joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Wein: einen fröhlicher Anlaß haben, entspannt und zuversichtlich in die Zukunft blicken

Assoziation: Geselligkeit; Zufriedenheit; Feiern.
Fragestellung: Was möchte ich genießen?
 
Von Wein träumen stellt eine glückliche Situation dar, die einen Anlaß zum Feiern bietet. Man hat exakt das erreicht was man wollte, und blickt deshalb entspannt und zuversichtlich in die Zukunft.
  • Wer klaren, reinen Wein einschenkt, muß im Wachleben, auch wenn ihm das noch so schwerfällt, die Wahrheit bekennen.
  • Als Symbol für den "Saft des Lebens" verweist Wein auf die Fähigkeit, Erfahrungen so optimal wie möglich zu nutzen und das zu genießen, was Freude bereitet und Fröhlichkeit schafft.
  • Das Weinglas kann als Bild für die Fröhlichkeit oder auch für die Schwangerschaft empfunden werden.
  • Ist das Weinglas zerbrochen, so bedeutet dies entweder Kummer oder, im Traum einer Frau, eine Fehlgeburt.
  • Der Rotwein wird als Symbol des Blutes angesehen.
  • Der Weißwein wird als Symbol der Klarheit angesehen.
  • Mitunter wird eine Weinflasche in ihrer berauschenden Eigenschaft als Phallussymbol oder als Sinnbild der Männlichkeit aufgefaßt.
  • Im Traum Wein trinken bedeutet eine Begegnung mit geistig-seelischen Inhalten; man wird Positives erleben, vielleicht das Wunder der Liebe.
  • Wer vom Wein berauscht wird, soll sich Zuwachs an Materiellem ausrechnen können;
  • wer Wein verschüttet, hat ganz einfach Pech im Wachleben und wird eine Zeche begleichen müssen, ohne von dem Bezahlten etwas gehabt zu haben.
  • Ein Weinkeller steht möglicherweise für die Gesamtheit der bisherigen guten wie schlechten Erfahrungen.
Träume vom Wein bedeuten - wenn es sich nicht um einen an eine Wirtshaus- Geschichte anknüpfenden kleinen Traum handelt - stets die Begegnung mit einem geistig- seelischen Inhalt. Der Traum kennt keine Alkoholfrage. Ist der Träumer im Leben durch seine Unmäßigkeit bedroht, dann wird die Seele das rechte Bild finden für die Gefahr, in der er, ein Kulturgut mißbrauchend, steht. Es ist aber unseres Erfahrens nie ein Weintraum, der ihm dies verkündet. Als ein Kulturgut, als einen sehr hohen Wert erlebt die Seele den Wein, dieses geistvolle Ereignis so vieler Faktoren, wie günstiges Klima, sonnige Lage, gesunde und vieltragende Rebstöcke, Schweiß und Müdigkeit des Rebbauern im Frühjahr und Herbst, süße Früchte der Trauben, richtige Behandlung des Traubenmostes, dessen Verwandlung im Gärungsprozeß, die sorgfältige Lagerung in der dunklen Kühle - dieser ganze Weg ist ein Weg zu einem Kulturgetränk. Ja, er ist mit dem Korn und dem Gartenbau deren höchstes Zeichen.
 
Das religiöse Erlebnis hat den Wein zum Gleichnis göttlichen Blutes erhoben. Im Wein ist das Erregende, ist die Kraft des Geistes, welche die Erdschwere überwindet, die Phantasie beflügelt. In seinem Zeichen stehen stille Gemeinschaft und bacchanalische Lust und der tiefste Einigung vermittelnde Ernst des Sakralen im Abendmahl. Wo im Traume sich ein Rebgelände an die Hänge der Traumlandschaft baut, wo Trauben am Spalier hangen oder dem Träumer geschenkt worden - "ich bin der Weinstock, Ihr seid die Reben" -, wo goldener und dunkelroter Wein im Kelchglase des Traumes leuchtet, da ist positives und bedeutendes Leben. Das Weinwunder ist von der Seele aus gesehen ein göttliches Lebenswunder der Wandlung von erdhaft vegetativem Sein zum beflügelnden Geiste.
 
Psychologisch: Wein kann in Träumen Sinnbild für einen fröhlichen Anlaß sein. Er beeinflußt das Bewußtsein und die Wahrnehmung. Spielt der Wein in der Traumhandlung eine Rolle, ist dies ein Zeichen für Lebensfreude und Lebenskraft, wie auch für Phantasie, Reichtum an Gedanken und Sinnesfreuden des Träumenden.
 
Spirituell: Wein kann auf spiritueller Ebene Fülle bedeuten oder die Aufnahme spiritueller Kraft.
 
Siehe Sekt Champagner Weinberg Weintrauben Alkohol Rausch Traube Weinlese Reben Rot Weiß Rosa Faß Flasche Keller
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wein allgemein: eine Wandlung oder Belebung des Geistes läßt sich an; ist von guter Vorbedeutung;
  • Weingenuß: ist ein Vorbote von Vergnügen und treuen Freunden;
  • Wein sehen oder trinken, wenn er wohlschmeckend oder süß ist: man wird einen Menschen kennenlernen, für den man sich begeistert;
  • ist der Wein sauer: die Begeisterung für einen noch nicht persönlich bekannten Menschen wird beim Kennenlernen schnell schwinden;
  • sauren Wein trinken: die laute Gesellschaft mancher Menschen kann man jetzt nicht ertragen; man will seine Ruhe alleine genießen;
  • Wein verschütten: deutet auf eine Zurechtweisung; man sollte seinen Mund nicht so weit aufreißen;
  • sich am Wein berauschen: du wirst dir die Achtung einer einflußreichen Person erwerben;
  • Wein von einem Gefäß in ein anderes füllen: steht für wechselnde Vergnügen und Reisen zu vielen berühmten Stätten;
  • mit Wein handeln: das Engagement im Beruf wird sich für einem lohnen;
  • blühenden Wein sehen: eine gute Gesundheit;
  • tote Weinpflanzen: ein wichtiges Geschäft wird nicht gelingen;
  • giftige Weine: man wird das Opfer eines geschickten Planes werden und die Gesundheit gefährden;
  • Für eine junge Frau ist der Genuß von Wein ein Zeichen dafür, daß sie einen wohlhabenden und zugleich ehrenwerten Mann finden wird.
(arab.):
  • Wein trinken und sich berauscht fühlen: du wirst durch dein Betragen öffentliches Ärgernis erregen.
  • roten Wein sehen oder trinken: du bist stets gut gelaunt, glückliche Liebestage.
  • weißen Wein: du wirst Zufriedenheit erlangen; auch: frohes Beisammensein mit Freunden.
  • saurer Wein: man hat an der lauten Geselligkeit keine Freude mehr und möchte lieber alleine sein.
  • Wein einschenken: deine Sorgen werden vergehen.
  • Wein verschütten: du wirst dein Glück verscherzen; auch: sei in deinem Verhalten und in deinen Reden bedachtsamer; auch: Krankheit.
  • Apfelwein: bescheidene Freuden.
(persisch):
  • Mehrere Möglichkeiten bieten sich an: Träumt man vom ungetrübten Genuß eines Glases Wein, verheißt dies Ausgeglichenheit und Zufriedenheit. Träumt man, vom Wein betrunken zu sein, so bahnt sich gegenwärtig etwas an, das noch harmlos aussieht, sich aber schnell so unerfreulich entwickeln wird, daß man bald bedauert, beizeiten nichts dagegen unternommen zu haben. Sieht man im Traum andere weintrunken, so ist die Gelegenheit günstig, einen langgehegten Plan zu verwirklichen.
(indisch):
  • Wein trinken: große Gesellschaft,- deine Sorgen werden in Nichts zerfließen.
  • roter Wein: Reichen bedeutet er schöne, Armen sehr trübe Tage.
  • weißer Wein: du wirst Widerstand leisten können.
  • Wein verschütten: du verscherzt dein Glück selbst.
Wein
Traumdeutung WEIN
1. Anteil männlich: 51.4% Anteil weiblich: 48.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 10%
2. in erotischen Träuen: 10%
2. in spirituellen Träumen: 13.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 24.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 31.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 44%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WEIN:commentstar vom:
 verstorbener Vater sagt trink nicht so viel Rotweinstar14.06.16
 wein trinkenstar31.05.15
 weinstar17.10.13
 da war auf den boden rotwein ein ...star13.08.13
 Rotweinstar05.01.12
 Wein Einladungstar10.09.11
 Einladung zum Wein trinkenstar10.09.11
 rotweinstar12.06.11
 Weinstar13.11.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x