joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Wolken: Ungewißheit und Verwirrung, sich von etwas überschattet fühlen

Assoziation: große Ungewißheit; Verwirrung; Unplanbarkeit.
Fragestellung: Wird es nur regenen oder kommt das folgenschwere Unwetter?
 
Wolken im Traum stehen für Probleme, die alles andere in den Schatten stellen. Auffällige Ungereimtheiten, große Uneinigkeit oder Enttäuschungen drohen, das Leben immer mehr in Beschlag zu nehmen. Auch: Von einer eingeschlagenen Richtung abweichen oder einem eingeschlagenen Ziel abgebracht werden; sie warnen oft vor möglichen Schwierigkeiten oder Gefahren.
  • Je dunkler, grauer oder gar schwarze Wolken verstärken das oben gesagte. Sie repräsentieren depressive oder pessimistische Gedanken. Eventuell hat man eine verborgene Depression, mit der man sich erst beschäftigen kann, nachdem sie im Traum eine faßbare Gestalt angenommen hat.
  • Vor allem Gewitterwolken lassen Rückschläge erwarten, die Existenzen zerstören können. Sie können einen baldigen heftigen Gefühlsausbruch ankündigen. Und sie verhängen den Erfolgshimmel.
  • Schäfchenwolken versprechen dagegen Freude.
  • Weiße Wolken stehen für Heiterkeit und Optimismus.
  • Auf einer Wolke stehen oder gehen zeigt an, dass man die Kontrolle einer unüberschaubaren Situation zurückgewonnen hat.
Die Wolke ist immer auch ein Traumbild für die momentane Stimmung des Träumenden.
 
Spirituell: Es heißt, Wolken seien die Träger der göttlichen Macht.
 
Siehe Blitz Donner Gewitter Himmel Wetter Weiß Schwarz Blau Grau Tornado Unwetter Regen Nebel Hagel Schnee Schneesturm Dunkelheit Nacht Götter Engel Posaune Harfe Hölle Rauch Qualm
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wolken: die Verdunklung des klaren Himmels bedeutet Verdunklung einer klaren Situation usw.; auf die Wolkenform ist zu achten;
  • weiße Wolken: die nächste Zeit verläuft reibungslos und sehr erfreulich;
  • dunkle und schwarze Wolken: Sorgen aller Art; bringt sorgenvolle Tage; verkünden Unglück und ein schlechtes Management; fällt Regen, bedeutet dies Ärger und Krankheit;
  • vorüber ziehende Wolken: man erwartet eine bessere Zukunft;
  • helle durchsichtige Wolken, durch die die Sonne scheint: kündigen Erfolg nach langem Ärger an;
  • helle und leichte Wolken: Freude und Glück; kündet schöne, stille und verträumte Stunden an;
  • helle Wolken, gepaart mit leuchtenden Sternen: verheißen ein flüchtiges Vergnügen und geringe Fortschritte;
(arab.):
  • helle, weiße, leichte, flockige Wolken sehen: angenehme Tage verleben; auch: man gibt dir ein Liebesversprechen.
  • kleine gekräuselte Wolken: Friede und Glück.
  • leichte silbergraue Wolken: ein Leben ohne allzuviel Mühe.
  • schwere, dunkle Wolken: Gefahr zieht herauf, es droht ein Unglück; auch: Zank, Streit und Trübsal in Aussicht haben.
  • gelbe Wolken: schlechte Gesellschaft.
  • gelbe, fahle Wolken: Krankheit und Not.
  • rosarote Wolken: deine Zukunft ist voll Glück und Sonnenschein.
  • rasch ziehende Wolken: ein abwechslungsreiches Leben.
  • dahinjagende Wolken: du wirst nicht lange auf dem jetzigen Posten bleiben.
(persisch):
  • Zwar ist dieses Zeichen mit den übrigen Hinweisen des Traums zu betrachten, allgemein verspricht es jedoch nahende Freundschaft, erotische Erfüllung und seelischen Frieden. Sie sollten zuversichtlich sein, Ihre Werte pflegen und Ihren Weg kraftvoll fortsetzen. Sinnvoll und lebensbejahend gelebte Zeiten stehen bevor!
(indisch):
  • Die Wolken versinnbildlichen die Weisheit.
  • Träumt einer, er ergreife ein Stück von einer Wolke, wird er entsprechend deren Größe Weisheit erlangen.
  • Wolken sehen: ein Unheil wird an dir vorüberziehen.
  • dunkle Wolken: deine Lebensweise wird sich bald bessern.
  • rasch ziehende Wolken: du wirst einen Verlust erleiden, aber wieder gewinnen.
  • Wolken gekräuselt: du hast einen guten Charakter.
  • Wolken hoch am Himmel: sei nicht traurig, dein Vorhaben wird gelingen.
Traumdeutung WOLKEN
1. Anteil männlich: 64.9% Anteil weiblich: 35.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 26%
2. in erotischen Träuen: 1%
2. in spirituellen Träumen: 26%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 41.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 30.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 27.7%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WOLKEN:commentstar vom:
 wolkestar07.12.16
 Wolken wie Bauklötzestar01.08.16
 Die kleine Wolkestar16.05.15
 Wolken mit Glitzersonnestar04.01.15
 Schwarze Wolken über michstar16.09.14
 Saurier als Wolkestar14.08.14
 apricot farbene wolkenstar02.06.14
 Dunkle Wolkenstar21.04.14
 Wolkenstar04.08.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x