joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 266
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 04.09.2018
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Traum ein:

Guatemala

Bin mit Andrea in San Pedro in Guatemala. Wir sind oben in der Stadt, ich will ihr das Zentrum zeigen, doch sie scheint Angst zu haben, und will denselben Weg zurückgehen.
GUATEMALA = Bescheidenheit oder Chancenlosigkeit, Detailssich als sozial benachteiligt fühlen

Assoziation: Bescheidenheit oder Chancenlosigkeit;
Fragestellung: Wo werde ich benachteiligt?
 
Guatemala im Traum deutet auf eine einfache, ehrliche Mentalität, die von tief verwurzelten Einstellungen oder streng religiösen Überzeugungen geprägt ist. Kann auch auf Armut, Machtlosigkeit oder Einschüchterung aufmerksam machen, wobei ein Aufbegehren gefährlich sein, oder keinen Sinn machen würde, weil man gegenüber seinen Gegnern völlig unterlegen oder chancenlos ist.
  • Guatemalteken stehen für eine Sichtweise, die besonderen Wert auf Moral und Bescheidenheit legen. Auch: Sich als sozial benachteiligt und chancenlos fühlen; Abstiegsängste;
Siehe Amerika Brasilien Kanada Mexiko Spanien Südamerika
 
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
STADT = die Auseinandersetzung mit der Umwelt, Detailssich nach Geselligkeit und Abwechslung sehnen

Assoziation: Soziale Interaktion mit anderen Menschen; Fragestellung: Wie komme ich mit anderen aus? Für wen sorge ich?   Stadt im Traum gibt uns, besonders wenn es sich um eine bekannte Stadt handelt, einen Hinweis auf unsere Gemeinschaft oder Gruppenzugehörigkeit. Eine Traum-Stadt bringt oft das Bedürfnis nach Geselligkeit und Abwechslung zum Ausdruck. Sie steht für das Geben und Nehmen in Beziehungen und zeigt, ... weiter
OBEN = das Streben nach hohen Zielen und Idealen, Detailsdie man vielleicht nicht erreicht

Assoziation: Gipfelpunkt; Auflösung; Perfektion. Fragestellung: Welchen Punkt habe ich erreicht?   Oben im Traum versteht man allgemein als das Streben nach hohen Zielen und Idealen, die man vielleicht nicht erreicht. Manchmal warnt es auch vor Überbetonung des Intellekts. Man versteht das nur aus den Symbolen, die mit oben in Beziehung stehen.  
HINDEUTEN = man soll die Aufmerksamkeit dorthin lenken, Detailsdas kann ein bestimmter Gegenstand, ein Gefühl oder auch ein bestimmter Ort sein

Wenn im Traum eine Traumfigur mit dem Finger auf etwas zeigt, bedeutet dies, daß der Träumende seine Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Gegenstand, ein Gefühl oder auch auf einen bestimmten Ort gelenkt hat. Es gilt darauf zu achten, wer mit dem Finger zeigt und worauf hingedeutet wird. Hinter dieser Handlung kann sich Aggression oder eine Schuldzuweisung verbergen. Der Träumende fühlt sich vielleicht eines falschen ... weiter
ZENTRUM = den Wesenskern, Detailsder Mittelpunkt, um den sich das Leben dreht

Assoziation: Brennpunkt; Quintessenz. Fragestellung: Was ist mein innerster Wesenskern?   Zentrum im Traum symbolisiert den Wesenskern, den Mittelpunkt, um den sich das Leben dreht. Man sollte sich bewußt machen, dass man eine Situation unter Kontrolle halten kann und von der größeren Flexibilität profitiert, wenn man dies aus dem Zentrum der Situation heraus tut. Das Stadtzentrum gibt Auskunft darüber, wie man ... weiter

Ähnliche Träume:
 
19.08.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Hotel in Guatemala
Bin in Guatemala und nehme mir ein Zimmer in einem Hotel. Rauche mit Genuss eine französische Zigarette und trinke einen Kaffee dazu.
 

04.02.2017  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Frühstück in Guatemala
Bin in Guatemala und will frühstücken. Gehe in ein Restaurant, doch dort bekomme ich kein Frühstück. Statt dessen kommt ein Guru und redet dummes Zeug. Auch eine Guru Frau habe ich gesehen, die ebenfalls etwas daneben war.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x