joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 2891
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 08.05.2017
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden kollektiven Traum ein:

Tür selber versperren

expartner steht vor der Tür und möchte in die Wohnung ich sperre rechtzeitig die türe zu damit er nicht hinein kann
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel.
Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?
 
Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung treffen muss. Auch: Bewegung aus einem Bereich in einen anderen.
 
Man beachte auch den römischen Gott der Türen und Übergänge genannt "Janus", der zwei Gesichter besitzt, von denen eines in die Vergangenheit und das andere in die Zukunft blickt. Durch die Tür verschafft man sich Zugang zu bestimmten Orten oder Räumen. Diese Bedeutung hat die Tür auch als Traumsymbol. Es soll der Zugang zu einem bestimmten Problem gezeigt werden. Entsprechend lassen sich verschlossene Türen deuten.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist die Tür im Traum ein spirituelles Symbol für den schützenden Aspekt der Großen Mutter. Die Tür, das Tor, die Pforte sind immer auch Symbole des Überganges, eine Schwelle zwischen zwei Bereichen. Der Wechsel zwischen zwei Seinszuständen.
 
Siehe Eingang Fenster Haus Keller Knauf Riegel Schlüssel Schlüsselloch Schwelle Tor Zimmer
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tür am Haus: Sexualorgan.
  • eine geöffnete Türe sehen: eine "Liebe" erwartet einem schon.
  • durch eine geöffnete Türe gehen: eine Sache wird sich wie von selbst erledigen.
  • eine Türe öffnen und hindurch gehen: bedeutet Schmähungen und Feinde, denen man nicht entfliehen kann.
  • dies gilt für alle Türen außer für die des Hauses, in dem man als Kind gewohnt hat.
  • geht man durch die Tür des Elternhauses, wird man ein erfülltes Leben haben.
  • bei Nacht und Regen durch eine Türe schreiten: verheißt bei einer Frau unverzeihliche Eskapaden; bei einem Mann zeigt es an, dass er schamlos seine Fähigkeiten ausnutzt; außerdem kommen neue Aufgaben auf einem zu.
  • andere durch einen Torweg gehen sehen: man wird erfolglos versuchen, seine Angelegenheiten voranzutreiben; außerdem bedeutet es Veränderungen für Landwirte und Politiker.
  • für einen Autor bedeutet ein Torweg, dass er von seinem Lesepublikum für seine Aussagen getadelt wird, indem es seine neuen Werke nicht mehr liest.
  • ein Zimmer mit viele Türen: man sei vor Spekulationen auf der Hut, oder es droht Geldverlust.
  • vor einer geschlossenen Tür stehen: man hat zu den Menschen in der Umgebung immer noch keinen rechten Kontakt gefunden.
  • Tür nicht öffnen können: ernsthafte geschäftliche Schwierigkeiten erwarten einem.
  • eine Tür schließen, so dass sie aus den Angeln fällt und einen Freund verletzt: dieser wird durch bösartige Kräfte bedroht. daran Schuld sind Ihre falschen Ratschläge; wenn eine andere Person die Tür schließt, wird man vom Pech oder Unglück eines Freundes hören und kann ihm nicht helfen.
  • öffnet ein Mann gewaltsam eine Tür: entweder eine Frau will ihn endlich für sich ganz alleine besitzen oder in ihm schlummern sexuell gewaltsame Züge.
  • schlüpft ein Mann heimlich durch eine Tür: Zeichen für einen deutlichen Wunsch nach einem Seitensprung.
(arab.):
  • offene Tür: baldiger willkommener Besuch.
  • vor einer offenen Tür stehen: man mag gewiß sein, dass die Werbung ein geneigtes Ohr finden wird.
  • durch eine offene Tür hindurch gehen: irgend etwas wird sich von selbst erledigen,.
  • ist die Tür versperrt: man wird dich mit leeren Redensarten abspeisen.
  • vor einer verschlossenen Tür verharren: man hat bis jetzt zu seiner Umgebung noch keinen Kontakt gefunden.
  • knarrende Türe: unangenehmer Besuch.
  • Türe brennen sehen: du wirst Freunde bekommen.
(indisch):
  • Türe brennen sehen: Freunde werden dich besuchen.
  • Tür offen sehen: du wirst erwartet.
  • Tür zu sehen: es hat gar keinen Zweck, dass du anfragst, man will dich nicht einlassen.
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
EX = ein Persönlichkeitsmerkmal seiner selbst, Detailsdas auch der Ex-Partner aufweist

Ex im Traum stellt in der Regel ein Persönlichkeitsmerkmal von uns selbst dar, den auch der Ex-Partner aufweist. Alternativ kann der Ex-Partner auch eine schlechte Angewohnheit, oder ein erlebter Misserfolg bedeuten. Auch die Rückkehr eines wiederkehrenden Problems kann sich dahinter verbergen, insbesondere dann, wenn man seinen Ex-Partner im realen Leben verachtet.   Träume über unsere(n) Ex sind ein sehr häufiges ... weiter

Ähnliche Träume:
 
13.06.2021  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Wohnungstür
Leise klopf es an der Wohnungstür und mein Vater öffnet sie. Mein Vater ruft: "Er kommt jetzt!" Ich bin aufgeregt und voller Freude dass es kommt! Erkennen kann ich ihn aber nicht
 

15.05.2021  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Haustür
In meinem Traum sah ich das die Haustür nicht richtig geschlossen war.
 

05.03.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Türe
Ich parke mit meinem Auto vor dem Haus meiner verstorbenen Großeltern. 2 Personen warten im Auto. Ich betrete das Haus und bemerke, dass die Türe zum Gäste-WC ausgegangen und beschädigt ist. Ich bitte um Hilfe, bekomme sie aber nicht. Ich versuche, die Türe zu reparieren und hänge sie wieder ein.
 

29.02.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Fremde Kellertür abschliessen wieder vergessen worden
Ich will mich in einem leeren büroähnlichen Raum mit sterilem gräulich blauem Auslegeteppichboden und nur einem schmalen Bett entlang der Zimmerwand schlafen legen-irgendwo soll auch meine 15 jährige Tochter noch schlafen. Um zu erkunden, was um uns herum ist, komme ich durch eine Tür rechts neben dem Bett in einen schmalen Nebenraum, der entlang unseres Raumes verläuft und durch nebeneinander liegende Glasfensterscheiben ober halb der Wand von unserem Raum getrennt ist.Dieser leere enge Raum endet an einer Eisentür. Diese öffne ich und entdecke einen kellerähnlichen Raum, der mit einer ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x