joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Verkleidung: etwas vor anderen verbergen wollen, die verborgenen Teile des Selbst

Assoziation: verborgene Teile des Selbst.
Fragestellung: Was verberge ich? Was bin ich zu offenbaren bereit?
 
Wer träumt, unerkannt oder bis zur Unendlichkeit verkleidet (bzw. unter einem falschen Namen) unterwegs zu sein, möchte nur zu gern eine spezielle (oft intime) Information über eine bestimmte Person in Erfahrung bringen - will aber unbedingt vermeiden, daß dieser Mensch etwas von dieser "Geheimaktion" bemerkt oder erfährt.
 
Wenn man sich auf dem Karneval verkleidet, sucht man oft ein flüchtiges, meist erotisches Abenteuer.
 
Siehe Kostüm Stoff Kleid Kleidung Uniform Fasching Karneval Maske Tarnen Verstecken Geheimnis Clown Entkleidung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • ein seltsames Kostüm ist kein glückhaftes Zeichen; Schwierigkeiten sind angezeigt, die aber nicht ernsthafter Natur sind;
  • als Indianer verkleidet sein: Ehrgeiz und Lerneifer werden bald nachlassen;
  • in Verkleidung am Karneval teilnehmen: kündet ein Abenteuer an; auch: verheißt den Genuß eines bestimmten ungewöhnlichen Vergnügens oder einer Entspannung;
  • andere im Karneval verkleidet sehen: man wird einen lustigen Abend verbringen;
(arab.):
  • als Hampelmann verkleidet sein: man wird sich gegenüber einem Konkurrenten leicht durchsetzen können.
als Tiere verkleiden
Traumdeutung VERKLEIDUNG
1. Anteil männlich: 39.1% Anteil weiblich: 60.9%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 18.9%
2. in erotischen Träuen: 8.1%
2. in spirituellen Träumen: 13.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 24.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 48.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 26.6%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol VERKLEIDUNG:commentstar vom:
 Verführt von verkleideten Freundstar19.08.15
 Beobachte wie Wolf Menschen frisst und weitere zum späteren ...star16.07.17
 schamanestar06.07.17
 Altes Haus bezogenstar10.05.17
 Filmstar20.03.17
 Einstürzende deckecommentstar09.03.17
 küssen2star07.03.17
 Verfahren oder wie komm ich zurückstar05.03.17
 Holzhausstar23.02.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x