Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Soldat: Starrheit, Engstirnigkeit, seine Überzeugungen, Werte und Meinungen verteidigen

Assoziation: Arbeit an der Konfrontation.
Fragestellung: Welche Ideologie will ich verteidigen?
 
Der Soldat im Traum steht für eine emotionslose, autoritäre und folgsame Geisteshaltung. Alles tun, um einem Gegner entgegenzutreten, der unserer Sicht der Dinge wiederspricht. Es handelt sich dabei um einen Teil der Persönlichkeit, der zwar diszipliniert, sich aber starr und stur der Opposition entgegenstellt. Soldaten symbolisieren völlige Hingabe und Opferbereitschaft, um auf störende Kritik, Ärger oder Enttäuschungen gut vorbereitet zu sein.
 
Man bereitet sich vor, seine Überzeugungen, Werte und Meinungen zu verteidigen, das kann sogar so weit gehen, dass man seine Ansichten anderen regelrecht aufzwingen will.
  • Feindliche Soldaten stellen Aspekte der Persönlichkeit dar, die in negativer oder beklemmender Weise starr und unnachsichtig sind.
  • Einen Kriegsveteranen sehen weist darauf hin, dass man eine Periode der Konfrontation beendet oder überwunden hat.
  • Soldaten bei einer Parade sollen nach alter Traumdeutung ein glückliches Ereignis ankündigen. Vor allem bei Frauen kommt darin zuweilen der Wunsch nach einem sexuellen Abenteuer zum Ausdruck.
Soldat fordert zu Selbstdisziplin auf, weil man sonst durch sein Verhalten Streit und Konflikte provoziert. Allgemeiner kündigt er eine unangenehme Veränderung im Leben an.
 
Psychologisch: Selbst Kriegsdienstverweigerer werden mit diesem archetypischen Bild an Disziplin und Gehorsam gemahnt, falls sich der Soldat im Traum nicht als schießwütiger Tollkopf zeigt, der - ins Wachleben umgesetzt - alles durcheinanderbringt, was bisher in schönster Ordnung war. Unruhe kommt im Alltag auf, wenn wir im Traum einen ganzen Trupp Soldaten sehen. Nach Meinung einiger Psychoanalytiker soll dieses Traumbild besonders bei alleinstehenden Frauen vorkommen.
 
Siehe Militär Armee Deserteur Regiment Kampf Verwundung Lazarett Krieg Uniform General Feldwebel Schütze Panzer Bombe Gewehr Schützengraben Helm Stiefel
Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Soldat bedeutet eine dringende innere Aufforderung, sich im Leben einzuordnen und Disziplin zu halten; auch: Verlust des Arbeitsplatzes und wahrscheinlich viel Veränderungen bevor man sich erneut niederläßt;
  • einen Soldaten sehen oder mit einem verkehren: bedeutet im Frauentraum eine vorübergehende Liebelei; im Männertraum: unruhige Tage stehen bevor;
  • Soldat in hübscher Uniform, vielleicht auf Urlaub: für Frauen: Liebschaft anbandelnd, verliebt sein, Einladung zum Tanz oder Ball; für Männer: du hast großes Selbstbewußtsein;
  • Soldat auf Wache stehen: du weist ein dargebotenes Glück von dir;
  • viele Soldaten bei einer Parade sehen: kündet eine freudige Überraschung an;
  • Soldaten marschieren sehen: bringt eine bedrückende Veränderung; weist auf eine Zeit krasser Ausschweifungen hin; zur gleichen Zeit, wird man über die Gegner triumphieren;
  • Soldaten exerzieren sehen: bringt Unannehmlichkeiten durch Vorgesetzte, Behörden oder höherstehende Personen;
  • von Soldaten verfolgt werden: es muß eine sehr unruhige Zeit mit vielen Problemen bewältigt werden;
  • Soldaten im Krieg sehen: kündet eine heftige Auseinandersetzung, Streit und Zank mit anderen an;
  • verwundete Soldaten sehen: andere werden im Leben ernste Komplikationen verursachen; das eigene Mitgefühl wird über die Urteilsfähigkeit siegen;
  • ein tapferer Soldat sein: die Wünsche werden sich buchstabengetreu erfüllen;
  • Sieht eine Frau Soldaten, so ist ihr Ruf in Gefahr.
(arab.):
  • Soldat: du wirst ein unruhiges Leben voll unglücklicher Begebenheiten führen; auch: deine Pflicht wird dir nicht geschenkt.
  • viele Soldaten sehen: Mahnung, in einer Sache treu und standhaft zu bleiben.
  • Soldat auf Wache: du wartest vergebens.
  • von Soldaten verfolgt werden: unruhige und schlechte Zeiten sind zu erwarten.
Soldaten
Traumdeutung SOLDAT
1. Anteil männlich: 75.7% Anteil weiblich: 24.3%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 44.7%
2. in erotischen Träuen: 2.6%
2. in spirituellen Träumen: 26.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 51.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 24.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 23.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol SOLDAT:commentstar vom:
 Kinder und Soldaten im Kriegstar11.04.17
 Der Söldner und ichstar14.08.16
 preußischer Soldatstar05.07.15
 Entführung von Soldatenstar23.01.15
 Soldaten aus dem Weltkrieg wurden ...star29.04.13
 Soldaten / Flyerstar31.01.13
 Soldat mit nur einem Augestar11.09.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x