joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Rechnen: fordert zu gründlicher Überlegung auf, ehe man handelt,

Rechnen (Rechenschieber) fordert zu gründlicher Überlegung auf, ehe man entscheidet und handelt. Manchmal warnt es auch vor Berechnung anderer, die einen ausnützen wollen, oder droht an, daß man sich in einer Angelegenheit verrechnet hat.
 
Psychologisch: Falls man es im Traum mit einer Rechenaufgabe oder Gleichung zu tun hat, die einfach nicht aufgeht, so kann dies bedeuten, daß man einen Flüchtigkeitsfehler übersehen hat, der die gesamte Haltung im Wachleben abwerten könnte.
 
Siehe Zahl Mathematik
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • aus einer schwierigen Lage wird man mit Hilfe des Verstandes einen Ausweg finden; auch: man sollte einmal ehrlich überprüfen, ob man es sich leisten kann, daß andere Menschen immer auf einem seine Kosten leben;
  • Rechnen bei Armen: ein Zeichen künftigen Reichtums;
  • Rechnen bei Reichen: Armut;
  • eine Rechenaufgabe lösen: eine Mahnung, die eigenen Lebenskosten einmal gründlich zu überprüfen, denn man sollte aus einer schwierigen Lage bald einen Ausweg finden;
  • eine Rechenaufgabe nicht lösen können: man wird bald schlechte Neuigkeiten zu hören bekommen;
  • Rechenschieber: man hat sich in einer bestimmten Angelegenheit gründlich verrechnet und hofft nun auf Hilfe; auch: ein Zeichen dafür, daß man zu den "berechnende Menschen" gehört.
Traumdeutung RECHNEN
1. Anteil männlich: 46.8% Anteil weiblich: 53.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 7.1%
2. in erotischen Träuen: 7.1%
2. in spirituellen Träumen: 28.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 12.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 57.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 29.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol RECHNEN:commentstar Datum
 Autofahrt bei Nacht ohne sichtstar15.08.17
 Wäscheständerstar16.05.17
 Brückestar22.12.16
 ethxstar16.10.16
 Meine Freundestar28.11.15
 Tiefenpsychologiestar11.10.15
 Rausschmissstar13.09.15
 Vielen Dankstar28.07.15
 Parkhaus und Fuchsstar10.07.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x