerksam machen bzw. informieren .Bei der Auslegung können auch der Inhalt des Gesprochenen und die darin eventuell enthaltenen Symbole von Bedeutung sein.   Siehe Fabel Geschichte Lügen Märchen Nachricht Politik Predigt Rede Wahrheit

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Wachzustand

 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x