joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 908
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 05.11.2016
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Falltraum ein:

Notlandung

Bin in einem Flugzeug und wundere mich darüber, dass es so tief fliegt. Kann plötzlich vorne aus dem Cockpit schauen und sehe, dass wir zur Landung ansetzen. Doch da sehe ich, dass wir mitten in einer belebten Stadt auf der Straße notlanden. Manche Menschen bemerken unser Flugzeug noch rechtzeitig und können auf die Seite springen, andere aber werden überrollt.
LANDUNG = das Ende eines Vorhabens oder Plans, Detailseine Reise oder ein Projekt kommt zum Abschluss

Landung im Traum stellt das Ende eines Vorhabens oder Plans dar. Etwas im Leben, das an Bedeutung verloren hat oder jetzt beendet ist. Das Ende einer Reise oder Aufgabe. Ansonsten kann eine Landung auch zurückgewonnene Stabilität darstellen, die außer Kontrolle geraten war.
  • Eine Landung beobachten, deutet auf einen gefährlichen Teil einer Reise, der Probleme verursachen kann, wenn man nicht vorsichtig ist. Es erinnert uns daran, fleißig zu sein. Achten wir genau auf die Beendigung unserer Ziele und Projekte. Lassen wir uns dabei nicht ablenken. Ein Fehltritt in dieser Endphase kann katastrophale Folgen haben.
  • Ein Flugzeughangar oder eine Zwischenlandung stellt Pläne oder Projekte dar, die sich momentan in der Warteschleife befinden. Man wartet auf einen bestimmten Zeitpunkt, bevor man mit etwas größerem oder Neuem beginnen kann.
  • Notlandung deutet man als Pläne oder Projekte, die nicht richtig durchdacht waren, unnötig wurden oder plötzlich aufgegeben werden mussten. Es zeigt, dass ein entscheidender Teil unseres Plans schief gelaufen ist. Gehen wir noch einmal alle Details durch, um sicherzustellen, dass alles funktioniert. Betrachten wir den Notlandeort, um einen Hinweis auf die Lösung zu erhalten.
  • Die unsanfte Landung, weist au einen emotionalen Absturz auf dem harten Boden der Realität. Eine Aufforderung, wieder "mit beiden Beinen auf den Boden zu kommen"!
  • Eine schwierige Landung zeigt, dass bei unseren Bemühungen in letzter Minute etwas schief gelaufen ist. Vielleicht ist es an der Zeit anzuhalten, sich zurückzuziehen und das Problem aus einem anderen Blickwinkel anzugreifen.
Träume von Flugzeuglandungen bedeuten, dass ein langes Abenteuer, eine Reise oder ein Projekt zum Abschluss kommt. Man hat hart daran gearbeitet, damit ein Produkt seine Anwendung findet. Es ist jetzt an der Zeit, seine Arbeit zu genießen. Manchmal ist damit auch das Ende einer Phase gemeint, die gerade in einen Neuanfang übergeht.
 
Siehe Ankunft Flughafen Flugzeug Flugzeugabsturz
 
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
FLUGZEUG = Vorhaben oder Projekte, Detailsdie man schnell und erfolgreich auf den Weg bringen will

Assoziation: Pläne und Ideen realisieren wollen. Fragestellung: Werden meine Pläne von Erfolg gekrönt sein?   Flugzeug im Traum stellt die momentane Tatkraft und den Entwicklungsverlauf von Ideen, Vorhaben oder Projekten dar, die man auf den Weg bringen will. Es zeigt an, ob oder wie erfolgreich man mit seinen Plänen vorankommt. Im günstigen Fall ist man in der Lage, alle erforderlichen Dinge zusammenzubringen und kann ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, Dinge die ... weiter
STADT = die Auseinandersetzung mit der Umwelt, Detailssich nach Geselligkeit und Abwechslung sehnen

Assoziation: Soziale Interaktion mit anderen Menschen; Fragestellung: Wie komme ich mit anderen aus? Für wen sorge ich?   Stadt im Traum gibt uns, besonders wenn es sich um eine bekannte Stadt handelt, einen Hinweis auf unsere Gemeinschaft oder Gruppenzugehörigkeit. Eine Traum-Stadt bringt oft das Bedürfnis nach Geselligkeit und Abwechslung zum Ausdruck. Sie steht für das Geben und Nehmen in Beziehungen und zeigt, ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
TIEFE = das Unbekannte oder Unergründliche, Detailsunbewußten familiären Einflüssen ausgesetzt sein

Tiefe im Traum deutet auf eine unbewußten Ebene, die sich mit familiären Einflüssen der Vergangenheit befaßt. Vielleicht versucht man die archetypischen Muster zu verstehen, die in der Vergangenheit noch nicht erkennbar waren. Möglicherweise hilft uns unser Wissen nur dann weiter, wenn wir es mit den richtigen Gefühlen in Verbindung bringen.   Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist Tiefe im Traum ein Hinweis auf das ... weiter
VORDERSEITE = Bewußtsein und Alltag, Detailsdas tatsächlich äußerlich Sichtbare

Meistens zeigt die Vorderseite das tatsächlich oder äußerlich Sichtbare auf, ein Symbol für Bewußtsein und Alltag.  

Ähnliche Träume:
 
12.02.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Flugzeuglandung
Befinde mich in einem großen Flugzeug. Es ist im Landemanöver und hebt dabei die Nase nach oben, und fliegt scharfe Kurven. Auf einmal kann man sehen, dass die Landung unmittelbar bevorsteht. Alles geht gut. Die Landung war erfolgreich.
 

19.11.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
A360 landet hinterm Haus
Sehe, wie das riesige Flugzeug im Winkel von 180 Grad versucht, hinter meinem Haus die Landebahn zu treffen. Die Landung schien zu gelingen, weil es war keine Explosion zu hören. Die eigentliche Landung konnte ich aber nicht sehen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x