joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Weinlese: eine Arbeit, die man gern und erfolgreich erledigen wird, am Beginn eines angenehmen Lebensabschnitts stehen

Weinlese kündigt eine Arbeit an, die man gern und erfolgreich erledigen wird.
 
Psychologisch: Führt uns der Traum auf eine Weinlese, die ja im Herbst stattfindet, stehen wir am Beginn eines Lebensabschnitts, der uns viel Angenehmes verspricht. Ältere Menschen können sich mit diesem Traumbild auf einen Lebensabend freuen, der manchen ihrer Wünschen erfüllen wird.
 
Siehe Ernte Reben Weinberg Traube Weintrauben Weinrebe Wein
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Glück, Ehre, Reichtum; erfolgreiche Geschäftspraktiken und erwiderte Zuneigung;
  • Weinlese sehen oder mitmachen: man bekommt einen Auftrag, der einem viel Freude machen wird.
(arab.):
  • du wirst in sehr gehobene Stimmung kommen.
(indisch):
  • Weinlese halten: Freude und Trost kommen ins Haus.
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x