joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Muschel: Verteidigungsstrategie, sich in einer harten Schale verbergen, um nicht verletzt zu werden

Assoziation: Schutz; mal einschränkend, mal behütend; Schönheit der Form.
Fragestellung: Welche Gefühle muß ich schützen? Welche Strukturen weiß ich zu schätzen?
 
Die Muschel im Traum symbolisiert die Verteidigungsmittel, derer sich der Träumende bedient, um nicht verletzt zu werden. Als Reaktion auf vorangegangene Verletzungen hat sich der Träumende vielleicht eine harte Schale zugelegt. Zuweilen symbolisiert sie auch ein Geheimnis, das man hüten sollte. Muscheln dienten auch einmal als Zahlungsmittel und können im Traum immer noch als solches gedeutet werden.
  • Eine weiche Schale deutet auf Verletzlichkeit hin.
  • Muschel weist auf eine sensible, leicht verletzbare und überempfindliche Persönlichkeit hin, die sich hinter einer harten Schale verbirgt.
  • Eine geschlossene Muschel weist auf Jungfräulichkeit, Frigidität, manchmal aber auf mangelnde seelische Reife hin.
Die Muschel kann als magisches Symbol gesehen werden, das in sich die Kraft der Transformation birgt. Sie besitzt die Fähigkeit, zu schützen, und ist eine Art Gefäß, wodurch sie in Beziehung mit der weiblichen emotionalen Seite der Natur steht. Sie ist ein weibliches Sexualsymbol, dessen Form an die Vulva erinnert, die von harter Schale umzogene Kostbarkeit, die sich der Mann fürs Leben erobern will. Muscheln sind - auch für die Frau! - stets positiv zu deuten.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist die Muschel im Traum eine Miniatur für den Ablauf von Leben und Tod. Sie ist das Bild des Grabes, aus dem der Mensch eines Tages auferstehen wird, ein Symbol der Fruchtbarkeit.
 
Siehe Schnecke Füllhorn Perle Auster Schale Ei
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Muschel sehen: deutet auf die Aufklärung einer Sache hin, die schon lange zurückliegt; zeigen geringen Wohlstand, aber Zufriedenheit und häusliche Freuden an; auch: es mit einer hartnäckigen, aber ehrlichen Person zu tun haben;
  • beim spazierengehen Muscheln aufsammeln: bedeutet Zügellosigkeit; Vergnügen werden nur Reue und bittere Erinnerungen hinterlassen;
  • Muscheln finden: bedeutet, daß der Träumende über ein längst begangenes Unrecht Aufklärung geben soll;
  • Muschel finden und öffnen: ein eigenes, sorgfältig gehütetes Geheimnis wird offenbart oder verraten werden;
  • Muschel einen lebenden Fisch enthaltend: bedeutet Wohlstand;
  • eine leere Muschel: ist ein schlechtes Omen;
  • Muscheln essen: weist auf Freude über das Wohlergehen eines anderen hin;
  • Ißt eine junge Frau mit ihrem Geliebten gebackene Muscheln, wird sie sich seines Reichtums, aber auch seines Vertrauens erfreuen.
(arab.):
  • Muscheln sehen: deutet auf friedliche Zeiten hin, Sinnbild für Ruhe und Harmonie.
  • Muschel mit Perle besitzen: Geschenke, auch böse Nachrichten erhalten oder in Verlegenheit geraten.
  • Muscheln suchen: eine fröhliche Zeit ist vor dir.
  • Muscheln finden: Anschluß an interessante Menschen.
  • leere Muschel: ein leeres Gerede anhören müssen.
  • volle Muscheln: ein glückliches Erlebnis, Gewinn.
(indisch):
  • Muscheln haben: du wirst eine schwere Verantwortung übernehmen müssen.
  • Muscheln finden: Verlegenheiten aus denen du dich nur mit viel Mühe befreien kannst.
  • leere Muscheln: Verlust.
  • volle Muscheln: günstiger Erfolg.
Muscheln
Traumdeutung MUSCHEL
1. Anteil männlich: 0% Anteil weiblich: 100%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 14.3%
2. in erotischen Träuen: 14.3%
2. in spirituellen Träumen: 14.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 0%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 29.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 70.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol MUSCHEL:commentstar vom:
 muscheln essenstar14.09.16
 Muschelstar24.10.14
 muschelsuppestar09.04.14
 verlorener daumenstar15.12.15
 sonnescheinstar11.10.15
 Mord an fraustar21.04.15
 durcheinanderstar09.05.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x