joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1033
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 12.04.2013
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

ausflug

Fahrt mit einem Auto als Beifahrer. Die Fahrt war angenehm, wie ein Ausflug.
Plötzlich tauchten links vorne eine Reihe von blühenden Obstbäumen auf. Die Sonne scheinte. Es war ein wunderschöner Tag und es zeichnete sich über den Obstbäumen ein Regenbogen.
Die Straße führte gerade aus. Es war eine breite Landstraße.
AUSFLUG = das Verstehen wollen, Detailsdas sich umsehen, beobachten und neue Wege gehen

Ausflug im Traum steht für die Einsicht, dass eine Abwechslung in unserem Leben gebraucht wird. Er ist die Aufforderung der Seele, etwas zu unternehmen. Ein Symbol für Ortsveränderung und neues Umfeld. Man soll "sich umsehen" und "neue Wege gehen".
  • Müdigkeit oder Erschöpfung während eines Traumausfluges bedeuten: Gönne dir eine Pause, entspanne! Warnung vor Überforderung und Energiemangel.
Ein Ausflug weist auch darauf hin, dass man etwas bestimmtes sehen oder verstehen will. Im Ablauf des Ausflugs kommen die Bedenken oder Interessen zum Vorschein, denen man beim Verifizieren oder dem Anfordern von Informationen begegnet. Auch: Etwas auszuprobieren, nur um zu sehen, was passiert.
 
Siehe Auto Bus Fahrrad Reise Urlaub Zug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Seien Sie auf der Hut vor einem verheirateten Mitarbeiter, der kein wahrer Freund sein könnte.
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht (wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
SONNE = Optimismus und Zuversicht, Detailswas zu Erfolg, Lebensfreude und Gesundheit führt

Assoziation: Optimismus; lebensspendende Kraft. Fragestellung: Was macht mich so optimistisch?   Sonne im Traum steht für Optimismus. Man hat ein zuversichtliches Gefühl auf ein kommendes Ereignis, fühlt sich ermutigt, voller Hoffnung und Vertrauen. Sie verweist auch auf Klarheit, Bewußtheit oder Erleuchtung - und bringt die Wahrheit ans Licht. Manchmal steht sie für Personen oder Situationen, die einem Beruhigung, ... weiter
REGENBOGEN = Harmonisierung oder Schicksalsschlag, Detailsdie Vereinigung von Gegensätzen

Assoziation: Verheißung; sichtbarer Segen. Fragestellung: Was macht mir Mut? Wo erwarte ich das Glück zu finden?   Regenbogen im Traum deutet auf eine emotionale Harmonisierung der Seele. Man gewinnt neues Vertrauen oder es kommt zu mehr Gerechtigkeit in einigen Bereichen des Lebens. Er darf grundsätzlich als eine Art Omen gedeutet werden, welches schädliche Elemente angreift, neutralisiert oder ungefährlich macht. ... weiter
BEIFAHRER = heimliche Angst vor der eigenen Freiheit, Detailsauch Zeichen der Kooperationsbereitschaft und des Vertrauens

Die heimliche Angst vor der eigenen Freiheit stellt sich im Traum in den Figuren des Beifahrers dar: Das "Beifahrer-Syndrom". Positives Zeichen der Kooperationsbereitschaft und des Vertrauens.   Beifahrer in einem Auto sein verkündet meist, daß man Hilfe von außen in einer Angelegenheit erwarten darf, die bereits im Gange ist; vielleicht wird man dadurch aber auch auf eine übermäßige Beeinflussung und Fremdbestimmung ... weiter
BLUETE = das Werden und Vergehen, Detailsdie sich entfaltende oder gehemmte Persönlichkeit

Blüten stehen wie Blumen eng in Zusammenhang mit dem menschlichen Leben beziehungsweise der Gefühlswelt. Dabei spielt auch unsere Beziehung zu bestimmten Blüten eine Rolle. Eine frische Blüte zeigt an, dass man auf dem besten Weg ist, zu verwirklichen, was unsere Vorbestimmung ist. Man befindet sich auf dem richtigen Weg. Ist sie welk oder geknickt, dann fühlt man Unsicherheit über seine Pläne und befürchtet ihr Mißlingen. ... weiter
TAUCHEN = den Sprung in emotionale Tiefen, Detailsum sich seiner Unsicherheit direkt zu stellen

Assoziation: Sprung in emotionale Tiefen. Fragestellung: Welche Gefühle sind über mir zusammengeschwappt?   Tauchen im Traum kann unseren Freiheitsdrang zum Ausdruck bringen. Auf der Suche nach Freiheit ist man darüber hinaus bereit, Risiken einzugehen. Man muß in sein Unbewußtes hinabtauchen, um dort Mittel und Wege zu finden, mit deren Hilfe man der Angst die Stirn bieten kann. Taucher sehen kann Angst vor dem ... weiter
LINKS = das Unbewußte und Passive, Detailsdas aus dem Bauch heraus handeln

Assoziation: Unbewusste verdrängte Gedanken oder Gefühle. Fragestellung: In welchen Situationen verhalte ich mich passiv?   Links im Traum bedeutet, dass man aus dem Bauch heraus handelt oder sich kreativ betätigt, warnt aber auch davor, dass man sich zu passiv verhält oder seine Gefühle unterdrückt. Die linke Seite deutet auf die weniger dominante, passivere Seite. Links ist die Seite des Herzens. Allgemein ... weiter
TAG = steht für einen bestimmten Lebensabschnitt, Detailsseine Denkfähigkeit ins rechte Licht rücken

Tag im Traum steht für einen bestimmten Lebensabschnitt; die weitere Bedeutung ergibt sich aus den Vorgängen im Traum. Wenn in einem Traum deutlich hervortritt, dass ein Tag vergangen ist, macht man sich damit selbst darauf aufmerksam, dass man bei manchen Betätigungen die Zeit beachten muß und mit ihr nicht zu verschwenderisch umgehen darf. Wird es im Traum Tag, will uns das Unbewußte daran erinnern, dass wir bewußter leben ... weiter
ZEICHNEN = die Fähigkeit, Detailsdie zu präziser Wahrnehmung und kreativer Wiedergabe befähigt

Zeichnen im Traum ist ein Sinnbild für präzise Wahrnehmung und kreative Wiedergabe. Können wir das, was wir selbst zeichnen, erkennen - so sollten wir daraus weitere Schlüsse ziehen. Dies gilt auch für das was von anderern dargestellt (gezeichnet) wird Ist das Gezeichnete zu undeutlich, müssen wir überlegen, ob wir nicht eine Sache im Alltagsleben falsch angepackt haben, die wir bereinigen sollten.

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Fuehren Obstbaum Fahrt Landstrasse Vorderseite

 

Ähnliche Träume:
 
12.06.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Ausflug in den Bergen bergab
Im Urlaub haben wir einen Ausflug gemacht, wo es sehr schnell immer weiter bergab ging. Zum Schluss kam dann noch eine Steilwand, wo ich über eine wackelige Leiter runter klettern musste. Seltsamerweise hatte ich überhaupt keine Angst und alles gut gemeistert.
 

27.12.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Klassenfahrt
Ich saß im Bus neben einen sehr guten Freund ,mit der ganzen KLasse ich glaub es war eine Klassenfahrt . Er hat mich die ganze Zeit angelächet und gelacht ,ich hab vor mich hingegrinst und ihm ein Kuss auf die Wange gegeben als er irgendwas zu mir sagte .Die ganze KLasse hat dann uuhh gesagt. Im nächsten Moment hab ich mich hinter einen blauen Auto versteckt und bitterlich geweint ,ich sah das jemand aus dem Bus austieg und wusste das die Person nach ...
 

29.04.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Klassenfahrt
Wir unternehmen eine Klassenfahrt (Schüler von verschiedenen Schulen, die ich mal besucht habe). Es sind auch Schüler älteren Jahrgangs dabei. Unser Ziel ist mal die Natur, mal sind wir in London, dann sind wir im Alten Ägypten (oder im Museum) und treffen einen Aufgestiegenen Meister (Elohim Claire oder Serapis Bey). Ursprünglich wollte ich ganz vorne sitzen im Bus, aber dort war schon alles besetzt, so landete ich in der Mitte. Ich saß am Fensterplatz und las ein Buch (oder ein Comic?), es war sonnig und warm. Vor der Abfahrt musste ich aufs WC. Der Lehrer verwies mich auf das Bus-WC, doch ...
 

12.09.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Ausflug mit dem Exchef
Wir machten einen Betriebsausflug. Dabei waren meine aktuelle Kollegin eine Ex-Kollegin und mein Ex-Chef. Wir hatten halt gemacht und die Bustür ging nicht mehr auf. Mein Ex-Chef forderte mich auf mit meinem Geschäftsschlüssel von irgendwo aus die Tür zu öffnen. Dies gelang mir nicht und der Schlüssel brach ab. Der Busfahrer öffnete dann von Innen die Tür. Mein Ex-Chef war verärgert und sagte irgendetwas wie blöde Kuh. Dies machte mich sehr traurig. Sowohl meine Kollegin als auch meine Exkollegin kaen zu mir um mich zu trösten und sagten du weißt doch wie er ist. Aber ich habe darauf hin ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x