Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Verwundung: verwundet sein im Wachleben, auch Fehlverhalten gegenüber anderen Menschen

Umschreibt ein verwundet sein im Wachleben; das kann von einer Beleidigung herrühren, die uns ein anderer zugefügt hat. Oft drückt sich darin aber auch das eigene Fehlverhalten gegenüber anderen Menschen aus.
 
Siehe Narbe Schmerzen Verletzung Wunde Blut Lazarett Verband Krieg Soldat Attentat
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Verwundung sehen: deutet auf vergebliches Ringen;
  • Verwundung haben oder erhalten: man brockt sich eine böse Geschichte ein, kommt aber mit einem blauen Auge davon;
  • verwundete Achsel: erschwert die Arbeit nur noch mehr;
  • an der Brust verwundet werden: für junge Leute ein gutes und für alte ein schlechtes Zeichen;
  • jemandem eine Verwundung beibringen: man wird die Schadenfreude anderer zu spüren bekommen.
  • mit Dolch verwundet werden: bringt Trauerbotschaft;
  • beim fechten verwundet werden: zeigt ein Unglück an;
  • Verwundung oder Schmerzen an der eigenen Ferse haben: man hat eine Schwäche, die von anderen ausgenutzt wird.
  • am Hals verwundet werden: bringt Nachteile;
  • eine verwundete Hand sehen: man wird einen Nachteil haben;
  • ein krankes oder verwundetes Herz haben: bringt Sorgen in der Verwandtschaft;
  • verwundetes Knie: bedeutet Ruhelosigkeit;
  • einen Kopf verwunden, einschlagen, abschlagen oder selbst geköpft werden: bringt Unglück; derzeit plagen einem eine Menge Probleme;
  • von einer Lanze verwundet werden: ein falsches Urteil wird einem Verdruß bereiten;
  • Verwundung durch Stacheldraht oder dgl.: verheißt Liebesglück;
  • verwundete Soldaten sehen: andere werden im Leben ernste Komplikationen verursachen; das eigene Mitgefühl wird über die Urteilsfähigkeit siegen;
  • Unverwundbarkeit: eine Warnung; vermeide Gefahren für die eigene Gesundheit auf jede erdenkbare Weise.
(arab.):
  • verwundet werden: ein Mißgeschick in Familienangelegenheiten bedroht dich.
  • verwundetes Bein: bedeutet Unglück;
  • verwundete Brust haben: Krankheit;
  • verwundete Brust sehen: treue Freundschaft;
  • sich selbst mit einem Degen verwunden: Wohlstand, hohe Gönner;
  • mit Dolch verwundet und bedroht werden: man hat schlimme Feinde, denen man kaum gewachsen ist;
  • sich an der Ferse verletzen oder verwunden: du wirst beleidigt werden;
  • verwundete Hand: dein Benehmen wird dir Nachteile bringen;
  • sich an einem Holzsplitter verwunden: sich durch Dummheit einen Verlust zuziehen.
  • verwundete Stirn: Schaden; deutet auf Krankheit eines Nahestehenden hin;
  • mit einer Lanze verwundet werden: es besteht reelle Verletzungsgefahr; auch: eine herbe Enttäuschung erleben.
  • sich an Stacheldreht verwunden oder seine Kleidung beschädigen: böse Menschen werden dich ärgern und durch ihre Bemerkungen verletzen; auch: es droht Verbitterung durch eine herbe Enttäuschung.
  • sich mit einem Messer verwunden: krank werden; Streit zu Hause;
  • verwundete Ohren: eine schmerzliche Erfahrung machen;
  • mit Säbel verwundet werden: du wirst Sorgen bekommen;
  • von Raubtieren angefallen und verwundet werden: du wirst dem Unglück unterliegen;
(indisch):
  • verwundet werden: du kannst von großen Glück sprechen aber du wirst Unannehmlichkeiten haben;
  • jemanden verwunden: du wirst jemandem eine schmerzliche Enttäuschung bereiten;
  • verwundet sein: du wirst vergebliche Mühe haben.
  • mit Eisen verwundert werden: Trübsal;
  • verwundete Finger: du wirst in Nachteil geraten;
  • Lunge verwunden: es droht Gefahr;
  • verwundete Ohren: ein Freund hintergeht dich;
Traumdeutung VERWUNDUNG
1. Anteil männlich: 63.9% Anteil weiblich: 36.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 50%
2. in erotischen Träuen: 25%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 21.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 26.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 51.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol VERWUNDUNG:commentstar vom:
 Verwundeterstar29.01.17
 Messerstechereistar25.09.15
 Katze wird überfahrenstar22.02.15
 boomboxstar20.11.14
 motoradunfallstar23.07.13
 Kriegstar23.02.11
 Kriegskampfstar17.11.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x