Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Rahmen: Grenzen, die man schwer überschreiten kann, eigene beschränkte Möglichkeiten, die man akzeptieren muß

Rahmen symbolisiert Grenzen, die man schwer überschreiten kann; oft bezieht sich das auf die eigene beschränkten Möglichkeiten, die man akzeptieren muß. Zuweilen warnt er davor, durch sein Benehmen "aus dem Rahmen zu fallen". Teilweise muß man auch noch das Bild im Rahmen, sowie das Material des Rahmens, bei der Deutung mit berücksichtigen.
 
Psychologisch: Das eingerahmte eigene Bild zeigt unsere Eitelkeit, aber auch den Egoismus, mit dem wir uns selbst in den Vordergrund drängen wollen. Der Rahmen ohne Bild schildert dagegen unsere Hilflosigkeit, etwas zu erreichen, weil es uns dafür an den nötigen Mitteln fehlt.
 
Siehe Bild Foto Fotografieren Zeichnung Linie Grenze Quadrat Spiegel
Volkstümliche Deutung:
  • Rahmen allgemein: man kommt nicht über bestimmte Grenzen hinaus und fühlt sich eingeengt;
  • einen leeren Rahmen sehen: man wird erfahren, daß jedes Glück seine Grenze und jedes Leid sein Ende hat;
  • ein Bild oder Foto einrahmen: man wird bald einen guten Freund finden.
(arab.):
  • leerer Rahmen: Das Beste nimmt man dir weg.
eingerahmer Spiegel
Traumdeutung RAHMEN
1. Anteil männlich: 56.9% Anteil weiblich: 43.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 24%
2. in erotischen Träuen: 8%
2. in spirituellen Träumen: 20%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 40.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 21.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 37.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol RAHMEN:commentstar vom:
 Bilderrahmenstar12.02.13
 brennende und dabei lchende mutter im türrahmenstar03.01.11
 Das Joghurtbadstar16.04.17
 Tatsächlich Ich war es ihr wert sie ist extra meinetwegen ...star29.03.17
 Arbeit an der Daphne Storystar08.12.16
 Insekten Fensterstar02.12.16
 Zukunftsdeutungstar29.08.16
 Mit dem Fussball tribbeln und ein Tor schießenstar15.05.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x