joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Detektiv: Angst, daß eigene schlechte Absichten entlarvt werden, ein schlechtes Gewissen mit Schuldgefühlen haben

Der Mann, der uns nachspürt und unsere geheimsten Gedanken errät; übersetzt bedeutet er auch die Angst, daß eigene schlechte Absichten entlarvt werden und auf einen selbst zurückfallen; dahinter steht dann häufig ein schlechtes Gewissen mit Schuldgefühlen. Sieht man sich selbst als Detektiv, kann das auch auf eine verantwortungsvolle, aber aufregende Aufgabe hinweisen, die man vielleicht bald übertragen bekommt.
 
Psychologisch: Ein Traumsymbol, was Ihnen auch die Gefahren (bzw. die nicht immer ganz geraden Wege) eines Vordringens in neue, unbegrenzte Möglichkeiten anschaulich machen will. Wenn Sie sich selbst in der Rolle des Detektives erlebt haben, wollen Sie etwas "ohne Rücksicht auf Verluste" erfahren, um das Ergebnis anschließend für Ihre - vielleicht geheimen - Ansichten zu verwerten. Vielleicht will uns das Unbewußte auch nur mahnen, endlich mit unseren Heimlichkeiten Schluß zu machen.
 
Siehe Spion Polizist Fernglas Beobachtet
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Detektiv sehen: man wird unruhigen Zeiten entgegengehen; Sie werden ein Geständnis hören, das Ihre Meinung über einen anderen Menschen richtig stellen wird;
  • Detektiv sein: man wird eine verantwortungsvolle Aufgabe anvertraut bekommen;
  • von einem Detektiv verfolgt werden und schuldig sein: man hat kein reines Gewissen; der Ruf wird auf dem Spiel stehen und Freunde werden Ihnen den Rücken zukehren;
  • von einem Detektiv verfolgt werden und völlig unschuldig sein: Reichtum und Ehre werden von Tag zu Tag näher rücken;
  • Detektivroman lesen: man wird ein aufregendes Abenteuer erleben.
(arab.):
  • Detektiv sehen, oder mit ihm zu tun haben: bestohlen werden.
(indisch):
  • es hat keinen Sinn, jemanden anzulügen, du schadest dir dabei nur selbst.

 
Träume mit dem Traumsymbol DETEKTIV:commentstar Datum
 Leichen im Kellerstar27.02.17
 Intruder Warnung Hilfe oder Zerstörungstar22.03.15
 Columbostar17.02.15
 Diebstahl von Freundenstar15.06.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x